6. 3. 2014

Aus Liebe zum Kochen ..

 
Ich habe mich sehr gefreut, als mich der Callwey Verlag vor ein paar Tagen fragte, ob ich ein Rezept für ihre Blogkategorie “Rezept der Woche” beisteuern möchte! Es dauerte nicht lange, bis ich wusste, welches Rezept aus meinem Repertoire ich den Lesern verraten möchte! Was typisch Österreichisches soll es sein und nicht allzu deftig, immerhin wird es von Tag zu Tag wärmer, da darf es dann schon was salatigeres sein :) 
Aus Liebe zum Kochen - Callwey
Was es geworden ist? Einer meiner allerliebsten Salate! Für den würd ich viel, sehr viel stehen und liegen lassen.. Es gibt nix besseres als ein steirischer Backhendlsalat mit warmen Kartoffeln, da könnt ich mich reinlegen, sag ich euch! Wer nun neugierig geworden ist, der muss schnell mal hier vorbei schaun, denn da steht auch das Rezept zu meiner ‘Salatliebe’.
Aus Liebe zum Kochen - Callwey
Apropos Liebe! Seit kurzem ist ein neues Kochbuch im Callwey Verlag erschienen, welches ich unbedingt haben musste. Es heißt “Aus Liebe zum Kochen – Küchenbesuche bei leidenschaftlichen Foodies “ und ist von Yvonne Niewerth und Charlotte Schreiber. Darin findet man 75 leckere Rezepte von überall aus der Welt. Es sind Rezepte aus Vietnam,  Frankreich, Korea, der Türkei, Deutschland und vielen weiteren Ländern der Welt dabei.  Es gibt Rezepte für Süßes, Veganes, Fleischiges und Suppiges, alles sehr ansprechend und wunderschön fotografiert. Kurz, ein rundum gelungenes Kochbuch, das zurecht einen Platz auf meiner Kochbuchleiste bekommen hat.
Aus Liebe zum Kochen - Callwey
Zwei Rezeptfavoriten hab ich mir auch gleich markiert: erstens Floorabella’s Brot mit fünf Käsesorten und einem Salat mit geräucherter Roter Beete. Das Bild allein sieht so ansprechend aus, die Zutaten sind ein Hammer und es ist mal was ganz anderes – also genau nach meinem Geschmack!  Zweitens das Wassermelonensorbet, weil ich noch nie ein Wassermelonensorbet gemacht habe und allein die Farbe ein Knaller ist. Wenn ich dazu gekommen bin meine beiden Favourites auszuprobieren, werde ich berichten!
Aus Liebe zum Kochen - Callwey
Ich freu mich übrigens sehr, dass das Give Away und vor allem der Schmuck von Iva’s Jewelry Box so gut bei euch ankommt! So viele haben bereits ein Kommentar hinterlassen und versuchen ihr Glück! Wer noch nicht im Lostopf steckt, kann dies gern hier nachholen und sich einen Platz reservieren:)
Aus Liebe zum Kochen - Callwey

Und eine weitere wunderbare Neuigkeit hab ich zu berichten! In Steffi’s  Blog OhhhMhhh durfte ich ein Interview zu ihrem Feature Komm’se rein geben.. Wer nun neugierig geworden ist, der muss schnell mal zu Steffi rüberklicken und das ganze Interview lesen! Danke liebe Steffi für diese wunderbare Vorstellung, es wahr mir eine große Ehre bei dir im Blog gefeatured zu werden!

Ansonsten wird es die kommenden 1 1/2 Wochen en wenig ruhiger auf Wiener Wohnsinn..Ich hoffe, ihr verzeiht..  Die Mathematik Matura geht in die finale Phase. Am 15. 03. ist es dann soweit! Egal ob bestanden oder nicht, wird mein Leben zumindest für eine kurze Zeit wieder in geordneteren Bahnen verlaufen. Drückt mir die Daumen meine Lieben!

Ich wünsch euch einen schönen Abend und schick euch ganz liebe Grüße,

Melanie

 

Bezugsquellen:
Küchentücher : Broste Copenhagen *
Geschirrtuchkorb: Interio ( last Season)
Schild: Kiss the cook : Villa Lotta
runde Schneidebretter: House Doctor via Nicestuff *
Bilderleisten, Tritthocker: Ikea

Aus Liebe zum Kochen - Callwey

COMMENTS
EXPAND

Herrliches Rezept. Bei Backhändlsalat muss ich inzwischen immer grinsen. Dazu gibt’s eine kleine Geschichte – die Familie von meinem Freund und ich waren essen, geteilt habe ich mir mit meinem Freund einen Backhändlsalat als Vorspeise. Das war allerdings schon sehr, sehr viel und als mein Hauptgericht kam war ich schon satt. Tapfer habe ich allerdings alles gegessen und danach saß die Hose extrem eng. Daheim angekommen habe ich mich seitlich im Spiegel gesehen und musste lachen, weil ich schwanger aussah (ungefähr 3-4 Monat). Seitdem sagen wir, wenn ich mal schwanger bin, dann hab ich n Bachhändl im Bauch :D Somit ein grooooßes Herz für Backhändlsalat ;)

Liebe Melanie,
ich drück Dir ganz feste die Daumen aber Du packst das ganz bestimmt, mir müßte man mindestens einen kleinen Mann ins Ohr setzen der alles vorsagt….. Mathe war mein persönlicher Graus.
Also meine Bewunderung hast Du “hau rein”!
Schönes Wochenende und ganz liebe Grüße.
Silke

Der Salat sieht super lecker aus und das Feature hab ich natürlich diese Woche schon gelesen. :-)

Für deine bevorstehenden Prüfungen drücke ich dir ganz fest die Daumen. Du packst das! Da bin ich mir sicher.

Alles Liebe,
Corinne von Coco’s Cute Corner

Liebe Melanie!

Die Mathe-Matura schaffst mit Links. ;)
Hab ich ja (auch als Anti-Mathematikerin) letztes Jahr geschafft.
*Daumendrück*

Lg Steffi

Hhhhmmmmmmmm….leckerschmecker
und dieses Hungergefühl gleich morgens kurz nach 7 Uhr ;-)
Ein Lächeln hast Du mir hier im Bayernland mal wieder ins Gesicht gezaubert, meine Omi wohnt in Wien und dieses Gericht ist Pflicht bei jedem Besuch !!!!
Ohhhh Hunger ;-)
Übrigens mal ein dickes Danke für Deine wunderschönen Ideen die durch Netz immer zu mir finden. Etwas schreibfaul…da ich immer am Handy meine Blogliste leerlese…möchte ich Dir aber heutemak zu diesem schönen Blog gratulieren.

Über das Feature auf ohhhmhhh bin ich auf Deinen Blog gekommen und bin sehr froh darüber, denn hier gefällt’s mir sehr gut ♥
Der Backhendlsalat sieht übrigens super aus und die Daumen sind gedrückt!

oh süße!
daumen sind gedrückt! du bist SO tapfer!!!!

busserl!!
nora (die den backhendlsalat auch heiß und innig liebt – v.a. mit sesampanade und VIEL kernöl!! )

Hallo Melanie, herzlichen Glückwunsch! Hab dich schon entdeckt bei Ohhhmmmmm. Hat mir sehr gut gefallen. Bei deinem steirischen Backhendl kriegt mal gleich richtig Appetit. Deine Kochbuchsammlung ist natürlich mal wieder der Hit. Viel Erfolg bei deiner Mathmatikprüfung.
Herzliche Grüße aus Landshut. Claudia

Liebe Melanie, Dein Rezept ist ohne jeden Umweg auf der Wochenend-Liste gelandet. Hört sich super köstlich an (ich liebe Steirisches Kürbiskernöl) und sieht fantastisch aus. Danke für eine wieder mal sehr schöne und leckere Inspiration! Viele Grüße aus München, Astrid

ADD A COMMENT