Permalink

7

Ordnung am Schreibtisch

Zum Jahreswechsel stand ein sehr großer Punkt auf meinem Plan, den ich die letzten Monate immer vor mir herschob – für Ordnung am Schreibtisch sorgen. Obwohl ich prinzipiell ein ordentlicher Mensch bin, gelingt es mir nicht wirklich einen geregelten Ablauf in meine Buchhaltung zu bekommen. Wo gerade Platz ist, werden die Rechnungen und Belege hingelegt, ich vergesse oft darauf zu notieren wofür ich dieses oder jenes besorgt habe ( man denkt ja immer man wüsste das in einem Jahr noch auswendig – denkste!)
Irgendwann liegt dann ein Haufen neben einem Haufen und ich finde nichts mehr. Man sagt zwar immer das Genie beherrscht das Chaos – nun, dieser Spruch trifft definitiv nicht auf mich zu.
Ordnung am Schreibtisch - Dokumentenmappe von hay - madeindesign
Die ruhige Zeit – bevor die Hochzeitssaison so richtig losgeht, nahm ich also zum Anlass mich meiner Zettelwirtschaft zu widmen. Ein wunderbarer und sehr nützlicher Helfer ist mir diese Plissé Dokumentenmappe von Hay, welche ich bei madeindesign gefunden habe. Die Innenfächer sind nach Monaten eingeteilt, so kann ich alle Rechnungen in Zukunft gleich den Monaten zuordnen und korrekt ablegen.
madeindesign - hay plissé dokumentenmappe - wiener wohnsinn
Die Dokumentenmappe sieht nicht nur wunderschön aus, sondern ist wie gesagt überaus nützlich. Es gibt sie außerdem ganz neu in einer weiteren Farbe, die ich mir auch zulegen werde. So kann ich auch gleich farbig unterscheiden in welcher Mappe was zu finden ist. Ich hoffe dadurch in Zukunft ordentlicher mit meiner Buchhaltung sein zu können um das Zettelchaos den Garaus zu machen.
Wiener Wohnsinn - Ordnung am Schreibtisch
Beim Ordnung machen habe ich mir diese zwei stinknormale aber sehr praktische weiße Kisten aus Karton bei Ikea geholt. Sie dienen mir alsStaufläche für Kleinkram, der in den beiden Laden des Schreibtisches keinen Platz mehr findet. Mit einem Dymotape wurde jede der Kiste beschriftet, nicht nur weil’s schön aussieht, sondern weil man dann gleich weiß, was drin ist. Für den Schrank hab ich mir übrigens mehr Nachschub von diesen Dingern geholt – aber was ich daraus gemacht habe, zeig ich euch in einem separaten Posting, wo es um Ordnung im Kleiderschrank geht.
Wiener Wohnsinn - Ordnung am Schreibtisch
Zum Jahreswechsel fand auch ein wunderschöner Wandkalender einen Platz auf der Fläche hinter meinem Schreibtisch. Von Falz & Vorsatz hab ich euch ja bereits hier einmal berichtet. Maria Hack hat nicht nur ihr Sortiment  erweitert, sondern besitz nun auch einen wunderschönen Onlineshop wo man ihre Designs wie Illustrationen, Postkarten, Skizzenhefte und Kalender käuflich erwerben kann. Die Kalender sind übrigens bereits im Abverkauf – zuschlagen lohnt sich also!
Wandkalender von Falz & Vorsatz - Maria Hack
Als mir Maria den Kalender vorbeibrachte (wir wohnen nicht so weit von einander entfernt, da spart man sich praktisdcherweise die Portokosten) war ein weiteres Paket welches sie mir überreichte. Darin ein wunderschönes Woodshape Fragmentbild mit schwarzem Passepartout. Die Woodshapes fertigt Maria nach den Wünschen der Kunden an, jedes ein Unikat.Die Maserung der Holzteile verläuft in unterschiedlichen Richtungen zueinander und so enntstehen zarte Lichtreflexe. Ich war sehr begeistert, denn es ist mal was komplett anderes als das, was man überall sieht. Das handsignierte Fragmentbild hat einen besonderen Ehrenplatz links neben meinem Schreibtisch bekommen.
Woodshape Fragmentbild  von Falz & Vorsatz - Maria Hack
Wer die Künstlerin und ihre Werke lieber mal live sehen will, dem sei geflüstert, dass es am Freitag den 5. Februar von 16. bis 19.00 Uhr eine Vernissage im Café Tanzen anders geben wird. Das Lokal ist praktischerweise nur wenige Gehminuten von meiner Wohnung entfernt. Dort gibt es nicht nur eine der besten Linsensuppen der Stadt, sondern ein überaus freundliches Personal, welches einem strahlend und gut gelaunt den selbst gebackenen Kuchen serviert. In Wien nicht mehr oft zu finden und daher ein ganz besonderes Juwel.
schreibtischorganisation_kalender-falundvorsatz-wienerwohnsinn_0007
Rechts unter dem Schreibtisch steht nun ein Drahtkorb in Gold, den ich bei h&m home um wenig Geld gefunden habe. Dieser beherbergt nun meine Papierrollen, die sich über die Jahre angesammelt haben. Mit ein paar wenigen Handgriffen hab ich wieder Ordnung am Schreibtisch gemacht. Jetzt heißt es nur, diese Ordnung auch zu halten :)

Wünsch euch eine schöne Restwoche und schick euch liebe Grüße,
Melanie

Bezugsquellen:
Schreibtisch: Mömax
Architektenstuhl: Glasfabrik
Wandboard & Plissé Dokumentenmappe: madeindesign *
Drahtkorb: h&m home
Wandbild & Kalender: Falz & Vorsatz
kupferfarbige Schreibtischlampe: WestwingNow

*Kooperationspartner

schreibtischorganisation_kalender-falundvorsatz-wienerwohnsinn_0008

7 Kommentare

  1. Hallo, weißt du noch woher du den schönen Kalender mit den wechselnden Zahlen/Monaten hast?

    Liebe Grüße
    Vivi

  2. Liebe Melanie
    Was für einen schönen Arbeitsplatz du hast…da fällt doch das Arbeiten gleich leichter. Ich mag deinen Schreibtisch wirklich sehr…er ist sehr schick.
    Hab einen guten Start ohne Zettelwirtschaft in diesem Jahr ;-)

    Lieben Gruss
    Mandy

  3. Wauw tolle Arbeitsplatz! Ich komme aus Dänemark und ich finde dein Blog sehr cool. Dein still is persönlich und du hast immer gute ideen.
    Liebe Grüße Mie

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: