Permalink

4

Eulen Adventskalender DIY

Im heutigen Posting zeig ich euch mein Eulen Adventskalender DIY und möchte euch einen ersten kleinen Einblick in das neue Kinderzimmer meiner beiden Töchter geben.

Da wir ja übermorgen bereits den 1. Dezember haben, musste ich gestern Abend noch eine Nachtschicht einlegen um rechtzeitig mit meinen drei Adventskalendern fertig zu werden. Ich unterschätze das jedes Jahr auf’s Neue wieviel Arbeit das eigentlich mit sich zieht. Wennn dann aber die Resultate an der Wand hängen, bin ich sehr froh mir die Arbeit angetan zu haben. Geht’s euch da genauso?!

Der erste meiner drei Adventkalender, den ich euch zeigen möchte ist von meiner jüngeren Tochter. Bei Depot hab ich diese süßen Eulen gesehen und mich sofort in das Design verliebt. Sind die kleinen Kerlchen nicht zuckersüß?!  Zum befestigen habe ich mir dieses Set gekauft, an der Wand montiert und die weißen, mit den Eulenstickern beklebten Säckchen an den inkludierten Klammern fixiert.  Um dem Ganzen noch einen individuelleren Touch zu geben, verpasste ich manchen Eulen Wimpern und Haare aus Geschenksbändern. An beiden Enden der Schnur kleben als Abschluss zwei Glitzersterne, darunter befestigte ich zwei Tannenzweigchen. Befüllt wurde er ausschließlich mit Süßigkeiten und Nüssen. Ich erlaube den Kindern sonst nur wenig Süßes, daher ist der Adventskalender mit all den Naschereien das Highlight und stellt jedes „kleine Geschenk“ in den Schatten :)

Neben dem Eulen Adventskalender möchte ich euch noch gern einen ersten kleinen Einblick in das Reich meiner Kleinen geben. Das Bett mit integrierten Stauraum ist ideal für kleinere Kinderzimmer, so hat man ausreichend Platz für Spielsachen und anderen Kleinkram. Die Bettwäsche hat sich das Fräulein selbst ausgesucht, zum Glück ist Rosa mit 8 Jahren noch ein großes Thema! Meine ältere Tochter ist nämlich schon in der “ Rosa ist sooo uncool“ – Phase :)

Auch hier bin ich noch am Überlegen welche Wandfarbe ich streichen werde. Wahrscheinlich wird es ein helles Grün, mal sehen ob ich dabei bleibe. Ich habe mir angewöhnt, die Räume erstmal eine zeitlang auf mich wirken zu lassen, bevor ich den Farbpinsel schwinge. Auch in Bezug auf die Deko ist es einfacher, wenn man zuerst mal ein Konzept im Kopf hat und dann die Accessoires danach gezielt im www zusammensucht.

Ich freue mich jedenfalls schon sehr euch diesbezüglich auf dem Laufenden zu halten! Danke euch auch für die lieben Kommentare zu meinem gestrigen Posting, ich bin auch sehr froh wieder „hier“ zu sein und euch mit neuen Inspirationen versorgen zu können <3

Morgen zeig ich euch noch den Adventskalender meiner größeren Tochter, bevor ihr am Wochenende einen ersten Einblick in mein neues Schlafzimmer bekommt. Dran bleiben ihr Lieben!
Alles Liebe,

Melanie
adventkalender-diy-basteln-mit-kinder-wienerwohnsinn-interior-blog-_0005 adventkalender-diy-basteln-mit-kinder-wienerwohnsinn-interior-blog-_0008 adventkalender-diy-basteln-mit-kinder-wienerwohnsinn-interior-blog-_0006 adventkalender-diy-basteln-mit-kinder-wienerwohnsinn-interior-blog-_0007 adventkalender-diy-basteln-mit-kinder-wienerwohnsinn-interior-blog-_0004 Eulen Adventskalender DIY

Bezugsquellen: Bett:  Flaxa / Ikea , Kasten:  Stuva / Ikea I  Adventskalender (Eulensticker, weiße Papiertüten, Klammern mit Zahlen ) Depot I blaues Kissen: Kauniste Finnland I kleines Kissen: ferm Living / made in Design I Bettwäsche rosa: H&M home I kleine Häuschen am Wandregal: Geliebtes Zuhause

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: