Permalink

0

Ein kuscheliger Sonntag im Bett

Es gibt Tage an denen gibt es nichts schöneres als es sich so richtig gemütlich zu machen. Wer kann es mir übel nehmen, dass mein Lieblingsplätzchen ab sofort nicht (mehr)  im Wohnzimmer ist sondern in meinem neuen, schicken und soooo eleganten Schlafzimmer. Ich bin noch immer selbst überrascht, was ein Gemälde für einen Unterschied ausmacht. Mehr darüber könnt ihr hier nachlesen. Aber kommen wir zurück zum heutigen Posting! Ein kuscheliger Sonntag im Bett bedarf noch ein paar sehr wichtiger Zutaten, damit er perfekt wird.

Eine verführerisch duftende Tasse Kaffee – ohne die mach ich es mir erst gar nicht gemütlich. Dazu schmeckt mir am allerbesten ein Ribiselcroissant von Der Mann. Zum Glück hat die Filiale in der Josefstädter Straße am Sonntag geöffnet. So wandern nicht nur frische Semmel und Salzstangerl ins Körbchen, sondern auch ein Croissant für später.

Hübsch angerichtet auf einem Tablett mit hübschen Geschirr von feinedinge* isst auch das Auge mit. Diese wunderschöne Geschrirrserie heißt übrigens RAW. Ich habe sie mal bei einem Hochzeitsinspirationsshooting verwendet und mich so in die Serie verliebt. Nicht nur die Form der einzelnen Porzellanartikel hat es mir angetan, sondern auch die Idee dahinter. Das Porzellan ist aus recycelter Porzellangießmasse. Jede Charge ist einmalig von der Farbe und daher ein Unikat. Zarte Rosétöne, zartes Graugrün bis hin zu einem rauchigem Grau entsteht eine erdige , moderne Farbpalette. Die kleinen gerillten Schüsselchen sind aus der Alice Serie und lassen sich wunderbar mit der RAW Serie kombinieren. Der neueste Coup aus dem Hause feinstens ist übrigens die Serie Ivy. Sooooo schön sag ich euch <3

Aber nun zurück zum Thema:  Ein kuscheliger Sonntag im Bett ! Sonntag ist außerdem der Tag, an dem ich mich sehr gerne meiner Leidenschadt widme. In Interiorzeitschriften- und bücher zu schmökern, mich inspirieren zu lassen und in Gedanken mein Traumhaus einzurichten. Bis es aber soweit ist, stelle ich meine Wohnung auf den Kopf. Ich habe übrigens schon für Nachschib gesorgt, damit euch nicht langweilig wird beim Anschauen der immer gleichen Hintergründe. Die Frage nach DER Farbe für die Wand hinter meinem Sofa stellte ich mir – und euch – schon ein paar mal und nun gibt es endlich ein Ergebnis. Die Farbe, für die ich mich entschieden habe ist ein wunderschönes, rauchiges Grün und ich kann es kaum erwarten mit dem Streichen zu beginnnen. Ich bin schon so gespannt wie das Sofa dann wirken wird!

Für’s Schlafzimmer bin ich ja auch nach wie vor am Überlegen ob und wenn ja, was ich für eine Farbe streichen soll. Anfangs war es ein bräunliches Altrosa, welches meine Aufmerksamkeit auf sich zog. Nachdem das Wandgemälde nun aber schon sehr feminin ist, will ich dem Herrn Wohnsinn nicht noch ein Rosa auf der Rückwand antun. Das wär eindeutig zuviel des Guten. Wobei diese Farbe, wie unten am Bild aus dem Buch „Das große Wohnbuch“ von Callwey zu sehen ist schon was hat, findet ihr nicht auch?

Gut, aber wie pflegte schon meine Mama immer zu sagen?! „Eins nach dem anderen, Melanie!“ Also befolge ich den Rat meiner Mum und beginne mal mit Wohnzimmer & Co und dann sehen wir weiter.
Wünsch euch noch einen kuscheligen Sonntag und einen guten Start in die Osterferien!
Alles Liebe,
Melanie
Ein kuscheliger Sonntag im Bett Ein kuscheliger Sonntag im Bett
Bezugsquellen: Bett: Ikea I Bild Art & Co I Porzellan: feinedinge* I Tablett: Bloomingville via nicestuff I Vase Bloomingville via Geliebtes Zuhause I Samtkissen & Kaschmirplaid: H&M home I Kaffeetasse : Vipp

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: