Permalink

14

Poached eggs, asparagus and pork filet

Die Spargelzeit ist eigentlich schon vorbei, ich weiß :) Aber ich möchte euch unbedingt noch dieses einfache, schnell zubereitete Gericht zeigen, welches ich mir unlängst mal Mittags gekocht habe.  – sozusagen als ‚Spargelssaison – Abschlussgericht ‚:) Fleisch und Spargel allein war mir etwas zu fad, eine Sauce wollt ich mir nicht machen, so kam ich auf die Idee mir zwei pochierte Eier dazu zu machen. Es hat in Kombination mit dem Spargel sehr sehr lecker geschmeckt und war nicht nur optisch ein Knaller. Als kleines i-Tüpfelchen hab ich mir zusätzlich ein paar Kirschtomaten und etwas Kresse drübergestreut… Ein wunderbar köstliches und flott zubereitetes Mittagessen !

Pochierte Eier… kennt man sonst meist nur aus Restaurants. Ich hörte oft, dass die sooo schwer zu machen sind und man es daher besser gleich lassen sollte. Stimmt nicht.. Verlorene Eier, wie sie auch genannt werden, sind genauso einfach in der Zubereitung, wie die weiche Frühstücksvariante. Sie sind mir beim ersten Versuch schon gelungen! Hier gibt es ein gutes Video, in dem man sieht, wie man mit den Löffeln tun muss, damit die pochierten Eier rundum mit dem Eiweiß ummantelt sind, sodass das Eigelb nicht vor dem Anschneiden rausfließen kann. Ich habe mich auch an die Anleitung dieses Videos gehalten .
Probiert es einfach mal selber aus! Pochierte Eier passen sehr gut zu aller Arten von Salaten, zu Gemüse, in Suppen und zu Fleisch und machen mächtig Eindruck bei den Gästen ;)
Sorry, dass ich im Moment nicht gerade oft dazu komme  bei euch Kommentare zu hinterlassen. Ich mache, neben meinem Job im Krankenhaus, gerade mein Abi nach und versuche, gerade was Mathe betrifft, ab Ball zu bleiben :)  Außerdem haben wir seit Freitag letzte Woche Ferienzeit.. Die Kids wollen beschäftigt werden, daher sind wir bei schönem Wetter meist auf Achse… Wenn sich erst mal alles eingespielt hat, dann hab ich hoffentlich wieder mehr Zeit :)
Wünsch euch eine schöne Restwoche! Ganz liebe Grüße,

Bezugsquellen :
Teller : von hier
Stoff : von hier
Besteck : Flohmarkt

14 Kommentare

  1. Sieht das lecker aus…
    An pochierte Eier habe ich mich auch noch nicht gewagt, bei dir klingt es so einfach und sieht auch noch super aus…

    Na dann, viel Glück bei Mathe und generelle beim Abi…

    Liebste Grüße,
    edina.

  2. Wow, sieht das lecker aus! Das wär ganz nach meinem Geschmack, echt super! Und das mit den pochierten Eiern hielt ich eigentlich auch immer für sehr kompliziert und schwierig, aber scheint ja doch nicht so schwer zu sein ;-) Jedenfalls hast du es total schön angerichtet, ich bin ganz begeistert!
    LG,
    Lia

  3. Hach, Spargel und pochierte Eier sind eine wunderbare Kombination! Viel Erfolg bei Mathe, ich kann Deinen Stress so gut nachvollziehen… vor ein paar Jahren hab ich ein berufsbegleitendes Studium absolviert… aber Du schaffst das und die ganzen Anstrengungen lohnen sich!
    Liebe Grüße
    Julia

  4. hm—- sieht das wieder lecker aus, melanie!!
    pochierte eier mag ich zwar gar nicht (wir mussten sie in der schule kochen! örks), aber den rest würd ich wollen ;)

    ich wünsch dir viel durchhaltevermögen beim lernen, ich sags dir, ich hab auch noch viel um die ohrwascheln bis anfang august aber weißt du was: DANACH TREFFEN WIR UNS !!!!

    :-*

    Nora

  5. Melanie, das sieht köstlich aus. Ich liebe pochierte Eier und sie sehen zusammen mit dem Filet und dem Spargel so lecker aus.
    Liebe Grüße, Christina

  6. Hallo meine Liebe!
    Die Bilder sehen toll aus, da bekomme ich gleich ein Tränchen in die Augen, dass die Spargelzeit schon vorbei ist…. Pochierte Eier habe ich noch nie gegessen, die wären bestimmt einen Versuch wert.
    Dir noch einen schönen Tag und liebe Grüße,
    Catou

  7. Das sieht wunderbar aus! An pochierten Eiern hab‘ ich mich zugegebenermaßen auch noch nie versucht – sollte ich vielleicht mal …

    Ich finde es sehr cool, dass du dein Abi nachmachst, neben der Arbeit, Familie und allem Drum und Dran! Ich wünsche dir viel Erfolg :).

    Liebe Grüße,
    Mareike

  8. Wow, das muss ich ausprobieren, das Video erklärt das wirklich gut!
    Melanie, Du gehörst nun ab sofort zu meinen Vorbildern! Eine berufstätige Mutter, die ihr Abi nachholt, so toll postet und einfach fabelhaft ist. Mein Abi möchte ich auch nachholen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: