21. 9. 2022

{ love letter } Wohnsinnige Herzstücke No 6

Der Spätsommer ist angebrochen und draussen herbstelt es schon. Kühl, windig und regnerisch, die warmen Tage sind gezählt. Ich habe mir im August ein wenig freigenommen und die Zeit mit meiner Familie genossen. Zuerst ging es in meine Heimat Kärnten und danach für ein paar Tage nach Krakau – eine zauberhafte Stadt mit einigen kulinarischen Überraschungen (mehr findet ihr auf Instagram in meinen Highlights zu “Krakau”). Ich konnte richtig entspannen, viel neue Energie tanken und Inspirationen finden. Gedanklich habe ich mich aber auch schon ein wenig auf den Herbst eingestimmt und für euch ein paar neue trendige und spannende Accessoires für meine Wohnsinnige Herzstücke No 6 zusammengetragen, die den Sommer noch schön nachschwingen lassen und gleichzeitig auch Lust auf den bunten Herbst machen.

Wohnsinnige Herzstücke No 6

IM SEPTEMBER WIRDS RICHTIG BUNT!

HÄNGELAMPE VON JUNIT

Bulb Fiction at its best. Die Pendelleuchte Junit vom deutschen Designstudio Schneid ist verspielt, fröhlich und wirkt ein wenig wie ein schwebendes Holzspielzeug. Inspiriert von der Bauhaus Bewegung bilden die Grundlage für das Design dieser in Deutschland produzierten Hängeleuchten, acht unterschiedliche geometrische Holzformen, die je nach Lampenmodell anders zusammengestellt und aneinandergereiht werden. Jede einzelne Lampe wird nach nach Bestellung und Auftrag einzeln in Deutschland gefertigt. In Wien bei “ Die Sellerie” erhältlich.

HOCKER VON MOUSTACHE

Der artsy Hocker von Moustache verleiht jedem Interior ein besondere Note durch seine surrealistisch anmutende Form und ist ein richtiger Eyecatcher. Dieses tolle Sitzmöbel besteht aus zwei gebogenen Metallrohrteile, die ineinander verschlungen sind und mit einem dicken Schaumstoff überzogen sind. Für einen bunten, poppigen Look, kann aus unterschiedlichen bunten Textilüberzügen gewählt werden und somit in kürzester Zeit jedem noch so trist wirkenden Raum mehr Spice zu verleihen. Ich persönlich finde, dass Orange & Kobaltblau super spannend als Farbe sind und die Form und Linienführung des Hockers so maximal zum Gelten bringen.

SELBSTBRÄUNER VON VENICE

Um den schön aufgebauten sommerlichen Glow des Sommers noch etwas zu verlängern und zu intensivieren liebe ich es mit den tollen Selbstbräuner Tropfen von Venice nachzuhelfen. Die Tropfen lassen sich ganz easy unter die tägliche Hautpflege für Gesicht und Körper mischen und dadurch rückstandslos und randlos auf der Haut verteilen. Je nach gewünschtem Bräunegrad kann die Anzahl der Tropfen und der Abstand der Anwendungen variiert werden. Die Selbstbräuner-Tropfen von Venice sind auch eine tolle Möglichkeit eine schöne Bräune in der kühlen, grauen Jahreszeit aufzubauen. Wer die Produkte ausprobieren möchte sollte darauf achten, dass es ein spezielles Produkt für Gesicht und eines für Körper gibt.

KELIM BOOTS VON SILVIA GATTIN

Wer in Sachen Fashion gerne nach coolen Boho- Accessoires sucht, sollte bei Silvia Gattin vorbeischauen. Die Wienerin führt in Ihrem Store im 2. Bezirk tolle Fashion- und Wohnaccessoires im Boho-Stil. Besonders toll sind die legendären Kelim-Boots, die es in einer Vielzahl an unterschiedlichen Muster und Farbkombinationen gibt. Die Stiefeln werden aus antiken Kilim – Teppichen in den Märkten von Marrakesch handgefertigt und versprühen einen besonderen Vintage Look, der Lust aufs Reisen macht.  Ein richtiger, farbenfroher Hingucker für den Herbst.

BAL D´AFRIQUE VON BYREDO

Die schwedische Marke Byredo ist bekannt für ihre besonderen Duftkreationen, die einem den Kopf verdrehen und in eine eigene Welt entführen. Der Uni-Sex Duft Bal d´Afrique von Byredo besticht durch seine zitrisch, fein-floraler Duftnoten die warm, weich und zugleich frisch auf der Haut liegt. Eine Odé an den Pariser Avantgardismus und die afrikanische Kultur. Bergamotte, Neroli und Zitrone verbinden sich zusammen mit Buchu und Tagetes in der Kopfnote zu einer seifig-zitrische Frische. Alpenveilchen, Jasmin und Veilchen vereinen sich in der Herznote zu einem hell-floralen Bouquet, Moschus, Vetiver, Amber und Atlaszeder formen eine cremige Basis. 

KERZENHALTER VON STOFF NAGEL

Die Kerzenhalter von Stoffnagel sind eine cooles Design-Piece aus den 60er Jahren. Das tolle an den Kerzenhaltern ist, das sie modular, beliebig stapelbar und erweiterbar sind. Je nach Lust und Laune kann ein kunstvolles Essemble zusammengestellt werden. Besonders schön finde ich, dass die Kerzen in unterschiedlichen Höhen zusammen arrangiert werden können und dadurch ein interessanten Lichtspiel ergeben. Erhältlich sind die Kerzenhalter in 3 verschiedenen Ausführungen wie Chrom, Messing, Roségold oder seit kurzem auch in Schwarz.

SERVIERWAGEN VON SCHÖNBUCH

Der elegante und formschöne Servierwagen Grace von Schönbuch findet seine Inspiration in der Architektur der 50er Jahre und verbindet wunderschöne klare Linien mit Funktionalität. Zeitlos, filigran und minimalistisch ist er ein echter Hingucker in jedem Raum. Eignet sich schön als mobile, hauseigene Bar und Präsentationsfläche für für Gin, Wiskey, & Co oder als Beistelltisch neben Sofa oder Sessel. Der Servierwagen besteht aus pulverbeschichtetem Stahl und ist in unterschiedlichen Farbausführungen erhältlich. Das Design stammt von Sebastian Herkner.

WANDSKULPTUR AUS HOLZ VON TILDE GRYNNERUP

Die dänische Künstlerin Tilde Grynnerup experimentiert gerne mit unterschiedlichen Materialien für die Erstellung ihrer besonderen Kunstwerke. Nachdem sie als Songwriterin jahrzehntelang Lieder geschrieben hat und in der Fashionbranche gearbeitet hat, verbindet sie Ihre Liebe zu Wörtern und Textilien in ihrer Kunst. Die extrem versatilen Wandskulpturen aus Holz spielen mit geometrischen Formen und sind durch die unterschiedlichen Lagen, Formen und Farbfügungen spannend und fesselnd. Ihr Kunstwerke aus Holz fertigt sie in einem kleinen Atelier mitten im Wald wo auch ihr Vater lebt.

Ich freue mich jetzt schon auf die letzten warmen Spätsommertage und auf den goldigen, bunten Herbst. Der Alltag mit Schule beginnt nun wieder und unser Mini kommt in den Kindergarten. Bunte Blätter, Drachensteigen, Kürbis- und Kerzenzeit stehen uns bevor. Die Tage werden kürzer, wir verbringen mehr zeit Daheim und genießen unser Zuhause.

Ich freue mich, wenn ihr die eine oder andere Inspiration bei der aktuellen Ausgaben der Wohnsinnige Herzstücke No 6 gefunden habt, die euch den Herbst und die Zeit Zuhause verschönert.

Meine anderen Herzstückchen findet ihr hier.

Wohnsinnige Grüße,

Melanie

COMMENTS
EXPAND
ADD A COMMENT

FEATURED LINKS

Categories

Pages

Get in Touch

CONTACT