Permalink

1

August the Boardinghouse

Wer die letzten Tage meine Instagram Stories verfolgt hat, dem werden die folgenden Bilder vielleicht schon ein wenig bekannt vorkommen. Nach zwei intensiven und sehr inspirierenden Tagen in Köln auf der imm Cologne sind wir nach Hamburg weitergeflogen um uns die Stadt anzusehen. Worauf ich mich besonders gefreut habe war das August the Boardinghouse.

Bei der Wahl meiner Unterkünfte in fremden Städten achte ich immer auf den Designfaktor. Es ist mir persönlich sehr wichtig, in einer stylishen Bleibe zu wohnen, es inspiriert mich und ist ein Garant für den Wohlfühlfaktor. Daher halte ich bei der Hotel & Apartmentsuche immer Ausschau nach schönen Designhotels.

August the Boardinghouse Hamburg Tipp by Wiener Wohnsinn
August the Boardinghouse

Das August ist mir sofort ins Auge gesprungen als ich auf der Suche nach einer geeigneten Unterkunft in Hamburg das Internet durchforstete. Mit viel Liebe zum Detail wurden alle Apartments von den Besitzern eingerichtet & dekoriert. Ihre Vorliebe für Designermöbel und Kunst spürt man sofort wenn man das Boardinghouse betritt. Überall gibt es was zu entdecken. Sei es eine Designerleuchte, eine schicke Vase oder die feinen Leinenvorhänge. Nichts wurde dem Zufall überlassen. Mitten im Schanzenviertel gelegen bietet das August the Boardinghouse eine idyllische Kleinstadtoase mit privatem Garten und vor allem viel Ruhe. Vom Trubel der Schanze bekommt man nichts mit und ist trotzdem mitten im Geschehen. Restaurants, Bars, süße Conceptstores und schicke Shops sind in Fußnähe – quasi vor der Tür.

August the Boardinghouse

Das Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend. Das Haus verfügt über einen eigenen Waschraum, wo man kostenlos Wäsche waschen und trocknen kann. Die Apartments selbst sind topsauber , verfügen über eine eigene Küche mit allen Extras und einem separaten Zugang in den hauseigenen Privatgarten. Die Bäder sind geräumig und funktional, Armaturen von Dornbracht und Pflegeprodukte von La Bruket (unglaublich gut duftend) setzen dem Ganzen noch das i-Tüpfelchen auf.

August the Boardinghouse © Wiener Wohnsinn
Gubi Beetle Chair , August the Boardinghouse © Wiener Wohnsinn

Die gesamte Ausstattung der einzelnen Wohnungen ist eine echte Augenweide für Designverliebte : Ein stilvoller Mix aus skandinavischen Designs und Designerleuchten namhafter Hersteller wie Gubi, La Petit Friture, Menu und vielen anderen mehr. Darüberhinaus verfügen die Zimmer des Boardinghouse August über kuschelige und mega bequeme Boxspringbetten ( die, die Vorfreude auf mein eigenes Bett noch großer werden lassen). Ich hab geschlafen wie ein Baby..

Falls ihr also genauso wie ich gern in stylishen Hütten wohnt, solltet ihr unbedingt bei eurem nächsten Aufenthalt in Hamburg eines der Apartments buchen. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und ich kann ruhigen Gewissens das „August the Boardinghouse“ zu 100% an euch weiterempfehlen.

xx
Melanie

PS: Gerade sitz ich an dem Beitrag über die Wohn- & Interiortrends 2019 , welchen ich im Laufe der Woche online stellen werden. Dran bleiben lohnt sich also :)

Disclaimer: Wir haben den regulären Preis für das Apartment bezahlt. Der Blogbeitrag wurde nicht beauftragt sondern ist aus freien Stücken entstanden.


1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: