Permalink

21

autumn salad

Die kommende Jahreszeit – meine allerallerliebste übrigens – leite ich hier im Blog nun hochoffiziell und feierlich mit einem schmackhaften und schnell zubereiteten Herbstsalat ein! Das Angebot an Obst und Gemüse auf den Märkten ist momentan so verlockend, dass ich mich momentan ausschließlich von genau solchen Salaten ernähre.. 
Reife Äpfel und Birnen, Weintrauben von regionalen Weinbauern sowie Himbeeren und Brombeeren, die man überall in den Beerenländern zu einem sehr günstigen Preis selbst pflücken kann. Aus einem Teil der Beerenbeute haben wir übrigens, wie jedes Jahr, Marmelade gemacht. Ein weiterer Teil wurde für Desserts verwendet und den Rest streuen wir nach und nach einfach über die Salate! Die Kombination aus herzhaft und süß-säuerlich schmeckt wunderbar.
Für meinen herbstlichen Salat habe ich Rucola und roten Schnittmangold zusammen mit Feigen, Weintrauben, Cranberries, Walnüssen und Himbeeren in eine Schüssel gegeben. Dazu passt wunderbar ein warmer Grillkäse, probiert es aus, es schmeckt wirklich himmlisch! Gewürzt wird das Ganze mit Salz & Pfeffer sowie einem Schuss Olivenöl und Balsamico Essig. Schnell, lecker, einfach zubereitet und sooo gesund! So mag ich das am allerliebsten :)  Und ihr?!
Ich bin dann mal weiter Hefte und Schulbücher einbinden.. Wir haben bereits die zweite Schulwoche eingeleitet und es geht wieder rund.. :) So leer mein Terminplaner im Sommer war, so voll ist er nun leider wieder .. pfff
Wünsch euch einen schönen Tag und schick euch ganz liebe Grüße ,

Bezugsquellen:
Küchentuch : Bungalow von hier
Salatschüssel : von hier
Holzbrett : Flohmarkt

21 Kommentare

  1. Ich sollte auch mehr Salate essen, dann wär ich jetzt vielleicht nicht erkältet :-(( Meine Lieblingsjahreszeit ist auch der Herbst!
    LG
    Tinka

  2. Sehr lecker der Salat!
    Ich genieße die Auswahl and Früchten und Obst auch sehr und verdrücke jeden Tag einige Portionen von diesen…
    Die Bilder sind toll und die Kombi die du verwendet hast wird bestimmt auch mal ausprobiert.

    GLG,
    edina.

  3. Feigen im Salat sind super – ess ich auch super gerne. Cranberries und Essig würde ich für mich aber weglassen (;

    Liebe Grüße,
    Pixi

  4. Feigen landen heute bei mir auch auf dem Teller!! Dein Salat sieht hervorragend aus, schad hab ich nicht alle Zutaten im Haus, sonst hätte es gleich einen Menüwechsel gegeben.
    ♥ Sarah

  5. Mhhh.. Das sieht wahrlich lecker aus!
    Ich mag solche „besonderen“ Salate auch so gern.

    Der Bücher und Hefte einpack Marathon haben wir heute auch schon als Hausaufgabe hinter uns gebracht!
    Dir noch viel Spaß!
    LG Catrin

  6. Liebe Melanie,

    der Salat ist ja köstlich. Ich bin auch begeistert über die Fülle der Marktstände. Mein absoluter Favorit ist zur Zeit der Pilz!
    GGGGGLG Jana

  7. Einfach wunderbar – die Herbstzeit ist wirklich klasse! Der Salat klingt sehr lecker, allerdings ohne den Grillkäse (eher mit ein paar Bröckchen Parmesan :D).

  8. Liebe Melanie,
    war gerade einkaufen – Mist hab die Walnüsse vergessen und mit dem roten Mangold – das war nicht so einfach. Den gab es nur gemischt mit anderen Blättern – was solls. Ich hab auf diesen Salat direkt Lust bekommen und den mach ich heute Abend. Danke für die tollen Bilder und die super Idee!!! Liebe Grüße von Annett

  9. Liebe Melanie,
    klingt mal wieder sehr lecker und wird bald ausprobiert. Kannst du mir bitte sagen,welche Nummer dein neuer isadora-Lack hat? Die Farbe ist so schön!
    Liebe Grüße
    Melanie

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: