Permalink

21

easter brunch celebrations

Osterbrunch bei Wiener Wohnsinn Gestern hatten wir mein von mir geplantes, vorgezogenes Osterbrunchen. Meist sind wir nämlich über die gesetzlichen Feiertage bei unseren Familien in der Heimat, daher mach ich den Brunch mit unseren Freunden meist am Wochenende davor. Ich mag es sehr gern, wenn alle kommen, zusammensitzen, gute Gespräche führen, lachen, schäkern und sich die Bäuche voll schlagen .. :)
Osterbrunch bei Wiener Wohnsinn
Den Tisch hab wurde wie geplant mit den Cookies, welche ich mit Isabella Schenz gemeinsam gemacht habe gedeckt. Das ebenfalls vorgesehene Tischtuch wurde dann doch weggelassen, denn die Kids sind leider nicht sehr zimperlich mit Tischwäsche, vor allem wenn sie Weiß ist ..  Dafür sind meine schönen Servietten von fermLiving zum Einsatz gekommen. Diese passten auch wunderbar zum Farbschema.
Osterbrunch bei Wiener Wohnsinn
Neben meiner Spinatsuppe und dem Spargel-Erdbeer Salat mit Burana ( Rezepte sind im letzten Posting zu finden) wurden noch andere leckere Sachen serviert: selbst gemachtes Beef Tartar, fein aufgeschnittenes Roastbeef, Eiaufstrich, Honig-Senf Sauce und Lachs, viel frisches Gemüse, Rohkoststäbchen mit selbst gemachtem Joghurt Dip, Schokoscones, Osterstriezel sowie Frühkartoffel mit Sauerrahm und Schnittlauch. Die Rezepte vom Striezel hab ich letztes Jahr bereits gepostet, schaut mal hier. Weitere Rezepte von letztem Jahr, unter anderem Karottenmuffins und Karottensuppe mit Spinatpesto findet ihr auch in meinem Rezeptindex.
Osterbrunch bei Wiener Wohnsinn
Je mehr Auswahl es gibt, die man am Tag zuvor zubereiten kann, umso entspannter ist dann auch das Brunchen an sich. Ich musste morgens nur mehr die Scones, den Spargelsalat und die Saucen fertig stellen und alles am Tisch anrichten. Als Nachspeise gab es übrigens eine griechische Joghurtcreme mit Pistazien und Fruchtspiegel aus Erdbeeren und Himbeeren. Da hab ich leider momentan keine Bilder davon, aber ich zeig euch das Rezept diese Woche noch, denn es ist wirklich zuuu lecker gewesen, um es zu verstecken! Außerdem kann man auch dieses Dessert bereits einen Tag vor dem Festessen zubereiten! 
Osterbrunch bei Wiener Wohnsinn
Wir haben wirklich einen wunderbaren Sonntag verbracht und hatten zum Schluss richtig volle Bäuche :) Ich denke auch meinen Gästen hat es super geschmeckt, denn übrig geblieben ist nicht wirklich viel von den Speisen.
Osterbrunch bei Wiener Wohnsinn
Während dem Essen hab ich ein paar Bilder für euch gemacht, hauptsächlich wegen meines schlechten Gewissens.. Wollte ich mich ja eigentlich letzte Woche nochmals mit einem Posting hier aufm Blog melden.. Aber leider hab ich es zeitlich gar nicht auf die Reihe bekommen! Meine Homepage ist im fertig werden, der finale Schliff fehlt noch, dann kann ich sie euch endlich zeigen.. Außerdem war ich am Donnerstag nach meinem Nachtdienst auf dem Vienna Wedding MeetUp und hab dort auch die beiden Bloggerinnen Nora aka Seelensachen und Silvia aka Candid Moments endlich mal persönlich getroffen! Zwei super liebe, hübsche und sympathische Frauen..
Osterbrunch bei Wiener Wohnsinn
Freitags war der Tag dann besonders aufregend für mich.. Ich durfte mir selbst einen lang gehegten Shootingwunsch erfüllen. Gemeinsam mit einem irrsinnig kreativen, wunderbaren Team hatte ich einen langen, intensiven, anstrengenden aber wunderwunderschönen Shootingtag an einer unfassbar genialen Location verbracht ! Die Bilder wird es bald zu sehen geben, versprochen ! Mehr verrat ich aber bis dahin noch nicht :)
Osterbrunch bei Wiener Wohnsinn
Das Geschirr welches ich zum Anrichten für den Brunch verwendet habe war ein pastelliges Sammelsurium aus meinem Küchenschrank. Neu dazu gekommen sind nur die schönen Schalen von Bloomingville, die es im neuen F/S Katalog gibt. Innen sind sie aus Holz und aussen aus einem leicht glänzendem Material. Ideal für Salate oder als Brotkörbchen.
Osterbrunch bei Wiener Wohnsinn
Am Donnerstag Abend gibt es dann die nächste Homestory meines Specials Wiener Wohnsinnige! Ich freu mich schon sehr darauf und kann es kaum erwarten, euch dieses Wohnjuwel zu zeigen! Wer noch nicht weiß worum es bei dem Special geht, der kann gern hier nochmals darüber nachlesen.
Osterbrunch bei Wiener Wohnsinn
Ich hoffe ihr könnt die Osterferien ein wenig genießen .. Wir sind die kommenden Tage kinderlos, denn die Mädels verbringen ein paar Tage in Kärnten bei den Großeltern! Nun können mein Mann und ich endlich mal abends ins Kino und was essen gehen ohne dass wir uns um einen Babysitter bemühen müssen.. :)
Ihr Lieben, ich wünsch euch eine entspannte Restwoche und schick euch ganz liebe Grüße !

Melanie

 
 
 
Bezugsquellen:
Teller und Suppenschüsserl, gelbe Tarteform : Ikea
Brotkörbchen in rose und hellgelb, mintfarbige Schüssel : Nicestuff *
blaue Gläser : Leiner
Schwarz/Weiß gestreifte Becher: House of  Ideas
Servietten fermliving: Geliebtes Zuhause *

* Kooperationspartner

Osterbrunch bei Wiener Wohnsinn

 

21 Kommentare

  1. Liebe Melanie,

    da wäre ich auch gern bei dir zu Gast gewesen. Das Essen sieht nicht nur lecker sondern auch sehr gesund aus, mmmhhh….

    Schöne Karwoche wünsch ich noch

    Andrea

  2. Wow, das sieht toll aus. Du hast deine Gäste wirklich unglaublich verwöhnt, da ist klar, dass nichts übrig blieb und die Bäuche voll waren.

    Auf all deine Berichte (Wiener Wohnsinnige, deine Homepage, das Shooting) warte ich gespannt. :-)

    Alles Liebe,
    Corinne

  3. Liebe Melanie,

    wo du es grad von lang gehegten Wünschen hattest – so ein Wunsch von mir wäre es ja, mal bei dir eingeladen zu sein ;) Bei dir ist immer alles so stilvoll und schön, aber eben auch ganz real und voll aus dem Leben. Ich kann mir richtig vorstellen wie es gewesen wäre, da mit euch sitzen und die ganzen leckeren Sachen zu verputzen…

    Auf dein Shooting von Freitag bin ich schon seeehr gespannnt.

    Alles Liebe und schöne Ostern!

  4. Wow, einfach fantastisch und es schaut so super lecker und gemütlich aus, und überhaupt und sowieso find´ ich die wunderbaren Bilder ganz wundervoll!

  5. Liebe Melanie,
    so ein feiner Osterbrunch. Mhmm, schaut alles so appetitlich aus!
    Ich hab mich auch sehr gefreut, Dich letzten Donnerstag persönlich kennen zu lernen. :-)
    Liebe Grüße aus dem Weinviertel,
    silvia

  6. Hallo Melanie!

    Wirklich wieder ein toller Blogpost und alles wirklich sehr hübsch dekoriert und sieht köstlichst aus.
    Hast du ev. auch ein Scones Rezept, welches du uns verraten würdest?

    Ganz liebe Grüße,
    Marie

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: