Permalink

17

{Wiener Wohnsinnige } Vienna homestories – May 2014

Eine neue Wiener Wohnsinnige Homestory im Juni 2014.
Heute gibt es wieder ein wohnsinniges Wohnungsspecial! Ich freue mich sehr, euch dieses Wohnjuwel vorstellen zu dürfen. Dieses schöne Heim gehört einer meiner liebsten und langjährigsten Freundinnen! Ich war mir nicht sicher, ob sie für meinen Blog ihre Türen öffnen würden, aber da mir die Wohung so gut gefällt, hab ich mich getraut sie zu fragen. Zum Glück hat sie sich über meine Anfrage sehr gefreut und zugesagt, denn es wäre ehrlich gesagt sehr schade gewesen sie euch nicht zu zeigen. Mandy, eine waschechte Passauerin ist vor mehr als einem Jahr in diese Wohnung, im Herzen von Wien, gezogen. Beim Siedeln und Ausmalen war ich sogar ab und zu dabei und konnte so den Wohnprozess, die Verwandlung in ihr Eigenes beobachten und live miterleben. Ich mag Mandy’s Wohnung sehr gern, sie strahlt Wärme und Freundlichkeit aus – genau wie die Besitzerin selbst… Als ich bei Mandy zu Besuch war, hab ich ihr ein paar Fragen zu ihrem Wohnstil, ihren Lieblinsglokalen und favorisierten Läden gestellt. Was sie mir alles erzählt hat, könnt ihr weiter unten nachlesen..  Na dann, kommt mal mit! Ich mach mit euch eine Besichtigungstour durch Mandy’s vier Wände…
Eine neue Wiener Wohnsinnige Homestory im Juni 2014.
Eine neue Wiener Wohnsinnige Homestory im Juni 2014.
1) Liebe Mandy, deine Wohnung ist so richtig kuschelig und einladend.. Man fühlt sich sofort wohl, wenn man sie betritt! Was hat dir selbst am besten gefallen, als du dich für diese Wohnung entschieden hast?

Ja das stimmt! Zu allererst ist mir der wunderschöne grüne Innenhof aufgefallen durch den ich jeden Tag gehe um in meine Wohnung zu gelangen. Die Wohnung selbst ist sehr schön geschnitten mit einem großen Vorzimmer, was mir persönlich sehr gut gefällt. Der Wohn- und Schlafbereich ist ja im Grunde genommen ein Zimmer auf zwei Stockwerke verteilt. Die Fensterfront mit den großen alten Kastenfenstern gibt dem Wohnbereich das gewisse Etwas und macht ihn superhell, was mir sehr gut gefällt. Zudem wohne ich in einem Altbau und ich liebe schöne Altbauten sehr, weil sie einfach ein besonderes Flair versprühen.
Eine neue Wiener Wohnsinnige Homestory im Juni 2014. Eine neue Wiener Wohnsinnige Homestory im Juni 2014.

2) Wie würdest du deinen Wohnstil selbst beschreiben? Was ist dir beim Wohnen wichtig?

Für mich muss eine Wohnung einfach das gewisse Etwas haben. Helligkeit und großzügige Räume finde ich sehr wichtig. Mein eigener Wohnstil ist eher eine Mischung aus verschiedenen Stilen. Ich mixe gerne alte Möbel mit modernen Einrichtungsgegenständen. Dieser Stil gefällt mir am allerbesten. Wesentlich ist für mich auch, dass ich mich in meiner Wohnung wohlfühle. Dazu gehören nicht nur Möbel sondern auch dazu passende Accessoires, wie Lampen und Blumen.
Eine neue Wiener Wohnsinnige Homestory im Juni 2014.
3) Du hast jedem Raum eine andere Wandfarbe verpasst! Verrätst du uns, was dahinter steckt?

Da ich sehr viele weiße Möbel besitze sind farbige Wände für mich fast ein Muss um zu den Möbeln eine schönen Kontrast zu schaffen. Für mich bringen Wände, die mit den richtigen Farben bemalt sind, eine heimelige und wohnliche Atmosphäre in den Raum.
Eine neue Wiener Wohnsinnige Homestory im Juni 2014. Eine neue Wiener Wohnsinnige Homestory im Juni 2014.

4) Da du ja in einem super gelegenen und vor allem hippen ‚Krätzerl‘ ( Ecke/Bereich) von Wien wohnst, interessiert mich natürlich auch, wo du gern unterwegs bist! Gibt es ein Restaurant in deiner Nähe, in dem man dich öfters mal findet? Wo geht man gut frühstücken und wo gibts coole Lokale zum abhängen wenn man Abends ausgeht?

Bei mir im Fünften kann ich das Aromat empfehlen. Das ist ein kleines, gemütliches Lokal mit täglich wechselndem Menü und sehr leckerem Essen. Rori`s Finest Sweets gehört zu meinen Favoriten, wenn ich mal wieder Lust auf Süßes habe. Das Cafe ist klein, sehr gemütlich und die verschiedensten Kreationen an Törtchen sind einfach hinreißend anzuschauen und schmecken himmlisch. Auch der Naschmarkt befindet sich nur wenige Gehminuten von meiner Wohnung entfernt. Im Sommer liebe ich es dort in der Sonne zu frühstücken.
Eine neue Wiener Wohnsinnige Homestory im Juni 2014. Eine neue Wiener Wohnsinnige Homestory im Juni 2014. Eine neue Wiener Wohnsinnige Homestory im Juni 2014.

5) Gibt es noch irgend etwas, dass du gern verändern möchtest in deinem Zuhause?

Ich liebe Veränderungen ja fast genauso wie du! Deshalb werde ich in der nächsten Zeit mein Schlafzimmer umgestalten. Ich habe lange überlegt, welche Farbe die Wand bekommen soll und habe mich nun für ein gewagtes Schwarz entschieden. Der Eingangsbereich wird im Sommer neu gestaltet. Ich freue mich schon sehr auf die Ergebnisse.
Eine neue Wiener Wohnsinnige Homestory im Juni 2014. Eine neue Wiener Wohnsinnige Homestory im Juni 2014. Eine neue Wiener Wohnsinnige Homestory im Juni 2014.

6) Kannst du uns auch ein paar Tipps in Bezug auf Möbel shoppen geben? Wo stöberst du gern in Sachen Accessoires und Mobiliar?

Da ich  Vintage-Möbel und Accessories sehr schön finde, schaue ich gerne auf Flöhmärkten nach passenden Fundstücken. In Gerasdorf bei Wien gibt es ein Vintage Design Outlet mit sehr großem Angebot an allem was das Herz begehrt. Auch in der Glasfabrik im 16. Bezirk bin ich schon fündig geworden.
Eine neue Wiener Wohnsinnige Homestory im Juni 2014.
Ich hoffe, diese Wohnungstour hat euch gefallen! Ich mag die hellen Räume, die warme Atmosphäre und die Farbharmonie sehr gern. Das Blau im Schlafzimmer zum Beispiel, ist nicht meine persönliche Lieblingsfarbe, ich würde wahrscheinlich nie auf die Idee kommen, einen Raum so zu streichen, doch wenn man Mandy’s Farbkombination sieht, wie gut alles zusammen passt, ändert man schnell wieder seine Meinung über die Farbe Hellblau. Ich bin schon gespannt, was Mandy dieses Jahr in ihrem Zuhause verändern wird.. Wer weiß, vielleicht mach ich in einem Jahr wieder eine wahnsinnig wohnsinnige Homestory bei ihr! :)

Ihr Lieben, ich wünsch euch einen schönen Restsonntag, einen guten Start in die neue Woche und schick euch liebe Grüße,

Melanie

Eine neue Wiener Wohnsinnige Homestory im Juni 2014.

 

 

17 Kommentare

  1. Die Homestory über Deine Freundin hat mir sehr gut gefallen, der Innenhof ist ein Traum.
    Sehr schöne, gemütliche und geschmackvolle Wohnung :-)
    Besonders gelungen finde ich das Interview.
    Herzliche Grüsse,
    Sabine

  2. Eine tolle Wohnung!
    Vor allem finde ich aber, dass die Fragen für das Interview gut gewählt sind! Nicht so „08/15“ und schon zu oft gelesen. ;)
    Lieben Gruß
    Sophie

  3. Tolle Wohnung, tolle Frau, toller Post :) Ich find die Wohnsinnigen-Wiener einfach klasse und freu mich schon auf den nächsten Beitrag :) Guten Wochenstart Juliane

  4. Hallo, wunderschöne Bilder, tolle Wohnung!
    Hast du die Möglichkeit nach der Wandfarbe(Hersteller und Farbnummer)am Esstisch zu fragen. Die gefällt mir richtig gut.
    Vielen Dank.
    Liebe Grüße
    Claudia

  5. hi, das ist eine wirklich tolle homestory und eine wirklich inspirierende wohnung.
    ich hätte da eine Frage. Die Wandfarbe in dem Vorzimmer, das gelb bei (http://wienerwohnsinn.at/wp-content/uploads/2014/05/wienerwohnsinnige_juni_2014%C2%A9wienerwohnsinn_0004.jpg) .
    Könntet ihr mir verraten, welche Farbe da genommen wurde? Ich hätte unheimlich gerne genau diesen Farbton für mein Wohnzimmer.
    Kommst du da irgendwie noch an die Informationen? Hersteller und Farbnummer?
    Ich weiß, bei einem Poster vor mir war das bei einem anderen Raum auch nicht möglich, aber vielleicht hab ich ja bei diesem Gück ;-)

    Vielen Dank, lg rudi

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: