Permalink

136

Detoxing and Beauty Day { Kusmi Tea Give Away }

Besonders im Frühling ist es ein beliebtes Ritual den Körper mit einer Detoxing Kur zu entschlacken. Dabei kann dieser Ritual von einem Tag bis hin zu einem Monat praktiziert werden. Ich für mich, verbinde das Detoxing meist mit einem Beautyday, an dem ich es mir gut gehen lasse und meinen Körper ein kleines Service angedeihen lasse :) Das Auto benötigt ab und an ja auch ein Service um wieder gut zu funktionieren, warum also der eigene Körper nicht ?! Eben! Im Winter isst man gern mal zuviel, zu ungesund, zu wenig Obst.. Die Liste kann man ewig fortsetzen. Der Teint strahlt nicht so wie er soll, die Haut sieht schlaff und müde aus. Darum ist diese Art von ‚Tiefenreinigung“ jetzt genau richtig!

Auch wenn das Entschlacken noch umstritten ist, ist es für mich eine ideale Möglichkeit mich zu entspannen und mal für eine kurze Zeit nur auf mich zu schauen. Es geht sich nicht jede Woche in dem selben Ausmaß aus, aber ich versuche doch, mir bewusst für mich etwas (Aus)Zeit zu nehmen um meine Batterien wieder aufzuladen. 
Ausgiebig zu schlafen geht sich mit (Schul)Kindern nicht wirklich aus, das kennen wir ja alle :) Um dem chronischen Schlafmangel entgegenzuwirken versuche ich meist nicht allzu spät ins Bett zu gehen. Der Tag ist meist stressig und mit Terminen und Aufgaben vollgestopft. Dies würde ich im müden Zustand nur schlecht bewältigen können! Darum geh ich  – ohne Scherz – meist gegen 22.30 Uhr ins Bett. Für einen Detoxing Day ist ausreichender Schlaf auch sehr wichtig. Und somit wären wir auch schon bei meinem ersten Detox – Punkt: Ausreichend Schlaf !
Wenn ich dann aufstehe, trinke ich ein Glas lauwarmes Wasser mit Zitronensaft und Honig. Nach einer Stunde bereite ich mir mein Frühstück, welches aus einer Schüssel Haferflocken mit Zimt, Honig, wenig fettarmer Milch und einem Apfel besteht, zu. Die Haferflocken sorgen dafür, Giftstoffe im Darm zu binden, sättigen und kurbeln die Verdauung an.  An Detox – Tagen sollte Kaffee gemieden werden, darum trink ich zum Frühstück einen frisch gepressten Orangen – Ingwer Saft. Punkt zwei also: Gesund frühstücken, Kaffee meiden.
Punkt drei meines Detox – Planes, nebenbei erwähnt der wichtigste aller Punkte, ist viel trinken! Mindestens 2 Liter Flüssigkeit pro Tag sollten es sein! Diese Flüssigkeitsmenge kann man in Form von Wasser, Mineralwasser und Tees zu sich nehmen. Da ich aber 2 Liter Mineral sehr langweilig im Geschmack finde, trinke ich am liebsten Tee! Schwarztee sollte an solchen Tagen auch gemieden werden. Besser ist Früchte-, Kräuter- und Grünetee. Ich habe für mich nach Durchprobieren einiger Sorten einen Tee entdeckt, der ideal für solche Entschlackungstage ist. Er schmeckt wunderbar frisch und duftet unvergleichlich gut nach Grapefruit. Der BB Detox ist eine neue Teesorte von Kusmi Tea und durch seine Inhaltsstoffe der perfekte Flüssigkeitsspender, nicht nur an Detoxing Days, ist. Grüntee und Mate haben eine entwässernde Wirkung und einen hohen Anteil an Antioxidantien. Mate reguliert das Hungergefühl und hat eine regenerierende Wirkung auf die Haut. Wer Grapefruit nicht so gern mag, für den gibt es noch eine Alternative mit Zitronengras, den Kusmi Detox.
Vormittags kümmere ich mich auch äußerlich ein wenig um meine Haut. Ein Tiefenreinigung mittels eines Peelings und anschließend eine Maske aus Tonerde, die ich 10 Minuten einwirken lasse. Nach dem Abspülen der Maske bekommt meine Haut einen Frischekick in Form einer Feuchtigkeitsmaske, die ich großzügig auf die Haut auftrage. Nach ein paar Minuten entferne ich mit einem Wattepad nur die überschüssige Menge. Danach widme ich mich noch meinen Händen und Füßen : Pedi- und Maniküre ! ( Gesichtsgymnastik ist auch gaaaaaanz wichtig, hebt die Laune und setzt Endorphine frei )
Zu Mittag esse ich an solchen Tagen am liebsten gedünstetes Gemüse, wie zB Spargel oder Broccoli, dazu eine Portion Naturreis. Als Nachspeise genehmige ich mir einen Obstsalat, bestehend aus Mangos und Erdbeeren. Punkt 4 : Man sollte an solchen Tagen Fleisch, Milch- und Weizenmehlprodukte meiden, und dafür viel Obst und Gemüse essen, welches man auch gut kauen sollte. Anschließend kuschel ich mich mit einer Decke für eine Weile auf das Sofa und lese ein wenig und trink dabei eine weitere feine Tasse Tee.
Nachmittags jogge ich noch eine gemütliche Runde bei uns in der Gegend, bevor ich die Girlies von Schule und Kindergarten abhole. Punkt 5 : Mäßig Sport wie zB walken oder joggen, um die Entschlackung anzukurbeln. Abends esse ich noch eine leichte Karotten – Ingwersuppe (Rezept hab ich hier schon mal gepostet) und trinke noch ein – zwei Tassen Tee, bevor ich mich mit einer Hand- und Fußmaske ( ich schmiere immer eine dicke Schicht Ultrabas Fettsalbe drauf) ins Bett lege und mittels ausreichend Schlaf meinen Detoxing – Day abschließe und ins Land der Träume eintauche.
Probiert es mal aus! Man fühlt sich am darauffolgenden Tag viel energiegeladener und frischer! Wer will, kann diese Kur auch für mehrere Tage durchziehen, hier sind zB ein paar sehr gute Rezepte dafür. Um bei euch die Lust auf’s Entgiften noch weiter zu steigern, möchte ich gern drei Dosen vom BB Detox Kusmi Tea  unter meinen Lesern verlosen! 
Verlosung BB Detox:
Mitmachen kann jeder, egal ob mit oder ohne Blog
Verlosung geht von 23. 04 bis 30. 04. 2013 um 00.00 Uhr
Es werden nur Kommentare unter diesem Posting gezählt,
doppelte Kommentare werden gelöscht und nicht mitgezählt
 Stille Leser bitte ich eine Mailadresse zu hinterlassen, 
damit ich diese an Kusmi für den Versand weiterleiten kann
Ich wünsche euch viel Glück!!
Über die Mitnahme und Verlinkung des oberen Bildes würde ich mich sehr freuen!
Habt einen angenehmen Abend und einen stressfreien Start in die neue Woche ! Alles Liebe,

{  Bezugsquellen  }
Tee : Kusmi Tea
Face Treatment : Lancôme 

136 Kommentare

  1. Wie kann man mit soviel Maske im Gesicht so entzückend aussehen?! ;o)
    Ich bin auch gerade an einem Punkt, wo ich unbedingt was für mich tun möchte und sollte!!
    Das gillt einmal für mein Gewicht (5 Kilo könnten echt mal wieder runter…) und ausserdem habe ich von meinem Arzt mehr Sport verschrieben bekommen, weil ich dolle Aua in den Knien habe.
    Also der perfekte Zeitpunkt eigentlich :o)
    Was mich freut, ich bin auch total motiviert und auch diszipliniert!!
    Also tschaka!!
    Liebe Grüße
    Vicky

  2. Liebe Melanie!
    Ich muss mal ganz klar sagen – ich bin verknallt! Deine Bilder lassen mein Herz schneller schlagen, heben meine Laune und ein breites Lächeln zieht sich von einem Ohr zum Anderen! Kurz – you made my day!!!
    Dein Give-away Bild habe ich auf den Provinznotizen verlinkt und würde versuchen, mich im Fall eines Gewinnes mit ähnlich erfeulichen Bildern zu bedanken.
    Alles Liebe,
    Catou

  3. Hallo Melanie,
    was für ein genialer Blog-Eintrag!! So einen Tag brauch ich auch ganz dringend :) Danke für die tollen Ideen!
    Lieber Gruß,
    Daniela

  4. Die Fotos finde ich so klasse, dass es mir gleich etwas besser geht. Ich konnte die letzten beiden Nächte kaum schlafen und freue mich daher sehr über gute Laune Gesichter und Anregen zum Wohlfühlen.

    LIebe Grüße
    Christine

  5. …Danke für das Teilhaben an deinem Detox-Tag! Wirkt alles ganz fix,erfrischend&energievoll – das muss ich gleich ausprobieren! Mit dem richtigen Teelein wäre das natürlich top, darum versuche ich gerne mein Glück!

    Liebe Grüsse aus der Schweiz von Carmen (carmen.werren@students.unibe.ch)

  6. Du siehst sogar mit Maske bezaubernd aus! Und ja, ich würde auch gerne so einen Energietag einlegen….lg natha

  7. Da die detoxwelle mich ja auch seit einigen wochen hat wuerde ich mich ueber diesen tee sehr freuen :) kenne den naehmlich noch garnicht.

    Deine bilder sind so fantastisch! Noch niemanden geseheb der auf maskenbildern so huebsch aussieht :)

    Alles liebe
    Ina

  8. Du hast mich gerade total inspiriert. Das mach ich auch…einen Detox -Tag. Könnte nämlich unbedingt einen Frühjahrsputz und Frischekick für den körper gebrauchen.
    Ganz lieben Gruß, Birte aus Baden

  9. Hallöchen liebe Melanie :)

    Was für wunderbare Fotos :) die Grimassen sind der Hammer…ich steh total auf Gesichtsakrobatik und mache auch immer wieder gerne selbst fotos mit verschiedenen Gesichtsausdrücken! Lustige Fotos mit einem hübschen Model ;-)
    Aber sag mal…bist du von rot wieder auf braun umgestiegen? Deine Haare sind ja nun wieder dünkler, oder?

    Gerne würde ich an diesem Gewinnspiel teilnehmen, da ich bisher noch nie Kusmi-Tee ausprobiert habe. Da ich auch noch gerne auf meinen Körper und gesunde Ernährung etc. schaue…wollte ich Detoxing immer schon mal probieren… mit Tee als absolute Teeliebhaberin wäre das genau das richtige :)

    meine mail adresse: starlightsinthekitchen@gmx.at :)

    liebe Grüße, Sabrina

  10. Eine wirklich tolle Idee! Ich habe noch nie einen Entgiftungstag gemacht, also wird es wohl höchste Zeit dafür!
    Kusmi Tee kenne ich auch noch nicht – aber vielleicht gewinne ich ja einen!
    Liebe Grüße
    Silke

  11. Hallo Melanie I Love, Love, Love your Pictures ;-) Soooo süß!

    So ein Wohlfühltag sollte ich mir auch mal gönnen…

    …und über einen neune leckeren TEe würde ich mich auch sehr freuen!

    Dein Bild nehm ich mit und verlinke dich!
    LG Catrin

  12. Liebe Melanie,
    ich gehe auch immer um 10:30 Uhr in Bett, um sieben Stunden Schlaf zu bekommen. Sonst würde ich mein Pensum gar nicht schaffen
    ;-) Auf gesunde Ernährung achte ich auch, verwöhne mich auch manchmal selber. Aber so ein ganzer Tag ist eine echt tolle Idee!
    Alles Liebe, Sabina

  13. Du siehst ja selbst mit Gesichtsmaske noch unverschämt gut aus! ;)
    Ich erinnere mich nicht, als das kleine Fräulein ein paar Wochen alt war und ich mir während einer ihrer Schläfchen in Ruhe eine Maske aufgetragen habe. Sie wurde überraschend wach und ist in hysterisches Gebrüll ausgebrochen, weil sie mich nicht erkannt hat…

    Den Kusmi-Tee könnte ich soooo doll gebrauchen! Nach der Schwangerschaft würde ich am liebsten sofort das volle Deto-Programm fahren: Sauna, Sport und Obst Obst Obst… Nja, während der Stillzeit muss ich es wohl etwas ruhiger angehen lassen, aber so’n Tee wäre doch ein guter Anfang?!

    Ganz lieben Gruß, Lisa

  14. wahhhhhh! GENIALES POSTING !! :D

    dieser tee wär genau das richtige, ich find den anfang nicht. früher hab ich einmal im jahr heilfasten gemacht, neben den kindern schaffe ich das nicht mehr, ich brauch dabei einfach zu viel zeit für mich! eine sanfte variante, va. mit vielen tees und gemüse wäre eine gute idee!
    und die dose… tja, was soll ich sagen, die ist ja ebenso der hammer!

    ich versuch mein GLÜCK!! vielleicht hab ich ja welches…

    Nora

    PS: bezaubernd sehn sie aus, fräulein schneeweißchen ;)

  15. Hah, ich gehe mittlerweile auch schon gegen 22:00 Uhr ins Bett. Aber wenn man eine kleine Maus (13 Wo.) zu Hause hat, ist man Abends doch schon etwas erledigt. :) Da tut Abends so eine schöne Tasse Entspannungstee sehr gut! Die Entgiftung würde ich auch sehr gerne ausprobieren. Vor allem da ich nach der Schwangerschaft gerne so schnell es geht wieder zu meinem Gewicht kommen möchte. Aber während des Stillens muss man ja doch noch auf sehr vieles achten, was man isst und trinkt… Naja, Tee trinken und abwarten! :D

    Liebste Grüße
    Vicky

  16. Herrlich, so ein schöner mit humorgepackter Post. Ich liebe es. Deine Maskenfotos sind der Hit. Sollte ich ggf. mal nachmachen. Tee geht immer und Abwechslung ist immer gut, aus diesem Grund mache ich gerne bei der Verlosung mit. :)

    Liebe Grüße, Stefanie

  17. Hallo, endlich mal eine Super schnelle Erklärung zum Detox, die man einfach nach machen kann ohne extravaganten Schnick Schnack den man benötigt. Super, muss ich unbedingt nach machen. Lg Coco

  18. Hallo, endlich mal eine Super schnelle Erklärung zum Detox, die man einfach nach machen kann ohne extravaganten Schnick Schnack den man benötigt. Super, muss ich unbedingt nach machen. Lg Coco

  19. Deine Fotos – zum verlieben lustig-schön =) Das klingt nach einem angenehmen Tag, werde ich jetzt dann auch mal versuchen. (Übrigens gehe ich schon um 22:00 Uhr ins Bett – hängt allerdings mit der Arbeit zusammen :D).

  20. hi,
    toller beitrag und super fotos :)
    ich liebe kusmi tee… hab in paris soooo viel gekauft :) vor allem finde ich genial dass sie stoffbeutel und kordel verwenden… somit ist alles recycelbar :)
    lg
    geraldine

  21. Seeehr schöne Fotos!
    Und ich bin ein absoluter Fan von Kusmi -Teas und würde daher natürlich sehr gerne das Give-away gewinnen! :-))

    Ursula (littlebear1@gmail.com)

  22. ach, das hört sich wunderbar an. jetzt muss ich nur noch zeit für so einen tag finden…

    sonnengrüße, miriam

    miri.bay[at]gmx.de

  23. Liebe Melanie,
    Das sieht nach einem ganz tollen Beautyday aus. Nach meiner Scharlacherkrankung pellen nun auch noch meine Füße, der Rest des Körpers hat sich schon gehäutet:-)
    Gern nehme ich an deinem Giveaway teil und werde es noch verlinken.

    Liebe Grüße aus dem 7ten Stock

  24. vor allem deine bilder sind ja wunderbar motivierend… und der ganze beitrag wie ein kleiner tritt in den allerwertesten.
    dann ist auch noch gelb meine lieblingsfarbe…
    also, ich würd´ mich freuen.
    grüße aus hamburg!
    anja
    kiwi_ki73@freenet.de

  25. Haha, die Bilder sind herrlich :). Ich gebe zu, ich hab‘ noch nie Detox gemacht – aber einmal ist ja immer das erste Mal, gell? Insofern würde ich mich sehr über den Tee freuen!

    Liebe Grüße,
    Mareike

  26. Das letzte Bild ist absolut das BESTE!
    Ich hüpfe gerne in diesen *Gesundheitstopf* hinein, denn genau so etwas brauche ich ;-)!

    Dann noch früh zu Bett, eben auch so eine ordentliche Packung im Gesicht und alles wird gut :-).

    Lovely hugs und eine wunderschöne Woche für dich ( kann nur perfekt werden, bei dieser genialen Pflege ;-) )
    Molly

  27. Hihi, zur Freude meines Mannes mach ich auch immer wieder „Gesichtsgymnastik“, wenn ich eine Maske aufgetragen habe, zur Kamera haben wir dabei allerdings noch nie gegriffen …
    Von dem Tee habe ich schon einiges gelesen, da spring ich doch mal in den Lostopf!
    Liebe Grüße von Wien nach Wien, Katharina

    katharina.bazil@chello.at

  28. Hmm klingt gut, hätt ich wahrscheinlich auch mal nötig. Auf den Fotos erinnerst du mich übrigens unheimlich an Julia Roberts :-) Pretty, pretty, offenbar nutzt es schon.

    Lg Claudia

  29. Ich liiiiiiiebe Kusmi Tee.Aber den Detox-Tee habe ich noch nicht probiert und so warte ich voll
    Hoffnung auf…..einen Gewinn. Du siehst so was von schnuckelig mit der Maske aus. Im übrigen schwöre ich auf HeilerdeMasken. Und ich werde ganz sicher Deine Grimassen ausprobieren…
    Liebe Grüße von Mareile aus Geldern am Niederrhein

  30. haha!!!
    schönste Maskenbilder!!!! :D
    weisßt du, was auch noch gut für so ´n Kur??
    Saft von einer Schlangengurke über die ganze komplette Haut reiben, das verjüngt!
    (als ob du‘ nötig hättest, aber vorbeugen ist ja kein Fehler!! ;) )
    …und… Tee vom La Pacho- Baum! einen Topf morgens kochen und über Tag trinken- schmeckt auch kalt!
    …aber den Kusmi-Tee würde ich gerne mal probieren!
    Liebe Grüße
    Sabine
    sabine.heldt@googlemail.com

  31. Hallo Melanie,
    ich fange nächste Woche mit einer 4-wöchigen Detox-Kur an, inspiriert durch einen Artikel in de Wienerin. Bewaffnet mit einem dicken Detox-Kochbuch werde ich das Experiment wagen. Allerding soll Koffein vermieden werden, der auch im grünen Tee ist :-(( Aber kein Problem, nach vier Wochen werde ich mir eine Tasse gönnen :-))
    LG Mathilde

  32. hihi, coole Fotos!!!
    und tritz dem Quark im Gesicht verdammt hübsch!!
    da muss ich doch uuunbedingt gleich mitmachen und mit ins Lostöpfchen hüpfen – den Tee kenne ich noch nicht und würde das sehr gerne mal versuchen
    liebe Grüße
    Manu

  33. hallo melanie!

    danke für diesen wirklich tollen beitrag. auch ich teile die meinung vieler hier, dass du selbst mit einer gesichtsmaske drauf sehr fotogen bist.
    wenn ich den BB Detox Kusmi Tea gewinne sollte, werde ich versuchen ein ebenso tolles masken foto von mir zu machen und es dir senden. ich weiß jetzt schon wer sich abhauen wird ;-)

    Ganz liebe Grüße!

    Schönen Abend noch!

    Marie-Luise B.
    mail: mlb@networld.at

  34. Liebe Melanie,
    dieser Post ist toll, als erstes sind die Tipps einfach KLASSE und für jeden hast du noch ein tolles Resime zusammengestellt. Die Fotos sind der Hammer, vor allem der Stream mit den Grimassen, toll!
    Ich habe solche Art von Tees nicht probiert, würde es gerne tun und meine versäumten Beauty Tage nachholen.

    GLG,
    edina.

  35. Liebe Melanie!
    Chapeau für die Bilder, das macht nicht jede!
    Der Post hat mich neugierig auf den Tee gemacht, er wird so wunderbar beschrieben, das ich jetzt nen richtigen yieper habe.

    Dein Detox-Programm werde ich sehr gerne in meine bald kommenden stressigen Tage integrieren, werden garantiert gold wert sein!

    Herzensgrüße
    Nadine

  36. Ach, was für ein wunderbarer Post mit herzerfrischenden Bildern!:)
    Ich gehe morgen meine Masterarbeit drucken und sitze noch an den letzten Kleinigkeiten. Deshalb ist so ein Wellness Tag mit Detox Tee, Wohlfühlkram und Beautyprogramm GENAU DAS WAS ICH JETZT BRAUCHE!
    Deshalb würde ich mich sehr sehr freuen, wenn ich gewinnen würde.
    Alles Liebe
    Lena

    Lenapirnay@gmx.de

  37. Liebe Melanie,
    ein toller Post!!! Und die Bilder…genial :-)!!! Die Maske steht Dir ;-)
    So könnte ich es mir auch mal gut gehen lassen… wird sicher bald mal nachgeholt!
    Der Tee macht mich neugierig… ich muss gestehen, dass ich „meine“ Kusmi-Sorte noch nicht gefunden habe, aber der hört sich richtig lecker an!
    Ganz ganz liebe Grüße
    Domi

  38. Liebe Melanie, ein toller Post, vor allem die Maskenbilder sind göttlich :D

    Ich würd mich freuen falls ich gewinne, Tee von Kuusmi habe ich bis jetzt noch nicht probiert.

    LG Sophie

  39. Frau kann natürlich auch supergünstig und „very unstylish“ einen einfachen Brennnesseltee aus dem Kräuterhaus oder der Drogerie hernehmen. Mit etwas Zitronensaft und Honig wird daraus ein schöner Entschlackungstee.
    Sagt
    Misses Simplify

  40. Hi, ich verfolge deinen Blog schon lange und finde ihn toll. Endlich mal ein Blog aus Wien – dachte ich beim erstenmal (lebe auch in Wien).
    Gerne möchte ich den Tee gewinnen, weil Detox steht ganz groß auf meiner geheimen Liste (den ruhigen Tag für mich muss ich erst finden) – wenn Mann, Kind, Wohnung, Haus + Garten für den Frühling versorgt sind *gg*. ilse.wirtl@a1.net – L.G. Ilse (Isihasi)

  41. Früher war ich gar nicht so der Teetrinker, aber inzwischen mag ich ihn zwischendurch sehr gerne! Vor allem die Sorte klingt sehr interessant. Also versuche ich mal mein Glück ;) Liebe Grüße, Mirjam (miri.ve at gmx.de)

  42. Hello,

    echt coole Fotos. Möchte den Tee auch gerne ausprobieren. Schadet sicher nicht.

    LG Katharina
    (kath.brandl@gmail.com)

  43. Hy!

    Ohja,so einen Tag würde ich auch gerne mal ausprobieren. Könnte meinen Mann ja mal mit den Kids auf einen Tagesausflug schicken :-)

    Lieben Gruss
    Stephanie P. aus Köln

  44. Hi hi, toller Bilder Melanie! :)
    Dein Plan gefällt mir gut. Am Samstag bin ich damit auch dran. Unbedingt!
    Die Verlosung kommt mir gerade wie gerufen. Die Kusmi Teas sind einfach gut. Also nichts wie rein ins Töpfchen.

    Viele liebe Grüße

    Dagi

  45. Fajny taki detox :))
    a herbatki Kusmi tea pyszne są i na pewno ta też więc chętnie stanę po nią zwłaszcza ,żeby sie troche pozbyć toksyn z organizmu , a na dodatek ciezko o nie w PL
    więc fajnie by było zrobic sobie taki dzień -tydzień odtrucia organizmu ;)
    pozdrawiam
    Ag
    avrea73@gmail.com

  46. Halli Hallo,

    ich bin wirklich begeistert von Deinem Blog und Deinen Bildern und einfach ALLEM!! Über Instagram entdeckt und verliebt :)
    Mach‘ weiter so!
    Über den Tee würde ich mich rießig freuen!

    Liebe Grüße, Liz (Bengelchen_XX@web.de)

  47. Lustige Bilder ;) Heitern bisschen auf, nachdem meine Laune eh nicht auf dem Höhepunkt ist ;)

    Ich würde auch gern mitmachen – vielleicht schaff ich es nach der schriftlichen Matura einen Detox-Tag einzulegen ;)

    Liebe Grüße, Becci

  48. Da bin ich aber neugierig, wie der Tee schmeckt! Vielleicht hab ich ja Glück und kann ihn bald probieren ;0)
    Liebe Grüße vom Bodensee
    Birthe (Birthe.braun@gmx.de)

  49. Hallo Melanie,

    süßer Post :) Hatte das Gesichtsmaskenbild ja schon auf Instagram entdeckt und bin jetzt erst über Deinen Artikel gestolpert! Somit versuch ich auch gleich mein Glück!

    Liebe Grüße,
    silvia

  50. halli hallo,

    da hüf ich doch gleich in den Lostopf, denn eine kleine Auszeit am Morgen , vertreibt Kummer und Sorgen ;-)
    Kompliment auch an deinen blogg, besonders Deine Rezepte sehen immer sehr lecker aus.
    GlG aus dem Heidiland
    beate (beate.e.24(at)web.de

  51. Einfach herrlich dieser Post – die Bilder von dir sind soooo toll und du kommt so unheimlich sympathisch rüber!
    Du solltest dich ruhig öfter mal zeigen :)
    Allerliebste Grüße
    Vivienne

  52. haha super lustige bilder ;-)
    also entgiftet habe ich mich zwar noch nie, aber ausprobieren würd ich es sehr sehr gerne!
    vllt hab ich ja glück ;-)
    viele grüße
    elisa (princetongirl89@web.de)

  53. Liebe Melanie,
    Dein Post macht richtig Lust endlich mal wieder was GUTES für Körper und Seele zu tun. Da werden sich doch bestimmt ein paar Tage finden, um Deine Ideen mal auszuprobieren und vielleicht sogar mit Kusmi-Tee.
    Viele Grüße Manuela(mazi-og@web.de)

  54. Hallo Melanie,
    na das hört sich doch ganz motivierend und Körper belebend an. Zusammen mit dem Tee würde ich das auch mal ausprobieren. Also rein ins Lostöpfchen.
    Liebe Grüße
    anette (anpla@gmx.de)

  55. 1, 2, 3 ich hüpf jetzt in den Lostopf rein.
    Und wünsche mir und wünsche mir,
    lieber Kusmi Tea komm zu mir.
    Liebe Grüße von Sinalinchen
    (sinalinchen@gmx.de)

  56. …durch Zufall hier gelandet und
    das letzte Bild von dir hat mich auch sofort angesprochen :O)
    tolle Verlosung, ich bin auch dabei…

    liebe GRüße
    schönes Wochenende
    Ulli

  57. Ich bin zwar erst jetzt auf deinen Blog gestoßen, mag ihn aber jetzt schon total gerne.

    Ich bin gespannt ob es die Glücksfee auch mal mit mir gut meint :-)

    LG,
    Michi (michaela.gassner@liwest.at)

  58. Ach, du bist echt so süß! Und hast mich jetzt total angesteckt. Wüll unbedingt den Tee, damit ich so toll entgiften kann wie du! Hört sich wirklich klasse an und so einen Tag könnte ich auch echt mal gebrauchen!

    Viele liebe Grüße von Jenny

  59. Das sind ja mal tolle Fotos. Die mit den Grimassen herrlich.
    Ich hoffe deine Glückfess hat ein gutes Händchen, momentan kann ich wirklich nicht nur ein kleines Stückchen Glück gebrauchen.

    LG Ania

  60. Huhuu:-)ich habe im März eine Entgiftung gemacht…anfänglich gewöhnungsbedürftig,doch schlussendlich einfach nur super wohltuend:-)Schwer fiel es mir allerdings auf den geliebten Kaffee zu verzichten..leckerer Tee ist deshalb ganz oben auf der „Musthaveliste“beim Detoxing:-)Gerne würde ich den Kusmi Tea ausprobieren,da ich davon bisher nur die Sorte „Spearmint“kenne und suuuperlecker finde:-)

    Alles Liebe
    Aisha,aisha-abo@msn.com

  61. Obwohl ich wirklich viel Tee trinke habe ich von Kusmi noch nichts probiert. Wird Zeit, dass sich das ändert… Von daher drück ich mal kräftig die Daumen!
    Liebe Grüsse
    Ingrun (ingrunb(at)gmx(dot)net)

  62. Oh, ich wünsch mir ganz viel Glück! Ich trinke jeden Tag 4-5 Tassen Tee und Kusmi ist mein absoluter Favorit ;)
    LG aus Kärnten!
    Lisa

  63. Uiiii, jetzt aber schnell noch rein ins Töpfchen!
    Liebe Melanie, wieder mal ein toller post! Mach weiter so! Liebe Grüße Melanie (mel.doetsch@web.de)

  64. Ich möchte schon eeewig mal einen Kusmi-Tee probieren aber irgendwie hab ichs bis jetzt noch nicht gschafft…
    Achja, tolle Bilder! Finde es toll, wenn man auch mal „blödelnd“ in die Kamera schauen kann :)

    Liebe Grüße
    Verena

    verena_kuehne[ät]hotmail.com

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: