Permalink

3

helles und freundliches Kinderzimmer

Heute möchte ich euch einen weiteren Einblick in das Reich der Girls geben. Es ist ein helles und freundliches Kinderzimmer geworden, was mir persönlich sehr wichtig war. Die Möbel sind in Weiß gehalten, ein paar schwarze Details bringen Abwechslung rein. Das Bunte im Zimmer sind einzig die Accessoires. So kann man bei Bedarf schnell und ohne großen Aufwand den Look dieses Raumes verändern. Bei dem Alter weiß man ja nie wie lang die von Mama ausgewählte Deko akzeptiert wird, bevor die Wände mit Poster vollgeklebt werden..

Da sich die Mädels das Zimmer teilen, war es eine besondere Herausforderung es einerseits kindlich aber nicht kitschig einzurichten. Es soll sich Emily mit 10 Jahren genauso wohl fühlen wie Alissa mit 8. Wir teilten das Kinderzimmer optisch in zwei Bereiche. Der vordere Bereich gehört der Größeren. Hier hat sie ihr Bett, ihren Schreibtisch, den sie als Gymnasiastin mittlerweile benötigt sowie ihren Kleiderschrank. Wir achteten auf ausreichend Staufläche. Überall gibt es Laden und Schränke, die Krimskrams, Spielzeug und Schulmaterialien beherbergen.

Um Streit von Anfang an zu vermeiden, wurden die Schubladen auf die Mädchen aufgeteilt. Ich beschriftete sie mit Dymo Tape, so weiß jeder sofort welche Laden die seine sind und muss sich eine wirklich gute Ausrede überlegen, wenn er dabei erwischt wird wie er seine kleine Stupsnase in eine Lade des anderen steckt! Mit dem großen Schubladenelement von Ikea haben wir schon einen Großteil der Bastel- und Schulmaterialien untergebracht. Die Spielsachen fanden ihren Platz in den Laden unter dem Bett. Die kleine Kommode kennen viele bestimmt noch von meinem alten Schreibtisch.. Er hat farblich so gut ins Kinderzimmer gepasst, dass er kurzerhand umgezogen ist. Im süßen Papiersack wird die Schmutzwäsche gesammelt, die bunte Lichterkette verströmt abends ein schönes Licht und greift die Farben der bunten Garderobenknöpfe auf.

Im neuen Jahr bekommt das Zimmer noch eine schöne Wandfarbe und ein paar ausgewählte Textilien & Bilder. Ich freue mich schon darauf diese kleinen Projekte umzusetzen und noch mehr freu ich mich drauf diese mit euch zu teilen!  Ich wünsche euch ein wunderschönes 3. Adventswochenende und schick euch liebe Grüße,
Melanie

PS: Kommende Woche gibt es endlich wieder mal eine neue Wiener Wohnsinnige Homestory für euch. Kann’s kaum erwarten sie euch zu zeigen….
helles und freundliches Kinderzimmer  , Wiener Wohnsinn Interiorblog Wien helles und freundliches Kinderzimmer Scandinavian Design - Kids room - Wiener Wohnsinn Interiorblog Einrichtungsideen fuer das Kinderzimmer von Wiener Wohnsinn Interiorblog scandinavian-kids-roomwienerwohnsinn-interiorblog_0009 String Pocket Wandregal
Kinderzimmer Deko Ideen von Wiener Wohnsinn Interiorblog
Bezugsquellen:
Lichterkette: Vertbaudet I Tischlampe Leitmotiv via Smallable I Roboter Sparbüchse: KG Design via Smallable I Schreibtisch: Mömax I Drehstuhl: Ikea I Papiertasche: Tellkiddo via Smallable I Wandgarderobe via Vertbaudet I Wandregal: String Pocket via madeindesign* I

*Kooperationspartner

3 Kommentare

  1. Pingback: helles und freundliches Kinderzimmer - AmandoBlogs.comAmandoBlogs.com

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: