Permalink

18

Thai Suppe mit Hühnchen { Recipe }

Eigentlich hätte ich ein genial leckeres Rezept für eine selbstgemachte Eiscreme vorbereitet. Aber bei diesem Wetter wär das ein bisschen fehl am Platz. Wer isst denn gern Eiscreme bei 9 ° C und das Ende Mai?! Also ich nicht unbedingt. Und dabei dachte ich, dass mit dem Wettergejammere für dieses Jahr endlich Schluss ist nach dem langen Winter! Tja.. weit gefehlt. 
Da ein Blogger flexibel sein sollte, hab ich eine Kaltwetter – Rezeptalternative für euch, die mir eine ganz liebe Freundin und Arbeitskollegin verraten hat. Es schmeckt sehr sehr lecker, wärmt von Innen und ist ideal für die Bikinifigur ( falls wir die diesen ‚Sommer‘ überhaupt noch brauchen ?!) 
 { Thai – Suppe mit Hühnchen }
für 6 – 8 Personen
ca 400 g Hühnerfilets
1 kleine Tasse frische Champignons
300 g Karotten
1 mittelgroße Zucchini
frische Babyzuckermaiskolben
1 kleines Bund Pak Choi
1 kleiner Thai Ingwer ( Galanga)
1 große Stange Zitronengras
1 Handvoll frischer Koriander
1 Chillischote
3 EL rote Thaicurrypaste
 1/2 Dose Kokosmilch
1 l Hühnerbrühe
Zubereitung:
Die Hühnerfilets waschen, trockentupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Diese in die kochende Hühnerbrühe ( od. 1 l Wasser mit 1 Suppenwürfel) geben und ca 5 – 7 Minuten köcheln lassen. In der Zwischenzeit die Karotten schälen und anschließend mit den Champignons und den Zucchinis in Scheibchen schneiden. Die Thai Gewürze ( Ingwer, Zitronengras, Thai Currypaste, Chillischote, Koriander) mit den Karotten, Champignons und den Zuckermaiskolben in den Topf geben und weitere 15 Min. mitköcheln lassen. Nun die Kokosmilch und die Zucchinis (sollten bissfest bleiben) hinzufügen. Die Glasnudeln nach Packungsbeilage mit heißem Wasser übergießen und wenn sie weich sind in die Suppe geben. Mit Salz abschmecken und servieren. 
Die Suppe ist auch ein ideales Low Carb Rezept und super geeignet als kalorienarmes, eiweißreiches Abendessen! Danke liebe Kathrin für das tolle Rezept!
Ich wünsch euch trotz der Kälte ein schönes Wochenende und schick euch liebe Grüße !

Bezugsquellen :
Schälchen und Stäbchen : Butlers
Tischset : Interio 

18 Kommentare

  1. Genau mein Geschmack! Das werde ich mir vormerken, wir haben gar nicht so weit weg einen Asialaden. Die Schälchen hatte ich auch xmal in der Hand!!! Aber man kann ja nicht alles kaufen :-) Ich finde sie so schön! Übrigens hab ich den ganzen Winter und auch jetzt noch jeden Tag Eiscreme zum Nachtisch gegessen, die ganze Truhe ist voll damit.
    LG
    Tinka

  2. Das sieht so lecker aus :-)) Muss ich unbedingt mal nachkocken – ja, dass stimmt wohl … Eiscreme bei diesen Wetter und Temperaturen – man meint man ist im tiefsten Herbst :-(

    lg

    melly

  3. Wie lecker! So etwas könnte man, bei dem Wetter, sehr gut gebrauchen. Sieht super aus und schmeckt bestimmt auch fantastisch.
    Die Farben sind einmalig schön.

    LG,
    edina.

  4. Liebe Melanie,
    dein Thai-Rezept hört sich sehr lecker an!!! Ich liebe solche Suppen!
    Um den interio beneide ich euch in Österreich! Da muss ich immer hin wenn ich dort bin. Gut das es von München aus nicht sooo weit weg ist ;-)
    Lieben Gruß,
    Tanja

  5. Hmmm….köstlich. Ich liiiiebe Gerichte mit Kokosmilch und koche auch ziemlich oft mit Kokosmilch, anstelle mit Sahne.
    Einen schönen Sonntag für Dich.
    Liebe Grüße,
    Lucia

  6. Mhhhmm das sieht wunderbar aus und ist genau das Richtige für dieses Miesepeter-Wetter da draußen!
    Kannst du mir da gleich mal eine Schüssel rüberreichen!?;)
    Ich freue mich aber jetzt trotzdem schon mal auf dein Eisrezept. Irgendwann muss der Sommer ja kommen!;)
    Liebe Grüße,Sarah

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: