Permalink

19

Beautiful Triest

Wie ich euch bereits erzählt habe
war ich in den Herbstferien in Kärnten bei meiner Familie.
Da mein Heimatort nicht weit von der italienischen Grenze entfernt ist,
kommt es schon mal öfters vor,
dass wir spontan einen Abstecher zu unseren südlichen Nachbarn machen :)

As I have told you before, I did spend my holidays in carinthia with my family.
My home isn’t far away from italian border and so we decided from time to time to go there 
for a short vacation. 

Ursprünglich war Venedig am Plan,
aber da hat uns das , für diese Jahreszeit typische  „Acqua alta“  
leider einen Strich durch die Rechnung gemacht.
Ich bin nicht so der Fan von Sightseeing in Fischerhosen :)
Denn bei einem Wasserstand von über einem Meter ist das Waten am Markusplatz
ohne dieses schicke Outfit nicht empfehlenswert !
So war unsere spontane Alternative Triest !

First idea was to go to venice, but „aqua alta“ has destroyed this plan.
I am not a fan of doing sight seeing in rubber boots, 

but without it would have been impossible to walk around there.
So our plan „B“ was Triest 

Und es war die richtige Entscheidung !
Traumhaftes Wetter, 18 Grad Celsius und strahlender Sonnenschein.
Wir sind am Steg gesessen und haben uns die warmen Sonnenstrahlen 
ins Gesicht scheinen lassen…

It was the wright decission !
 We had perfect weather, 18°C and sun was shining all day.
We couldn’t get enough of sitting in the sun. 

Die Stadt ist einfach zauberhaft !
Verwinkelte Gassen, wunderschöne Häuser, 
alles sehr sauber ( was ja in italienischen Städten nicht überall Standard ist !)
sowie nette Trattorias & Cafés .
Triest ist eine Hafenstadt die im Nordosten von Italien liegt
und nicht weit entfernt ist von der slowenischen Grenze.
Der bekannte Illy Café hat seinen Hauptsitz in dieser Stadt !
 Bis 1918 gehörte Triest noch zu Österreich,
war dadurch der einzige österreichische Handelshafen
und somit auch das Tor zu weit entfernten Ländern.

This town is beautyful, nice streets, bars and cafe’s.
This town is located in the north-east of italy, not far from slovenian border .
Company Illy Cafe has it’s headquarter there and until the beginning of 20th century it was a part of austria. 

Das Hauptfortbewegungsmittel für die Triestiner sind Wespas und Motorräder..
 In allen Farben und Formen kann man die Zweiräder in der Stadt antreffen.
The main vehicle you’ll find there is „Vespa“ and similar two-wheelers. 
 Die Bauten hier sind wunderschön!
Vor allem das Rathaus , das Opernhaus
die Börse und der Regierungspalast sind sehr opulent 
und erinnern an vergangene Zeiten.
Wie Venedig hat auch Triest seine stadttypischen Laternen.
Sie säumen die Straßen und sind auch in den kleineren
Gassen anzutreffen.

All buildings are wonderful, especially the opera, town-hall, stock exchange and others.
You will find a lot of bonnets, like in venice, which are along the roads. Typically for italy. 

Am Nachmittag haben wir uns einen Illy Latte Macchiatto am Canale Grande
schmecken lassen und die letzten Sonnenstrahlen genossen
bevor die Sonne in den endlosen Weiten des Meeres versunken ist.

In the evening we enjoyed a latte macciato sitting there catching some sun before sunset. 

Auch zum Shoppen ist die Stadt sehr geeignet !
Nach der mittäglichen Siesta 
haben wir die Läden unsicher gemacht.
( Die Shops haben leider alle von 13. – 15.30 Uhr Mittagspause)
Italienische Schuhe und Taschen soweit das Auge reicht…
Aber davon beim nächsten Mal mehr !

Even for shopping this town is interesting, after siesta which is held from 13:00 to 15:30 
we could enjoy a lot of different shops.
Italian shoes and handbags every where you look…

I´ll show next time what I bought..

Am Weg zurück zur Autobahn den Berg rauf konnten wir noch
den abendlichen Ausblick über Triest genießen.
Eine wunderschöne Hafenstadt,
die ich bestimmt nicht das letzte Mal besucht habe!
Wünsche euch eine schöne Woche,
Ganz liebe Grüße
Melanie

Going back to carinthia, on our way to the highway we were looking back from the mountains to this beautyful seaport which I am sure to visit again.
Have a good week and with best regards ! 


PS: Schaut doch mal bei Myri vom Blog Lifetime vorbei !
Sie stellt einmal im Monat drei Blogfavoriten vor,
und ich hatte das Glück auch dabei sein zu dürfen.
Danke dir liebe Myri an dieser Stelle!

Have a look at Myri´s Blog „ Lifetime„.
Once a month she is introducing her three favourite blogs 
and I was lucky to be one of them !
Thanks dear Myri for posting !



What I´m wearing:

Skinny Jeans u Weste : Zara

Shirt : Boden
Schuhe: Hilfiger
Trench Coat : Only
Tote Bag : Coccinelle

19 Kommentare

  1. Oh, wiiieeee schöööön!
    Ich mag Triest und das ganze nördliche (Moment mal,… auch das südliche:-) Italien auch sehr.
    Sooo schöne Bilder!!
    Mein liebstes ist das wo die Kamera auf dem Boden steht und Du im Hintergrund daher schlenderst:-)

    Aber, nein, die sind alle toll!

    Meeehr davon:-)
    Bin schon gespannt ob Du auch eine schöne Handtasche oder so mit nach Hause gebracht hast…

    Liebe Grüsse
    Sabine

  2. Liebe Melanie,
    Triest ist wirklich eine wunderschöne Stadt und Deine Eltern haben da einen idealen Wohnort :-)!
    Und Du siehst wieder super aus!

    Alles liebe
    Yvonne

  3. Hallo Melanie,
    bin so eben auf deinen Blog gestoßen und ich muss sagen es gefällt mir bei dir!
    Werde in Zukunft öfter vorbei schauen :)
    Mit diesem Post über Triest hast du mein Fernweh wieder geweckt und ich könnte grad wieder Urlaub vertragen.

    Einen schönen Mittwoch dir noch.
    Lieben Gruß, Dori

  4. Sind das schöne Bilder! Von Triest und vor allem auch von dir!
    Wir hatten Glück und konnten Venedig gerade noch ohne Hochwasser besuchen. Die ganzen Bauteile für die Stege standen aber schon bereit…
    Liebe Grüsse
    Doris

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: