Permalink

2

{Fashion} Colors of Burano – Frühlingsoutfit

Einige von euch haben es bestimmt schon auf Instagram mitverfolgt. Wir sind zum Start der Osterferien nach Venedig gefahren und haben dieses Mal endlich genügend Zeit eingeplant um uns auch Burano anzusehen. Eine kleine Insel, um genau zu sein sind es vier zusammenliegende kleine Inseln, die durch acht Brücken verbunden sind. Bekannt ist die Burano nicht nur für ihre Spitzenstickereien sondern vor allem für die farbenfrohen, süßen Häuschen. Die knalligen Fischerhäuschen spiegeln sich in den Wasserkanälen und sorgen beim Betrachten sofort für gute Laune. Von weitem sieht man sie bereits rausblitzen wenn man mit dem Vaporetto auf die Insel zusteuert. Die Inselbewohner haben bestimmt weniger Schlechte-Laune-Tage, anders kann ich es mir gar nicht vorstellen.

Ich war ganz aufgeregt die Insel endlich in Echt zu sehen, denn bisher kannte ich sie nur von anderen Instagram Accounts. In Echt ist es aber noch schöner als auf Fotos! Einiziger Wermutstropfen – es sind recht viele Touristen dort,  man schiebt sich teilweise durch die engen Gassen (was ja in Venedig nicht anders ist). Ich weiß nicht ob das unter der Woche, wenn gerade keine Osterferien sind, auch so ist. Bestimmt ist es am besten sich in der Ferienzeit recht früh am Morgen auf den Weg zu machen. Ihr müsst in etwa 45 Minuten Fahrtzeit einrechnen, am besten bei Fondamenta Nuove in die Linie 4.1. einsteigen, die fährt direkt nach Burano. Sonst müsst ihr umsteigen und jede Fahrt kostet 7,50 € /Person. Am günstigsten kommt ihr mit dem Tagesticket, welches jedoch auch nicht gerade ein Schnäppchen ist. Egal ob Kind oder Erwachsener zahlt man 20€ / Person – so ist man im Handumdrehen 80 € los. Daher plant euch auf alle Fälle ein, mehrere Linien der Vaporettos an dem Tag zu nutzen, damit sich die 20 € auch richtig auszahlen ;)

Wir sind aber nicht nur zum Sightseeing nach Burano gefahren sondern auch um zu shooten! Den langen Weg aus Wien schleppten wir große Papiersonnenschirme mit, damit die zwei kleinen Damen vor den Häuschen posen konnten. Es hat so süß ausgesehen, kann es kaum erwarten die Ergebnisse vom Labor zu bekommen. Ich geb euch auf alle Fälle Bescheid wenn ich die Bilder online stelle.
Aber nicht nur die zwei kleinen Ladies wurden abgelichtet, auch ich hüpfte nach langer Abstinenz wieder mal vor die Linse. Auf Instagram fragte ich unlängst, ob es etwas gibt, das ihr gern öfters sehen würdet. Viele von euch wünschten sich wieder mehr Postings zu den Themen Fashion und saisonale Deko. Gerne komme ich diesen Wünschen nach.

Ein Outfit, welches schick und trotzdem sehr bequem ist, quasi ein Alltime-Favorite ist dieses hier: Eine Jeans, dazu eine Bluse aus angenehm fließender Viskose, dazu eine farblich passende Tasche und schicke Schuhe. Mit Tasche und Schuhen wertet man jedes noch so fade Outfit im Handumdrehen auf. Die Furla Metropolis habe ich mir letztes Jahr gegönnt. Aufgrund der neutralen Farbe kann man sie wirklich zu allem tragen. Die Sandaletten hab ich um ehrlich zu sein nicht den ganzen Tag getragen, aber da ich wusste, dass ich ein Outfit shooten werde, nahm ich sie mit, weil sie so gut dazupassten.

Wünsch euch eine farbenfrohe Restwoche!
Alles Liebe,
Melanie
Colors of Burano - Fruehlingsoutfit Colors of Burano - Fruehlingsoutfit
Jeans : Levi’s Slim 312 I Bluse : Zara (last season) I Schuhe: Kiomi I Bag Furla I Sonnenbrille Gucci von 2014, ähnliche diese hier

2 Kommentare

  1. Pingback: Colors of Burano – Frühlingsoutfit - AmandoBlogs.comAmandoBlogs.com

  2. Ach, Burano ist so schön! Wir waren letztes Jahr mit dem Hausboot in der venezianischen Lagune unterwegs und haben auch die Insel besucht. Wir kamen erst am späten Nachmittag an, als tatsächlich schon (fast) alle Touristen weg waren – das Licht war dann auch am Verschwinden und auf den Fotos knallen die Farben einfach nicht so, was bisschen schade ist, aber entspannt und relativ alleine durch die Gassen zu schlendern war einfach herrlich!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: