Permalink

28

Die Seiferei – im Garten der Sinne

Ihr Lieben, lang ist’s her, dass ich was von mir hören ließ! Ich hoffe euer Sommer war wunderschön & erholsam und ihr seid gut in den September gestartet. Die Hochzeitssaison und der Sommerurlaub haben dafür gesorgt, dass ich kaum bis keine Zeit am Computer verbracht hatte. Jetzt bin ich aber wieder zurück, im Alltag angekommen und freue mich auf einen schönen Herbst mit euch. Es sind einige tolle Beiträge geplant, es wird neue Homestories zu sehen geben und ein paar Erneuerungen die sich in der Casa Wiener Wohnsinn getan haben, werde ich euch auch zeigen.

Beginnen möchte ich heute allerdings mit einem Beitrag, der schon lange auf meine To-Do-Liste stand. Zu Sommerbeginn habe ich mit meinen beiden Töchtern Sabine in ihrem Duftatelier von Die Seiferei im Burgenland besucht und durfte mit Hilfe des Profis einen eigenen Wiener Wohnsinn Raumduft kreieren. Die Reise in den Garten der Sinne war ein besonderes Erlebnis von dem ich euch heute gern berichten möchte. Bevor es jedoch losgeht, möchte ich euch noch gern mit ein paar Worten erklären was die Seiferei ist und was dort alles in liebevoller Handarbeit hergestellt wird.

Sabine ist ein Tausendsassa, eine Künstlerin mit einer sehr feinen Nase. Eine Kombination, die sie sich zu Nutze gemacht hat. Bereits als kleines Mädchen hat sie im Garten ihrer Großmutter die Liebe zum Duft entdeckt. Unzählige Blumen & Kräuter warteten dort um erschnuppert zu werden und ließen sie in den Garten der Sinne das erste Mal eintauchen. Viele Jahre und ein Kunststudium später entdeckte sie die „alte Liebe“ wieder und begann Seifen zu sieden. Zu Beginn siedete sie hauptsächlich hochwertige Pflanzenölseifen und aus dieser neuen Leideschaft entwickelte sich nach und nach ein großes Sortiment bestegend aus Wellness- und Kräuterbäder, Sprudelkugeln, Kopfkissendüfte, Raumdüfte ,  Raumparfüms sowie Duschgels und Shampoos.

Was mich neben der Tatsache, dass es Made in Austria besonders begeistert hat ist,  dass ausschließlich natürliche Rohstoffe und Duftstoffe, wie ätherische Öle für die Produktionverwendet werden. Die wunderschönen, ansprechenden Klebeetiketten wurden alle von Sabine höchstpersönlich gezeichnet und designed.

Aber nun zurück zu meinem ganz persönlichen Dufterlebnis. Am Weg zum Atelier strömte uns bereits ein betörender Duft entgegen. Das Sprichwort „Immer der Nase nach“ traf in dem Fall 100% ins Schwarze. An der Türschwelle begrüßte uns eine strahlende Sabine, die uns gleich eine Führung durch ihr Duftatelier gab und mir alle Kreationen und Duftkompositionen erklärte. Schnuppernd arbeitete ich mich von einem Raumduft zum nächsten und hatte relativ schnell meine Favoriten auserkoren: den Duft Kokett und das Kopfkissenduftspray
Nicht ganz so einfach war dann allerdings die Aufgabe aus drei Hauptkomponenten nämlich der Basis-, Kopf- und Herznote meinen ganz persönlichen Raumduft zu kreieren. Erst durch die Kombination aus den verschiedenen Komponenten entsteht allmählich der ganz eigene Duft. Es macht auch einen großen Unterschied wieviel Teile man von welchem ätherischen Ö verwendet. Da ist Feingefühl gefragt, denn sonst nimmt eines der Düfte die Oberhand und die anderen Essenzen werden kaum bis gar nicht wahrgenommen. Zum Glück stand mir der Duftprofi zur Seite und gab mir Tipps was mit was zusammenpasst und was eher nicht so harmonisch in Kombination riecht.

Es hat mir riesengroßen Spaß gemacht in die Welt der Düfte & ätherischen Öle einzutauchen. Eine Erfahrung die ich nicht missen möchte und die mir gezeigt hat, dass eine Duftkomposition mehr ist als nur einen guten Riecher zu haben. Obwohl, ohne dem wird das ganze Vorhaben auch nichts :) Danke nochmals an dieser Stelle an Sabine von Die Seiferei für die Einladung und den interessanten Workshop!

Und weil es mir da so gut gefallen hat und ich wahnsinnig begeistert war von den tollen Designs & Verpackungen, der Firmenphilosophie und dem gesamten Konzept, hab ich Sabine gefragt ob sie einverstanden wäre, wenn wir für euch 3 Raumdüfte verlosen würden. Somit freu ich mich euch sagen zu können, dass Sabine begeistert war von dieser Idee. Unter allen Kommentaren die unter dem Posting abgegeben wurden werden per Zufallsgenerator 3 glückliche Gewinner ermittelt, die sich selbst aus 6 verschiedenen Raumdüften aus der Serie „Im Garten der Sinne“ ihren Favoriten aussuchen dürfen. Das Gewinnspiel beginnt heute 05.09.2017 und geht bis einschließlich 17. September 2017 um 00.00 Uhr. Die 3 Gewinner werden nach der Auslosung von mir per Mail über ihren Gewinn verständigt.

Nun wünsch ich euch noch eine schöne Woche und viel Glück beim Gewinnspiel!
Liebe Grüße ,
Melanie
Die Seiferei - im Garten der Sinne Die Seiferei - im Garten der Sinne Die Seiferei - im Garten der Sinne Die Seiferei - im Garten der Sinne

28 Kommentare

  1. Liebe Melanie,
    schön, mal wieder von dir zu hören.
    Danke für die Präsentation der Seiferei. Ich freue mich immer, wenn ich wieder eine neue Marke entdecke, die noch MADE IN AUSTRIA praktiziert. Und da ich auch gerade auf der Suche nach einem neuen Raumduft in toller Verpackung bin, trifft auch dein Beitrag heute bei mir voll ins Schwarze. Das Design der Schachteln spricht mich total an und auch der Kopfkissenduft interessiert mich.
    Danke für den Beitrag!
    Alles Liebe, Sandra

  2. Hallo Melanie,
    schön, dass du wieder da bist.
    Gerade jetzt, wo die Tage kürzer werden und ich mich mehr in der Wohnung aufhalte, wäre ich für einen neuen Raumduft sehr dankbar.
    Liebe Grüße
    Silvia

  3. Liebe Melanie,
    schön, dass du für uns neue Dinge entdeckst. Und nun eine Seiferei in meinem Heimatbezirk. Und ich wusste davon nichts. Danke für den Tipp.
    Schönes Wochenende.
    Liebe Grüße

  4. Liebe Melanie!
    Wie schön, dass du zurück bist!
    Welch wunderbar duftenden Traum sich Sabine da erfüllt hat.
    Natürlich würde ich mich riesig über einen solch besonderen Duft freuen. Ansonsten hat es auch einfach Spaß gemacht, darüber zu lesen :)
    Liebe Grüße, Nicole

  5. Schön, auch hier wieder von dir zu lesen, liebe Melanie! ♥

    Die Seiferei kenn ich sogar, ich glaub, ich hab einige Produkte hier in Tirol mal in einem kleinen Shop entdeckt und war auch gleich begeistert.
    Wie cool, dass du dir deinen ganz persönlichen Raumduft mischen durftest. Ich hüpfe auf jeden Fall gerne in den Lostopf und wünsch dir noch eine schöne Woche. ;)

    Herzlichst,
    Rebecca

  6. Jaaaaaa, genau daran hab ich gestern gedacht! Ein Raumduft sollte her um die Zeit, die man bald mehr in der Wohnung verbringen wird, mit allen Sinnen zu geniessen! Diesen zu gewinnen, wäre ja noch feiner!
    Ich drück uns die Daumen! 😀

  7. Was für ein toller Beitrag! Jetzt bin ich total neugierig geworden und muss unbedingt mal in der Seiferei vorbei schauen – bislang kannte ich sie nur vom Namen her… Aber wie das so oft ist braucht man dann doch einen kleinen Stubser damit man wirklich hingeht ;) ich würde mich total über einen Raumduft freuen! Mach weiter so, liebe Grüße, Elisabeth

  8. Hallo Melanie!
    Schön, wieder was von dir zu lesen!
    Dein Beitrag hat mich jetzt richtig neugierig gemacht, deshalb würde ich mich riesig über einen neuen Raumduft aus Sabines Seiferei freuen.

    Viele liebe Grüße,
    Carina

  9. Danke für den interessanten Bericht! Ich kenne einige Produkte der seiferei, aber noch keinen Raumduft, daher mache ich gerne mit! :-)
    Es ist toll, welch kreative Unternehmen wir in Österreich haben, viel Erfolg weiterhin!

  10. Das ist ein ganz toller Bericht über die Seiferei. Hat beim Lesen richtig Spaß auf mehr gemacht. Da würde ich mich riesig über den Gewinn freuen.
    Liebe Grüße
    Angi

  11. Ricarda Pöcksteiner 13. 9. 2017 um 11:04 Antworten

    Oh, das sieht ja schön aus! War bestimmt ein tolles Erlebnis. ❤ Danke für die bezaubernden Bilder!
    LG aus Linz/OÖ

  12. Oh, das sieht ja schön aus! War bestimmt ein tolles Erlebnis. ❤ Danke für die bezaubernden Bilder!
    LG aus Linz/OÖ

  13. Christine Czaba-Hnizdo 13. 9. 2017 um 11:15 Antworten

    Hallo, was für ein tolles Gewinnspiel, wir sind gerade in unser neues Haus gezogen und ich würd mich sehr freuen, wenn ich einen der Raumdüfte hier ausprobieren könnte. Tolle Verpackung, tolles Design!
    Liebe Grüsse Christine

  14. Oh, das wäre ein tolles Geschenk für meine Mama und ihr neues Badezimmer!! :))
    Liebe Grüße,
    Sandra

  15. Ohhh die kannte ich noch gar nicht. Lieben Dank für den Tip.
    Hach wenn etwas herrlich schön schnuppert und man kommt nachhause ist es gleich noch viel schöner 😍

  16. Hi!
    Schade das man die Düfte nicht durch das Handy schnuppern kann😊
    Gerne versuche ich mein Glück 🍀❤vlg tine

  17. Liebe Melanie!
    So einen Workshop würde ich auch gerne machen! Und so ein persönlicher Duft… Also ich würde mich sehr übers Gewinnen freuen!
    Alles Liebe und einen schönen Herbst,
    Karin

  18. Liebe Melanie!
    Wunderschöne Bilder hast du von eurer Arbeit in der Seiferei bei Sabine gemacht. Ich finde es total schwierig einen Raumduft für mich zu finden. Ich bekomme schnell Kopfweh oder mir wird manchmal sogar übel, wenn ich in ein Haus mit schlechtem Duft komme. Über so einen natürlichen duftenden Raumduft würde ich mich sehr freuen.
    Liebe Grüße Doris

  19. Hi!
    Die Namen klingen ja schon mal vielversprechend! Wenn ich jetzt auch noch riechen könnte😊 liebe Grüße siggi

  20. Ach, ein Gewinn wäre ja mal etwas Tolles! Das bräuchte ich als Aufmunterung! Ich hüpfe somit in den Lostopf!

    Ganz liebe Grüße,
    Ina

  21. Ich liebe Raumdüfte und hab auch schon viel probiert, da ich etwas empfindlich bin. Diese kenne ich noch nicht und würde mich daher sehr darüber freuen.
    Liebe Grüße
    Lissy

  22. Oh. Es geht doch nichts über einen wirklich guten Raumduft. Ich würde mich sehr über diesen Gewinn freuen.

    LG,
    Verena

  23. Würde mich ganz besonders über einen Gewinn freuen, versuche momental möglichst viel in meinem Haushalt auf „Made in Austria“ umzustellen. Bei Kosmetik bin ich schon fündig geworden, Raumdüfte fehlen noch…
    GLG aus Kärnten
    Verena

  24. Ich bin immer sehr begeistert über Made in Austria, da wir selbst solche Produkte verkaufen 😊 Im neuen Dahoam würde sich so ein besonderer Duft sicherlich gut machen.
    Liebe Grüße Daniela

  25. Huhu,
    schön mal wieder etwas von Dir zu „hören“!
    Das ist ein toller Gewinn, springe dann mal in den Lostopf rein ;-)
    Bei diesem herbstlichen Wetter hält man sich ja wieder mehr in seinem gemütlichen Zuhause auf welches mit einem tollen Duft noch viel gemütlicher wird.

    Ich verdufte jetzt mal und sage nochmal; DUFTER GEWINN! ;-)

    Habt noch einen duftenden Abend
    Manuela

  26. Liebe Melanie,
    wie es scheint: ein Traum für Nase, Auge und Haut… ein Fest für die Sinne, ein Zuckerl an grauen Tagen! Danke für die schönen Fotos und interessanten Berichte!
    Viele Grüße, Verena

  27. …ein Raumduft…genau das Richtige für die kommende Jahreszeit und die kuscheligen Nachmittage/Abende auf der Couch! 😍

  28. Hallo Meli! Da muss ich auch mitmachen. Ich brauch auch noch eine Duft für unser Haus. Würde mich freuen dich mal wieder zu sehen. Dickes Bussi kathi

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: