Permalink

3

Von kleinen und großen Veränderungen im Kinderzimmer

Schon lange ist’s her, seit ich das letzte Mal Bilder vom Kinderzimmer unserer Girls gezeigt hab. Wahnsinnig viel hat sich seitdem nicht verändert, was aber nicht heißt, dass das so bleibt :) Ich hab nämlich schon wieder ein paar neue Ideen auf Lager, die ich gern baldigst umsetzen möchte…
Lesestunde by Wiener Wohnsinn
Der regelmäßige Leser weiß über meine Umräum-Liebe längst Bescheid – und diese macht vor keinem Raum halt. Ich rotiere quasi in der Wohnung von Zimmer zu Zimmer. Wenn eines davon einen neuen Look bekommen hat, mit dem ich vorerst zufrieden bin, widme ich mich anschließend dem nächten Raum und beginne dort von Neuem. Manchmal werden Möbel verrückt, die Wände bekommen einen neuen Anstrich, Bilder werden anders aufgehängt. Oft sind es aber auch nur kleinere Veränderungen wie zum Beispiel anders farbige Kissen oder Teppiche.
Lesestunde by Wiener Wohnsinn
Im Kinderzimmer veränderte ich vor Weihnachten nur ein paar Kleinigkeiten, trotzdem sieht es irgendwie ganz anders aus! (was mich jedoch von meinen eigentlichen Plänen nicht abhält) Freundlicher, kindgerechter und farbenfroher. Der Raum ist sehr hell und bietet in der Mitte viel Platz zum Flätzen und Spielen. Der alte Teppich, ein beiges Modell von Ikea, ließ das Zimmer nicht wie ein Kinderzimmer aussehen. Aus diesem Grund ging ich auf die Suche nach einem pflegeleichten, farbigen, dezent gemusterten Modell.
Ein neuer Teppich fuer das Kinderzimmer von Urbanara.
Fündig wurde ich bei Urbanara, ein Onlineshop, der eine große Auswahl an wunderschönen Teppichen hat. Ich habe mich in dieses Modell sofort verliebt. Es bringt Sonne und Wärme in das Zimmer, auch an unfreundlichen, trüben Tagen wie dem heutigen.
Bastkorb von rice als Stauraum fuer Kinderbuecher.
Sonntags ist bei uns meist alles ein wenig chilliger. Ausschlafen, langes Kuscheln im Bett, spätes Frühstück und danach kann sich jeder seinen liebsten Beschäftigungen widmen. Unsere Kleine ist, seit sie ein Schulkind ist, wieder sehr an manchen, bereits in Vergessenheit geratenen Büchern interessiert und versucht diese nun selbst zu lesen. Beinahe alle Buchstaben hat sie schon gelernt und merkt jetzt, wieviel Spaß es macht, selbst lesen zu können. Ich habe sie heut mittags beim Lesen beobachtet und ein paar Bilder von ihr gemacht.  Sie lag so entzückend auf dem Teppich und studierte das Buch voll konzentriert , wie hätte ich da anders können :)
Ein neuer Teppich fuer das Kinderzimmer von Urbanara.
Sie stapelte ein paar Kissen auf dem Teppich für’s gemütliche Liegen und legte sich den Korb mit den Wieso Weshalb Warum Büchern daneben. Ihre Kuschel – Matroschka, die uns die liebe Andrea von kreativkäfer gemacht hat, lag auch dabei uns lauschte ihren Erzählungen.
Ein neuer Teppich fuer das Kinderzimmer von Urbanara.
Die Gelegenheit nutzte ich dann sogleich, um eine Runde mit meiner Kamera durchs Kinderzimmer zu drehen. Wer weiß, wie lange es noch genauso aussehen wird… Vielleicht bekomm ich wieder Bienen im Popo und gestalte den kompletten Raum schneller als geplant um!
Stauraum in Form eines grossen Bastkorbes  fuer das Kinderzimmer von urbanara.
Außerdem möchte ich euch noch gern den wunderbarsten Bastkorb zeigen, den ich je gesehen habe! Er ist einfach perfekt – in jeglicher Hinsicht. Sehr groß und daher ideal als zusätzlicher Stauraum geeignet, aus Naturmaterialien gefertigt und vielseitig einsetzbar (wir haben einen im Kinderzimmer für die ganzen Skianzüge und einem im Badezimmer für die Schmutzwäsche).
Stauraum in Form eines grossen Bastkorbes  fuer das Kinderzimmer von Urbanara.
Ich fand den dezenten, dunkelblauen Farbverlauf auf Anhieb interessant und fügte den Korb daher auch gleich zu meiner Teppichbestellung hinzu.  Im Onlineshop gibt es aber leider derzeit nur das Modell mit den schwarzen Stoffnähten zu kaufen, hier könnt ihr es euch ansehen. Für die nicht so „farbigen“ unter euch, wäre dieser aber wahrscheinlich ohnehin die erste Wahl..
Etagenbett im Kinderzimmer von Wiener Wohnsinn
Ihr Lieben, ich wünsch euch noch einen wunderschönen Sonntag und einen entspannten Start in die neue Woche!

Schick euch liebe Grüße,
Melanie

PS: Bei Urbanara ist derzeit Wintersale – viele wunderbare Artikel sind um bis zu 60 % reduziert!

Bezugsquellen:
Teppich orange, Bastkorb natur/blau: Urbanara
Bastkörbchen natur für die Bücher: Rice via Spürsinn24
gelbes Kissen mit Pünktchen: Bungalow via Geliebtes Zuhause *
Holz-Setzkasten-Häuschen: Bloomingville via Geliebtes Zuhause *
blau gemustertes Kissen: H&M home
rosa kariertes Kissen: Ikea
Strickpouf: Broste Copenhagen *
Stoffmatroschka : kreativkäfer
Bettwäsche: aus der Bråkig Sonderedition von Ikea
blaues Pünktchenkleid: Benetton
Schreibtisch, Sessel, Wandregal: Ikea
bunte Boxen: Rie Elise Larsen via Geliebtes Zuhause

* Kooperatonspartner

Schreibtisch , Kinderzimmer von Wiener Wohnsinn Blog.

3 Kommentare

  1. Die Bilder sind wirklich wunderbar. Es ist schön zu hören, dass deine Kleine Freude am Lesen hat. Ich kann mir zwar nicht mehr erinnern, aber ich kann mir denken, dass es für mich auch ganz spannend war, die ersten Bücher selbst zu lesen. Ich hoffe auch, dass sie weiterhin so viel Spaß daran hat. Der neue Teppich und die vielen Kissen laden auf alle Fälle zum hinsetzten und verweilen ein.
    Der Korb ist echt klasse- er sieht nicht nur megaschön aus, sondern bietet auch wirklich viel Stauraum. Schön und praktisch- wie wir es alle am Liebsten haben ;)
    Dir auch noch einen schönen Sonntag.
    LG, Martina

  2. So bezaubernd! Ich liebe deinen Stil! Dauernde Veränderungen sind bei mir auch nicht ungewöhnlich. Manchmal hält ein Arrangement nur eine Woche…Ich freu mich schon auf deinen nächsten Post
    LG, Rahel

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: