Permalink

7

Frühlingsoutfit – die Macht der Farbharmonie

Endlich ist er da, der liebe Lenz! Ich bin so happy, endlich die dicken Jacken in die Kisten verstaut zu haben. Mehr Platz auf der Garderobe, keine schmutzigen und salzigen Treppen mehr, dafür Sandalen, luftige Blusen und leichte Jäckchen – das was man für ein richtiges Frühlingsoutfit braucht. Als ich nach Rom reiste, war es bei uns in Wien zwar frühlingshaft und sonnig, jedoch recht kalt. Umso mehr freute ich mich als ich den römischen Wetterbericht durchsah. Mindestens 20 Grad, jeden Tag Sonne.. Strike !
Ich packte daher hauptsählich meine neuen Errungenschaften in den Koffer und konnte es kaum erwarten sie das erste Mal in diesem Jahr in Bella Italia auszuführen.
fruehlingsoutfit wiener Wahnsinn, Trenchcoat beige
Ich mag Farben, die miteinander harmonieren. Helle Cremetöne, Weiß und Beige. Damit liegt man nicht falsch. Dazu ein paar cognacfarbige Accessoires, mehr braucht es nicht für ein vorsommerliches Outfit :)
Weiße Hosen trag ich bei Temperaturen unter 20°C eigentlich nie, irgendwie verbinde ich helle Hosen mit dem Sommer. Das selbe gilt für meine weißen Chucks.
rom - fruehlingsoutfit wiener Wahnsinn accessoires cognac - fossil - details fashion outfit wiener wohnsinn rom_citytrip_outfit_fashion_wienerwohnsinn_0010
rom - Wiener Wohnsinn - fashion - Fruehlingsoutfit rom_citytrip_outfit_fashion_wienerwohnsinn_0006 rom_citytrip_outfit_fashion_wienerwohnsinn_0008
rom_citytrip_outfit_fashion_wienerwohnsinn_0002Was sind eure Favourites für die diesjährige Frühling -Sommersaison?! Mögt ihr Outfits die farblich harmonieren auch so gern wie ich, oder seid ihr da experimentierfreudiger?

Ich hoffe ihr habt euer Wochenende genossen und konntet entspannt in die neue Woche starten.

Schick euch liebe Grüße,

Melanie

Bezugsquellen:
Weiße Hose: Hallhuber
beige Bluse: Esprit
Trenchcoat: Review
Sonnenbrille: Gucci
Tasche: Fossil
Armbanduhr:  Daniel Wellington

7 Kommentare

  1. TipTop! So fesch! bellissima – wie der Römer sagen würde! genau mein Geschmack. Guten Wochenstart liebe Melanie :)

  2. wir haben nicht nur den selben (Haupt)beruf sondern auch die selben Vorlieben in sachen Mode. Mir gefällt dein Outfit sehr gut, es steht dir ausgezeichnet und ich werde hute abend am Weg zum Nachtdienst auch in weißen Jeans gehen.

  3. sei stupenda!
    freut mich sehr dass es dir in „meiner“ heimat so gut gefallen hat. rom ist wirklich atemberaubend.
    die tasche finde ich klasse. ich habe mir gestern auch eine „gegönnt“. die farbwahl viel mir doch recht schwer, da es auch viele mit muster oder farben wie rot, grün, gelb ecc. gab. schlussendlich habe ich mich für cognac entschieden. so wie du auch. ich finde diese farbe total klasse!
    wüsnche dir eine schöne woche
    alles liebe
    andrea

  4. Wow, du siehst richtig toll aus! Diese hellen Farben ohne irgendwelche Aufdrucke, einfach elegant und trotzdem lässig. Ich habe gerade ein bisschen in Modekatalogen geblättert und dachte: Warum muss ich immer irgendwelche Sprüche oder Motive auf der Brust haben? Back to basics, denke ich da. Und du bist ja das beste Beispiel dafür!

    In Rom wäre ich jetzt übrigens auch gerne.

    Herzliche Grüße
    Angelika

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: