Permalink

3

Schwarz – Weiss Stillleben für’s Highboard

Bevor es mit meinem heutigen Beitrag so richtig losgeht, würde ich gern den ersten Absatz dazu nutzen eine Info an euch weiterzugeben. Ich bekomme immer wieder Nachrichten via Mail, Facebook,  Instagram oder in den Kommentaren woher die auf den Bilder zu sehenden Artikel sind. Da es zeitlich nicht machbar ist immer jedem einzeln zu antworten, würde ich euch bitten, immer bis ans Ende des Postings zu scrollen – da sind nämlich die Artikel inkl Bezugsquellen aufgeschrieben. Falls ich mal was vergessen sollte, dürft ihr natürlich fragen und mich auch gern rügen ;)

So.. aber nun zum eigentlichen Posting von heute – mein Schwarz – Weiß Stillleben für’s Highboard!
Die Wand gegenüber vom Esstisch hat letztens einen neuen Look bekommen. Ich wollte das Highboard, welches einen Großteil meines Bürobedarfes beherbergt mit einem Schwarz – Weiß Stillleben beglücken. Der ausschlaggebende Grund für die Umgestaltung war dieser Stuhl. Seit längerer Zeit schon schlich ich virtuell um ihn herum , irgendwie kam ich nicht von dem schönen Teil los. Die Reduziertheit dieses Möbelstückes hat mich von Anfang an angesprochen. Er sieht schlicht und trotzdem sehr gemütlich aus. 

Er hört auf den Namen Wrong for Hay Neu13 und ist die Neuinterpretation eines Designklassikers. Die Sitzschale erinnert an den Plastic Chair von Ray und Charles Eames. Durch die Polsterung bietet der Stuhl auch nach stundenlangem Sitzen einen hohen Sitzkomfort. Ich habe mich für die Eschenholzvariante mit stabilen Stuhlbeinen entschieden. Es gibt aber noch andere Varianten wie zum Beispiel ein Stahlrohrgestell oder ein Drehgestell, gepolstert oder ungepolstert. Für jeden Geschmack ist was Passendes dabei.
Schwarz Weiß Stillleben , Dekoideen , skandinavische Wohnideen , Wiener Wohnsinn , Interiorblog , Hay , Interiordesign , Interiorblog , Hay , Connox
Hay Stuhl von Connox , Wiener Wohnsinn , skandinavischer Interiorblog
Das Modell gefällt mir so gut, dass ich mir bereits überlege für meine Vintage Stühle aus dem 50igern einen neuen Besitzer zu suchen. Aber noch habe ich mich nicht entschieden, ob die Oldies bleiben dürfen oder den Neuen Platz machen müssen.
Hier an den leeren Wandfläche neben dem Highboard sieht der Neue nämlich auch sehr hübsch aus und dient bei Zeiten als Ablagefläche oder als Reservestuhl wenn mehr Gäste zu Besuch sind, als der Esstisch normalerweise Sitzplätze hat.
Vase TineK home, Geliebtes Zuhause , Stillleben , skandinavisch, Wiener Wohnsinn Interiorblog
Schwarz Weiß Stillleben , Dekoideen , skandinavische Wohnideen , Wiener Wohnsinn , Interiorblog , Hay , Interiordesign
Am schlichten Highboard von Ikea Besta dekorierte ich ein Stillleben in Schwarz – Weiß. Die Vase von TineK home ist der Hauptdarsteller dieses Arrangements. Drum herum stellte ich ein paar Dekoelemente, die das Schwarz/Weiß Muster der kunstvoll bemalten Vase aufgreifen. Das helle Holz der Uhr von Bolia sowie des Bilderrahmens sorgen für einen warmen Kontrast. Das Bild im Hintergrund ist eine Fotografie von mir, die ich während meines Aufenthaltes in New York schoss. Ich liebe das Bild einfach. Durch die Straße, die bergauf geht zieht es einem als Betrachter förmlich ins Bild hinein. Um dem Ganzen noch mehr Dynamik zu verleihen, behängte ich den Zweig der Korkenzieherweide mit zwei beigen Wabenbällen.
Schwarz Weiß Stillleben , Dekoideen , skandinavische Wohnideen , Wiener Wohnsinn , Interiorblog
Wie dekoriert ihr eure High – Low oder Sideboards am Liebsten? Mögt ihr es auch dynamisch und farblich harmonierend ?

Schick euch liebe Grüße,
Melanie

Bezugsquellen:
Highboard: Ikea Besta
Stuhl: Hay via Connox
Vase: TineK home via Geliebtes Zuhause *
kleine Vase in Schwarz : Bloomingville via tujuh *
kleines Bild: Bloomingville via Geliebtes Zuhause *
großes Bild in S/W: privat
Holzuhr: Bolia

*Kooperationspartner

wienerwohnsinn-connox-wrongforhayneu13-stuhl-1_0006

3 Kommentare

  1. Liebe Melanie, der neue Stuhl sieht wirklich toll aus in deiner gemütlichen Wohnung. Gerade die Holzbeine wirken wärmer als etwa welche aus Stahlrohr. Mir gefallen überhaupt deine Kombinationen mit Holz, auch die Highboarddeko. Die Uhr ist auch genial.
    Dir alles Liebe, Sandra

  2. Was für ein schöner Stuhl! Harmoniert sehr schön mit der Schlichtheit der anderen Dinge und der wunderbaren Vase als Hingucker-Element. Ich dekoriere meine Bords auch gerne Ton-in-Ton, mit einem Eyecatcher und vielleicht etwas Grün.
    Liebe Grüße, Rahel

  3. Hallo liebe Melanie,

    sieht toll aus – das Highboard, schreibst Du, ist von Ikea? Welche Schranktüren habt
    Ihr für euer Besta verwendet?

    Schönes Wochenende und liebe Grüße Christine

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: