Permalink

2

kahle Ecken verschönern mit artboxone

Als ich in die neue Wohnung einzog versuchte ich bewusst nicht jede Ecke mit Dingen vollzustellen. Das Auge ist schnell gesättigt, wenn alles überladen wirkt. Generell bin ich ja ein Fan von Understatement und einem cleanen Wohnstil. Lieber einen Schrank in Weiß zuviel hinter dessen Türen man Krimskrams verstecken kann, als alles offen herumstehen zu lassen. Durch die radikale Aussortierung vieler Dinge und der akkuraten Sortierung in Kisten hab ich das meiste in den besagten Schränken verstauen können. Das Ergebnis: es blieb doch tatsächlich eine schöne Wand im Schlafzimmer komplett frei !
kahle Ecken verschoenern mit artboxone - Wiener Wohnsinn
Nun.. aber so ganz ohne Deko sieht eine Wand auch nicht hübsch aus. Um kahle Ecken zu verschönern bedarf es aber zum Glück oft nicht viel. Auf der Suche nach einem schönen Bild bin ich bei artboxONE gelandet. Ein Onlineshop ganz nach meinem Geschmack. Hier gibt es eine Vielzahl an Postern, Typografie, Leinwandbildern, gedruckte Sprüche und wunderschöne Bilder. Da ist wirklich für jeden Geschmack und jedes Budget was Passendes dabei. Mit diesem Poster liebäugle ich auch schon, es ist mal was komplett anderes als alles was ich bisher gesehen habe.

Bilder sind eine ideale Möglichkeit für Abwechslung an den Wänden zu sorgen. Bei Bedarf wird ein Poster einfach gegen ein anderes ausgetauscht und verleiht der Wand einen ganz neuen Look.
kahle Ecken verschoenern mit artboxone - Wiener Wohnsinn Interiorblog
Es war gar nicht so einfach sich nur für ein Bild zu entscheiden, aber ich wollte die Wand wie gesagt nicht überladen. Entschieden hab ich mich dann für das Bild Bergsee , ein Poster in der Größe 30 x 30 cm, welches perfekt in meine Holzrahmenstäbe von fermLiving passt.

Ich finde durch die etwas andere Art der Aufhängung wirkt es noch interessanter als gerahmt. Das Bild wird einfach in den Holzrahmen gesteckt und mit einer Schraube auf der Rückseite vorsichtig fixiert. Durch eine Zwischenlage passiert dem Bild auch nichts, da nur die Holzstäbe von den Schrauben festgezogen werden.
artboxone_wienerwohnsinn_kahle_waende_verschoenern_0002
Um den kahlen Ecken neben einem Kunstwerk an der Wand noch etwas mehr Leben einzuhauchen, reicht es oft ein Solitärstück davor zu stellen. Sei es eine coole Kommode, ein kleines Tischchen mit Blumen drauf oder wie in meinem Fall eine alte Bauernbank – erlaubt ist, was gefällt. Und wer sagt denn, dass man nach ein paar Monaten die Bank nicht gegen einen coolen Stuhl oder ein Lowboard austauschen kann? Eben!
kahle Ecken verschoenern mit artboxone - Wiener Wohnsinn Blog
Wie ihr seht, kann man kahle Ecken ganz schnell und einfach verschönern. Ein Besuch am Flohmarkt oder beim Trödler des Vertrauens ist ein guter Anfang um vielleicht genau dort DAS neue Lieblinsgstück für die freie Wandfläche zu finden.

Apropos.. Ich freue mich sehr, dass die meisten der bisher zum Verkauf eingestellten Artikel auf Willhaben so gut wie weg sind. Es wird noch einiges hinzukommen, bin aber momentan ein wenig im Verzug – wir haben seit gestern ein „feriales Krankenlager“ zu Hause. Beide Kinder sind krank und müssen das Bett hüten – Semesterferien, wie man sie sich vorstellt :)
Schaut einfach in den kommenden zwei Wochen zwischendurch hier mal vorbei – vielleicht findet ihr ja etwas, das genau eurem Geschmack entspricht!

Schick euch liebe Grüße aus dem Krankenlager,
Melanie

Bezugsquellen:
Wandbild: artboxONE / Bild Bergsee
Bilderrahmen: fermLiving / madeindesign *
Teppich: urbanara *
Schuhe: Kiomi
Loop: selbst gestrickt
Kissenbezug mit Tasseln: h&m home / alte Kollektion

*Kooperationbspartner

artboxone_wienerwohnsinn_kahle_waende_verschoenern_0004

2 Kommentare

  1. Liebe Melanie!
    Wie lautet denn dein willhaben account? Du hast so hübsche Sachen, da lohnt sich das stöbern sicher :)
    Liebe grüße,
    Lilly

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: