Permalink

32

~ Have yourself a merry little christmas .. Party !


Immer schon wollte ich einmal einen weihnachtlichen Sweet Table machen !
Nur leider hat keiner in unserer Familie in der Adventszeit Geburtstag und auch sonst gibt es
nicht wirklich einen besonderen Anlass zu feiern.
Sich die Arbeit aber einfach so anzutun, das wollte ich dann auch wieder nicht.
Da traf es sich gut, dass heut ganz liebe Freunde zum Spieleabend vorbeikommen.
So hatte ich quasi einen Grund für einen süßen Tisch :)
Kekse serviert man in der Weihnachtszeit sowieso..
 Warum dann nicht gleich schön dekoriert auf einen Tisch?!
Ich hab die Gelegenheit dann gleich richtig ausgenutzt ( wenn schon – denn schon)  und zusätzlich ein paar Cupcakes gebacken sowie geschichteten Red Velvet Cake vorbereitet.
Die Rezepte für die Cupcakes und die geschichtete Red – Velvet  Variante 
reiche ich euch Anfang kommender Woche nach… Die Zeit ist heut zu knapp .
Ich muss noch einiges in der Küche für´s Abendessen vorbereiten,
denn nur mit Süßem kann ich unsere Gäste nicht bei Laune halten ;)
Für den Hintergrund meines Sweet Tables hab ich eine MDF Platte , die ich in der Gartenhütte gefunden habe, in einem hellen Blau-Grau gestrichen.
Die Schneeflocken wurden aus weißem Karton ausgestanzt und mit der Nähmaschine an einander
genäht ( Dauer: insg. 10 Minuten)
Wenig Investition, viel Effekt.
Zum Ausstechen der Cookies verwendete ich gewöhnlichen Mürbteig.
Nach Abkühlen der Kekse hab ich das Royal Icing mit einem Spritzbeutel aufgetragen.
Das genaue Dressieren erfordert ein wenig Übung.. 
Nach dem dritten Plätzchen hat man aber den Dreh in etwa raus , wie schnell od. langsam man 
das Icing auftragen muss. 
Die Kekse und das Royal Icing hab ich bereits am Vortag zubereitet.
Das verzieren der Kekse hat ein wenig mehr Zeit in Anspruch genommen..
Aber ich finde es hat sich ausgezahlt !
Ich finde, solche Cookies sind auch ganz süße Mitbringsel für die Kinder der Gastgeber !
Deshalb hab ich gleich ein paar auf Vorrat gemacht ;)

Das Topping ist aus Frichkäse und Puderzucker.
Darauf hab ich ein paar silberne Zuckerperlen sowie grüne & rote Fondantkugerl drappiert.
Die zuckersüßen Caketoppers  und die Muffin-Papierförmchen gibt´s bei  Blueboxtree.
Auf die Holzgabeln für den Red Velvet Schichtkuchen hab ich mit meinen Buchstabenstempel 
ein “ Merry X-Mas “ gestempelt.
Meine Schneeflockenstempel sind auch wieder zum Einsatz gekommen :)

 

Anstatt Kaffee gab es ein kaltes Glas Milch für die Mädels .
So schmecken die Cupcakes gleich doppelt so gut sagt meine große Tochter immer. :)
Falls ihr Fragen bezügl. dem Sweet Table habt, schreibt mir bitte ein Mail,
so kann ich einfacher antworten als per Kommentarfunktion.

Ich wünsche euch einen wunderschönen zweiten Adventssonntag
und schick euch ganz liebe Grüße,
Melanie

Bezugsquellen:
Blueboxtree: Mason Jars, Tortenplatte, Paper Straws, Servietten,
Cupcake Toppers und Backförmchen -> hier 
Alles Torte: Fondant, Royal Icing , Lebensmittelpasten, Keksausstecher -> hier
Pipilonia : Schneeflockenstanzer – und Stempel -> hier

32 Kommentare

  1. Wow, das sieht einfach unglaublich schön und lecker aus, die Gäste werden sich bestimmt freuen! Riesen Kompliment und liebe Grüsse aus Zürich

  2. Das ist wirklich ein ganz zauberhafter Sweet Table geworden!Die Deko ist wunderschön, und dann alles so herrlich weihnachtlich!;)Die Toppers auf den Cupcakes finde ich besonders schön!Hach und die Plätzchen!
    Da wäre ich auch echt gerne Gast gewesen!;)
    Liebste Grüße,Sarah

  3. Wow!!! Da hast dir aber Arbeit gemacht! Aber es sieht KLASSE aus!!!
    Ganz liebe Grüße und einen schönen, gemütlichen Abend wünsche ich,

    Deborah

  4. aaaahhh wie schön!-Nächstes Jahr kannst du ja zu uns kommen, und so eine schöne Partydeko zaubern, wir haben nämlich ein Adventgeburtstagskind hier :-)
    Das ist sooo schön geworden!
    Liebste Grüße
    Esther

  5. Oh Mann Melanie, das sieht wieder SO klasse aus… ich lese fast jeden deiner Beiträge aber wenn ein Sweet Table dabei ist, schlägt mein Herz gleich höher ;) wirklich super schön geworden.

    Dir eine schöne Adventszeit!

    Rebecca

  6. Liebe Melanie,
    wer möchte da nicht bei Dir eingeladen sein!!! Einfach fantastisch sieht Dein Sweet Table aus und die Kekse sehen fast zu schön zum essen aus! Die kleine weiße Etagère mit dem Band habe ich übrigens auch …gekauft in der „Vermischten Warenhandlung“ in der Weihburggasse im I. Bezirk!
    Euch und Euren Gästen noch einen ganz schönen Abend. Liebe Grüße, Swantje

  7. Liebe Melanie,
    Das ist ja wunderschön geworden.
    Da hast du dir so viel Arbeit gemacht, aber das hat
    sich echt gelohnt! Die Fotos sind ganz toll geworden.
    Der Schneeflockenvorhang ist ganz zauberhaft geworden :-)
    Ganz viele liebe Adventsgrüße sendet dir Urte

  8. Liebe Melanie,

    Dein Sweet Table sieht einfach fantastisch aus. Da wäre ich auch gerne zu Gast gewesen. Das wäre auch die Anreise von 450 km wert.
    Ich freu mich immer wenn es auf deinem Blog einen neuen Beitrag gibt. Du machst einfach tolle Sachen.

    Ganz liebe Grüße

    Margret

  9. Sieht super aus – wir haben nächstes Wochenende auch eine Einladung zum Kaffee – da wollte ich auch so ein „sweet table“ ausprobieren …
    Hoffentlich klappt alles.
    Liebe Grüße
    Jutta

  10. Hallo Melanie,
    das sieht weder alles zusammen soooo schön aus! Und wenn man keinen Vorgegebenen Grund zum feiern hat – dann erfindet man eben einen – genau so ist es richtig!!

    Liebe Grüße und nen guten Start in die neue Woche
    Catrin

  11. Liebe Melanie, ich bin erst vor kurzem auf deinen Blog gestoßen (ein großer Faux-pas, da ich ja auch in Wien wohne) und bin ganz begeistert. Und die weihnachtlichen Süßigkeiten sehen zum Anbeißen aus. Ich habe nie die Geduld, so aufwändig zu verzieren nach dem backen :)

    GLG
    Charlotte

  12. Liebe Melanie !
    SUPER gelungen ! Einfach schön !
    Und die Bilder sprechen für sich !!
    Da wäre ich gerne Gast gewesen und hätte auch noch ein wenig mit fotografiert :-)
    aber auch genascht !!

    Vielen Dank für dein Kompliment heute morgen !!

    Lg, Claudia

  13. Boah ist das schön!! Ich bewundere Deine Geduld in Sachen Kekse – ich bin schon froh, wenn ich sie gebacken kriege – zum Verzieren fehlt mir dann oft die Lust ;o)

    Liebe Grüße
    Melanie

  14. Hallöchen Melanie!
    Wow, du begeisterst mich mit deinen Ideen immer wieder auf neueste!
    Alles sieht immer so schick aus und mit so viel Liebe zum Detail!
    Ich bewundere dich für die Mühe die du dir damit macht (natürlich machst du das gerne :D aber trotzdem…ist ja nicht ohne). Ich hoffe das ich auch irgendwann mal so tolle Sachen zaubern kann und dabei auch noch gute Fotos mache :D
    Den schichtkochen find ich persönlich besonders klasse :D tolle idee, v.a. den in ein Glas zu geben *.* ich bin einfach nur begeistert!

    Ganz liebe Grüße,
    Sabrina

    P.s. wie ist der Friseurbesuch verlaufen?

  15. dieser sweet table ist einfach spoooo sooo sooo süß :D
    die sachen im glas..mjam mjam mjam – hätte ich jetzt gerne zu frühstück ^^

    liebste grüße
    ina

  16. *plumps*
    – das war ich, die gerade hintenüber gekippt ist :D liebe Melanie, das sieht so sooo toll aus! Bei dir wäre ich auch mal gerne zu Gast :)

  17. Eine super Idee, eine solche Party zu feiern! …und dann hast du alles so wunderschön und mit viel Liebe zum Detail vorbereitet! Ich bin begeistert!
    Solche kleinen feste ohne besonderen Grund feiern wir zwischendurch auch mal ganz gerne…
    Liebe Grüsse
    Doris

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: