Permalink

13

My favorite Food and Lifestyle Blogs { Vol 3 }

Heute starten wir in die dritte Runde von “ My favorite Food & Lifestyle Blogs „
Dieses Mal stelle ich euch Vera und ihren wunderbaren Blog „ Nicest Things “ vor.
Ich mag ihn besonders gern, weil ich einerseits ihren Schreibstil sehr gut leiden kann,
und andererseits sie so viel Ideen & Anregungen hineinpackt in ihre Postings,
das ich jedes Mal nur staunen kann .
Nicht umsonst hat Vera die Wahl zum bestem Blog 2012 der Klasse 1000+ Leser 
bei „Copy Paste Love“ gewonnen !
Ihr Blog ist eine Quelle an Inspirationen für mich und bestimmt auch für viele anderen auch!
Egal ob DIY, Koch & Backrezepte oder auch mal „geheime“ Einblicke hinter die Kulissen..
Und das alles dann noch wunderschön fotografiert..
Man wird immer wieder auf´s Neue überrascht von der lieben Vera.
Ich freue mich sehr, dass ich sie euch heute vorstellen darf.
Wer sie noch nicht kannte, der sollte ganz schnell bei ihr vorbeischaun –> klick
Sie zeigt einem, wie man eine essbare Salatschüssel aus Pizzateig herstelltet,
leuchtendes Halloween-Cupcake Topping aus Schweinefett zubereitet (einer meiner Lieblingsposts)
aber auch , dass man nie genug schöne Geschirrtücher haben kann ;)
Um sie noch ein bisschen besser kennen zu lernen, hab ich ihr ein paar Fragen gestellt,
die sie mir trotz momentanen Lernstress ratzfatz beantwortet hat : 
1) Wie und wann hat das bei dir mit dem Bloggen angefangen ?
Das war im Februar 2011. Ich war damals öfter mal in Beautyforen unterwegs
und von den anderen Mädels dort hatten ganz viele den Link zu ihrem Blog in der Signatur.
Diese Blogs fand ich dann ganz toll und musste sowas natürlich auch unbedingt haben.
Zuerst war mein Blog daher ziemlich beautylastig, aber es hat sich relativ schnell hin zu meinen Lieblingsthemen Food, Interior und DIY entwickelt.
2) Was kochst /backst du am liebsten für dich und dein Männchen, 
wenn du in der Küche den Kochlöffel schwingst ?
Oh das ist gar nicht so leicht, die Frage stell ich mir ungefähr jeden zweiten Abend in der Küche :)
Oft koche ich nämlich mal irgendwas Neues und dann sagen wir beide, Mensch war das lecker,
das müssen wir unbedingt noch mal machen.
Aber wenn wir uns dann an solche Lieblingsrezepte erinnern wollen, ist alles wie weggeblasen
(konsequentes Aufschreiben würde hier wahrscheinlich helfen )
Was aber auf jeden Fall immer geht, sind – ganz unspektakulär – Pastagerichte 
und bunt gemischte Salate aller Art.
Am liebsten asiatisch oder mediterran . 
Und wenn möglich , sollten Auberginen darin vorkommen.
3) Warst du immer schon ein Typ der Sorte DIY , der gern bastelt?
Und wo holst du dir deine Inspirationen für deine stetig tollen Postings?
Ja auf jeden Fall ! Als ich klein war, hat meine Mum unheimlich viel mit mir gebastelt und gewerkelt.
Von Bienenwachskerzen über Pappmaché – Schalen bis hin zu marmoriertem Papier..
Und mein Dad hat mit mir ganze Schlösser aus Küchenpapierrollen gebaut.
Im Kindergarten waren dann Bügelperlen cool und in der Schule 
wurden Freundschaftsbänder geflochten.
Zur zeit vergreife ich mich am liebsten an alten (Klein)möbeln, um sie wieder schön herzurichten.

Die Inspirationen hol ich mir im Moment sehr gerne von meinem geliebten Pinterest,
aber es gibt noch so viele andere Inspirationsquellen: 
Zeitschriften, Blogs, Wohn – und Bastelläden, Freunde , fremde Städte… 
eigentlich gibt es nichts, was keine Inspiration sein kann.
4) Was würdest du noch gern erreichen mit deinem Blog ?
Gibt’s da irgendeinen,  bis dato unerfüllten Wunsch von dir ?
Also zuerst einmal muss ich sagen, dass ich überhaupt ganz überrascht und glücklich bin,
wie sich mein Blog entwickelt hat.
Ich hätte nie damit gerechnet, dass sich mal so viele liebe Leser für meine Posts interessieren !
Von daher sind meine Wünsch sogar “ übererfüllt“ , wenn man das so sagen kann.
Wobei ich einen Wunsch hätte, der mit dem Blog zusammenhängen kann,
aber nicht muss: Irgendwann würde ich gerne mal mein Hobby zum Beruf machen.
Ob bei einer Zeitschrift oder selbstständig, ob Fotografie oder Foodstyling, ganz egal.
Aber das ist wohl eher eine Träumerei :)
Liebe Vera, ich bedanke mich bei dir , dass ich mir deine Bilder für dieses
Blog-Vorstellungsspecial ausborgen durfte und dass du dir die Zeit genommen hast 
meine Fragen zu beantworten .
Ich hoffe, euch hat auch dieses Blogspecial gefallen und wünsch euch einen 
feinen Start ins Wochenende!
Sorry ihr Lieben, dass ich im Moment nicht so viel zum Kommentieren bei euch komme.
Diese Woche war nach unserem Skiurlaub & den Weihnachtsferien vollgestopft mit Terminen 
und nebenbei hatte ich noch 2 ganze Tage Fortbildungen über die maschinelle Beatmung (pfff)
Da blieb nicht viel Zeit für die wirklich schönen Dinge des Lebens :)
Ganz liebe Grüße
und bis bald,
Alle Bilder in diesem Posting sind © by Vera “ Nicest Things“

13 Kommentare

  1. Eine sehr schöne Vorstellung, danke! Ich kenne Vera zwar schon (etwa so lange wie deinen Blog ;)), aber ich mag solche Vorstellungen auch dann total gern, man erfährt doch immer wieder etwas Neues ^^.

    Liebe Grüße,
    Mareike

  2. Hallo Melanie,ja einer der schönsten Food Blog’s denn ich kenne,da stimme ich dir voll zu,die Art wie sie fotografiert und denn Aufwand denn sie dabei hat ist genial.Der Brotkorb ist unfassbar schön,eine Künstlerin diese Vera.Ich möchte auch dir danken für deine großartige Idee,so schöne Blog’s vorzustellen.Edith.

  3. Vera´s Blog lese ich auch regelmäßig und liebe ihn sehr!
    Gestern habe ich Bauklötze über die Pizzakörbchen gestaunt und direkt laut ausgerufen: „Schaaatz, komm mal her, das musst du dir ansehen“ :-)

    LG
    Heike

  4. Wunderschön vorgestellt und tolle Fotos, die du dir rausgepickt hast! Veras Blog ist unfassbar schön. Ich könnte Stundenlang stöbern und finde immer wieder eine tolle Inspiration! Vera, Du solltest unbedingt beruflich etwas in der Richtung machen! Zusammen mit deinem Blog Melanie, mein liebster Lifestyle Blog! Ich freue mich schon auf viele weitere Posts von Vera und natürlich auch Dir Melanie. Liebe Grüsse aus der Schweiz, valeria

  5. Sehr Informationsreich und viele tolle Pictures! Auch natürlich an Vera ein tolles Lob! Hier halte ich mich gern jeden Tag für ein paar Minuten zum Lesen auf und bin jedes mal wieder von neuer Motivation und freue mich ebenso immer auf die neuesten Posts von euch! Grüße aus Dortmund, Maria

  6. Veras Blog ist einfach toll :) Sie ist so sympathisch, hat Ideen wie keiner und kann SO gut fotografieren. Was ich bei ihr aber besonders mag ist, dass sie nicht so unnahbar ist wie viele andere Blogger. Sie kommentiert auch bei den „kleineren“ Blogs, gibt Anfängern eine Chance, das finde ich sehr toll!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: