Permalink

1

Golden Hour – Update im Schlafzimmer

Eine halbe Stunde nachdem ich die Fotos für diesen Beitrag schoss, hat sich über Wien ein Gewitter zusammengebraut.  Dieser Wolkenbruch brachte die lang ersehnte Abkühlung.

Die letzten zwei Wochen seit meiner Rückkehr aus dem Urlaub waren nur schwer zu ertragen. Hitze lässt sich mit einer angenehmen Meeresbrise definitiv besser aushalten als in der stickigen Stadt!
Golden Hour - Update im SchlafzimmerMit dem Wetterumschwung, der leise aber sicher den Herbst einläutet, habe ich mich schon ein wenig auf die kommende Jahreszeit eingestimmt und etwas umdekoriert. Bei der Gelegenheit bekommt ihr auch schon einen kleinen Eindruck des neuen Schlafzimmers. Den ausführlichen Beitrag mit allen Vorher-Nachher Bildern werde ich Mitte September online stellen. Bis dahin kann ich euch aber schon mal mit dieser kleinen Ecke die Wartezeit versüßen. Ich bin sehr happy mit meiner Farbwahl ( Farbe: Herzgespann aus der Alpine Selection von ADLER). Sie lässt ganz easy mit anderen Farben kombinieren.
Meinem langjährigen Leser wird bestimmt gleich etwas aufgefallen sein! Sozusagen eine wohnsinnige Premiere. Ja, ich habe mir eine Pflanze angeschafft. Eine echte Zimmerpflanze! Ich glaube, dass ich die letzten zehn Jahre keine Topfpflanzen in meinem Zuhause hatte. Einerseits war es mir immer zu mühsam mit dem Gießen (vor allem wenn wir in Urlaub gefahren sind) und andererseits sei mein nicht vorhandener grüner Daumen erwähnt.

Bei all den schönen Instagram-Inspirationen bin ich schlussendlich nun doch schwach geworden und habe mir dieses faszinierende Modell gegönnt. Die Schöne hört auf den Namen Calathea Whitestar (Korbmarante) und schmückt ab sofort die leere Ecke in meinem Schlafgemach.
Aber nun zurück zum Thema des heutgen Beitrages: Golden Hour – Update im Schlafzimmer! Ein weiteres Schmuckstück welches ins wohnsinnige Zuhause eingezogen ist, ist die goldene Tischlampe von Søstrene Grene. Sie macht sich hervorragend mit meinen heißgeliebten Pernille Folcarelli Prints. Ich hoffe ich langweile euch nicht zu sehr mit meinen botanischen Prints… Durch die Vielfalt an Farben & Größen hat man schier unendliche Kombinations- und Dekorationsmöglichkeiten.
Golden Hour - Update im Schlafzimmer
Beim Ausmisten (vieles an Herbst/Winterartikeln kommt im September auf Instagram zum Vekauf) habe ich Schmuck, den ich wenig bis gar nicht trage in Boxen verstaut und nur die Stücke, die ich regelmäßig trage in einem offenen Holztray dekorativ zurechtgelegt. Das Tray enthält keinen Klebstoff oder Nägel und wird nur von einem Gummiband zusammengehalten. Es ist Teil von einem Organizer-Set der Firma Moebe, die ich zu Beginn des Jahres auf der imm Cologne entdeckt habe. Die Philosophie und das Design von Moebe haben mich sofort überzeugt. Schaut euch mal auf ihrer Homepage um, ich bin mir sicher dass ihr ebenso begeistert sein werdet.

Ich wünsch euch noch ein paar entspannte Ferientage mit euren Liebsten und melde mich ganz bald mit einem weiteren Update auf Wiener Wohnsinn.

Alles Liebe,
Melanie

SHORT FACTS:
Lampe (aktuell): Søstrene Grene // Tray: Moebe * // Sideboard: Mobilamo // Bilder: Pernille Folcarelli // Duftkerze & weiße Schatulle : h&m home (last season) // Betonvase : Depot (last season)

* Das Holztray wurde mir als Presseartikel von Moebe zur Verfügung gestellt
**Werbung da Markennennung / unbezahlter Artikel

1 Kommentar

  1. Pingback: Interior Design Trends Herbst 2018 - Wiener Wohnsinn Interior BlogWiener Wohnsinn

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: