12. 9. 2021

{travel} Südtirol: Das Eco Hotel SALTUS in Jenesien

Vor ein paar Tagen nahm ich euch auf unsere Reise nach Südtirol mit und teilte meine persönlichen Tipps für einen Aktivurlaub in einem Travel Guide. Was nun noch fehlt ist eine geeignete Bleibe. Unsere Wahl möchte ich mit euch heute teilen, euch aber auch noch zwei weitere Unterkünfte ans Herz legen, die mir sehr gefallen. In den letzten Jahren haben nämlich diverse stylishe Hotels in Südtirol meine Aufmerksamkeit erweckt und die Liste der gespeicherten Bilder auf Instagram wurden länger und länger. Aber eines hat mich besonders fasziniert – das Saltus. Das Eco Hotel Saltus in Jenesien liegt auf 1100 Meter über den Meeresspiegel hoch über Bozen und bietet einem atemberaubenden Blick auf die Dolomiten.

Jenesien - Eco Hotel Saltus © Wiener Wohnsinn
Eco Hotel SALTUS in Jenesien

„Architektur muss den Geist des Ortes verstehen, um ihm zu dienen“ (Andreas Zanier)

Das Hotel befindet sich in Jenesien, einem kleinen Bergdorf, welches nur wenige Kilometer von Bozen entfernt ist. Über eine malerische Panoramastraße fuhren wir bergauf. Vorbei an Weinhängen und Obstgärten bis man den pittoresken Ort erreicht, an dessen Ende das Hotel aus dem Boden empor wächst. Die Fassade fügt sich nahtlos in die Natur ein. Man betritt das Foyer und blickt sogleich durch die riesige Fensterfront auf die imposanten Dolomiten. Wir waren sofort begeistert von dem Ausblick und genossen den Welcome-Drink, einen eiskalten Rooibostee, mit Blick auf die Gebirgskette.

Foyer - Entree Hotel Saltus in Jenesien © Wiener Wohnsinn
Bar im Foyer im Eco Hotel Saltus in Südtirol - Travel Guide Wiener Wohnsinn

Für den Bau des Hotels und die Zimmer wurden nur die besten nachhaltigen Materialien aus der Region verwendet. Zahlreiche Aussichtsplattformen im Innen- und Außenbereich, sowie auf verschiedenen Höhen bieten unterschiedliche Blickwinkel auf die umliegende Natur. Der Einrichtungsstil ist dem derzeit so trendigen Wabi Sabi nachempfunden – weniger ist mehr. Lehmwände, Kalkböden und den ungetrübten Blick in den Wald sind allgegenwärtig.

Zimmer - Waldloggia Hotel Saltus

Es ist eine schöne Art und Weise, das Natürliche und Reine zu beschreiben und die Schönheit jeder Substanz oder jedes Wesens in seiner natürlichsten und rohesten Form anzuerkennen.

Wabi Sabi orientiert sich am Purismus. Das Sichbesinnes auf das Wesentliche und das Genießen optischer Leere. Der Blick in die Natur ist hier Programm: Sei es im Hotelzimmer, beim Schwitzen in der Sauna oder beim Schwimmen im Sky-Pool. Frühmorgens wird man von den ersten Sonnenstrahlen geweckt, die durch die Bäume blinzeln. Barfuß betritt man die Waldterrasse und wird von majestätischen Bäumen begrüßt. Die frische Luft des Waldes tief einsaugend umhüllt einen das vertraute Vogelgezwitscher, ein Eichhörnchen klettert währenddessen munter einen Baumstamm empor.

Die Zimmer des HOTEL SALTUS sind puristisch. Altes, knarrendes Mobiliar kombiniert mit formschönen Holzmöbelstücken. Kuschelige Kingsize-Betten, eine Schale mit regionalen Äpfeln und Beautyprodukte von Susanne Kaufmann. Hier werden alle Sinne bedient. Was man hier allerdings vergeblich sucht, sind Fernseher & Co. Ganz bewusst setzt das Hotel auf Digital Detox – das WLan ist ab Mitternacht abgedreht und einen TV bekommt man nur auf Anfrage ins Zimmer. So versuchen die Hotelinhaber ihren Gästen einen erholsamen Schlaf zu ermöglichen, denn dass sich das blaue Screenlicht ungünstig auf einen guten Schlaf auswirkt, ist mittlerweile bekannt.

“Waldurlaub erdet. Er führt uns zurück zu unserem Ursprung und ist vor allem gesund – für Körper und Geist.”

Wald Spa Bereich mit Dampfbad und finnischer Sauna -

Am äußersten Ende des Eco Hotel Saltus in Jenesien – quasi in die Natur wachsend befindet sich das Forest Spa. Dort erwartet einen ein Dampfbad und eine große finnische Sauna sowie ein Ruhebereich, der in eine Bodensenke unterhalb des Erdlevels integriert wurde und dadurch ermöglicht, die Wald- und Gebirgsnatur auf Augenhöhe betrachten. Besser kann man Stress nicht abbauen als beim ungetrübten Blick in den Wald. Umgeben von vollkommender Ruhe – ein Erlebnis für den Körper und die Seele. Es gilt als erwiesen, dass Bäume auf subtile Weise mit unserem Immunsystem kommunizieren und uns heilsame Stoffe zusenden, die wir über die Atmung aufnehmen. Schon ein paar Stunden in der Natur stärken das Immunsystem signifikant
Es gibt unterschiedliche Treatments, die man buchen kann. Von der klassischen Teilkörpermassage, über lymph-stimulierende Massage bis hin zu Kräuterstempelmassagen. Weiters diverse Beautybehandlungen mit Produkten von Susanne Kaufmann – immer mit Blick in die Natur.

Sky Pool mit Blick auf die Dolomiten - Wiener Wohnsinn Interior Blog

Hotel Saltus: Ein unendlicher Blick auf die Kulisse der Dolomiten

Der Sky-Pool bietet nicht nur einen wahnsinnig schönen Blick auf die majestätischen Berggipfeln der Dolomiten. Wenn man in das erfrischende, naturbelassene Bergquell-Kühl eintaucht und beinahe schwerelos zwischen Himmel und Erde treibt, fühlt man sich wie neugeboren. Im siebten Stock findet man aber nicht nur den Infinity Außenpool sondern einen Indoorpool, eine Sonnenterrasse und bequeme Liegen im Innenbereich. Am besten stellt man sich den Wecker ganz früh, damit man bei Sonnenaufgang die ersten Längen schwimmen kann. Anschließend mit erwachten Lebensgeistern und großen Appetit am besten gleich zum Frühstück ins Erdgeschoss.

Apropos! Das umfangreiche Frühstück ist von 7:00-10:30 verfügbar und wird vom überaus freundlichen Personal an den Tisch serviert. Frischer Toast mit Rote-Rüben-Hummus und Kräuterseitlingen, Smoothie Bowl, Detox-Drink und Pancakes – um nur ein paar Highlights der Karte zu nennen. Es gibt auch Hafermilch zu Kaffee, was mich persönlich sehr freute und man kann bestellen, so viel man möchte.

Wir haben im Eco Hotel Saltus in Jenesien Halbpension gebucht – vor allem mit Kleinkind war das ein Segen. Wir mussten uns nicht jeden Tag eine neue Location zum Abendessen suchen, sondern konnten frisch geduscht und erholt mit unserem schlafenden Baby in den Speisesaal spazieren. Abends gibt es ein 5-Gänge-Menü mit täglich wechselnden Spezialitäten aus der Region. Die Weinkarte bietet eine große Auswahl am prämierten lokalen Weinen. Aber auch über die Grenzen Südtirols hinaus findet man edle Weine auf der Karte.

Urlaubsarchitektur: Stylishe Hotels in Südtirol

Abschließend sei noch zu erwähnen, dass das Hotel Saltus ein hundefreundliches Hotel ist und auch kleine Gäste herzlich Willkommen sind. Eine gelungene Woche voller neuer Sinneseindrücke war schneller um, als uns lieb war. Wir haben uns in Südtirol verliebt und planen gedanklich schon unsere nächsten Urlaube in Norditalien. Das nächste Mal möchten wir uns die Gegend um Meran ansehen haben schon ein Hotel im Auge, das uns sehr gut gefällt. Das Miramonti Boutique Hotel. Aber auch Brixen ist steht auf der Liste und mit ihm das Forestis Dolomites.

Urlaub in Südtirol - Hoteltipp von Melanie Kuglitsch, Interior Bloggerin auf Wiener Wohnsinn
COMMENTS
EXPAND
ADD A COMMENT

FEATURED LINKS

Categories

Pages

Get in Touch

CONTACT