18. 11. 2012

{diy} Strickanleitung für einen Loop Schal

Stricken ist eine meiner Leidenschaften. Nichts entspannt mich abends so sehr wie das Klappern der Stricknadeln. In den letzten Jahren ist das Strickhandwerk wieder populärer geworden. Sehr viele , vor allem junge Frauen stellen sich ihre Herbst/Winteraccessoires selbst her. Dass man Farbe, Qualität und Größe vollkommen selbst bestimmen kann ist nur einer der weiteren Gründe für diese Handarbeit.
Mein senfgelber Halswärmer erfreute sich so starker Beliebtheit, dass ich beschloss mein How-To mit euch zu teilen. Ich hoffe euch gefällt meine Strickanleitung für einen Loop Schal . Falls noch Fragen auftreten sollten, stellt diese gern in den Kommentaren, ich werde sie so schnell als möglich versuchen zu beantworten.

Strickanleitung für einen Loop Schal © Wiener Wohnsinn

Strickanleitung für einen Loop Schal

Die Wolle , die ich für den senfgelben Loop Schal verwendete, ist von Lana Grossa und heißt Bingo  Es gibt sie in vielen tollen Farben zu kaufen und die Qualität ist außergewöhnlich gut. Das Material ist angenehm auf der Haut, kratzt nicht und lässt sich bei 30 ° in der Waschmaschine waschen.

Ich benötigte 5 Knäuel für diesen Loop-Schal.  Für das falsche Patent Muster schlägt man eine ungerade Maschenanzahl an- in meinem Fall waren das 41 M. Dann strickt man immer 2 Glatt , 2 Verkehrt und endet in jeder Reihe immer mit 1 M glatt. Die neue Reihe beginnt man wieder mit 2 Glatt / 2 Verkehrt im Wechsel. So entsteht automatisch das falsche Patentmuster. Es gibt noch andere Varianten um dieses Muster zu stricken, ich finde dieses jedoch am einfachsten – v.a. für Anfänger.  

Für diejenigen, die noch nie gestrickt haben: Ich kann euch die Videos von Elizzza auf Youtube sehr empfehlen. So hab ich es mir auch selbst beigebracht. In ihren Tutorials lernt man den richtigen Anschlag der Maschen, die einzelnen Muster zu stricken, das Abketten und vieles mehr ..  
Zum Schluss – bei ca. 1,50 Meter Länge, die beiden Enden zusammenstricken mittels des Matratzenstiches. Hier gibt´s die Anleitung dafür : klick  

Ich hoffe ihr habt die Anleitung gut verstanden , und würde mich freuen, wenn ihr eure fertiggestellten Werke mit mir teilt. 

Viel Spaß beim Stricken.

Strickanleitung für einen Loop Schal © Wiener Wohnsinn
Strickanleitung für einen Loop Schal - falsches Patentmuster stricken

COMMENTS
EXPAND

Hallo Melanie,
vielen Dank für den schönen Loop, gerade eben hab ich ihn zusammengenäht und das erste Mal umgelegt – und ich bin ganz begeistert, er ist wirklich sehr schön geworden (meiner ist in einem ganz dunklen rot).
Liebe Grüße
Petra

Erst gestern sah ich in einem Film einen senfgelben Schal….und nun wird der Wunsch vom Loop wahr!!! LG Karin

Hej Melanie!

Überglücklich, Dein wunderbares Blog gefunden zu haben, habe ich gestern in der Nacht noch mit einem Loop im falschen Patentmuster begonnen… ich suche schon ewig nach genau so einer Anleitung!!! {Stricken ist nämlich leider nicht so mein Ding ;-)}
Und es klappt – ich freu mich so!

Vielen vielen Dank für Deine tolle Anleitung!!!

Allerliebste Grüße aus dem Salzkammergut, hejdå!
Claudia

Hallo Melanie,
super-schönes Muster, ich hab schon mit meinem Loop begonnen!!
Liebe Grüsse
Katja :-)

Hey Melanie!

Ich wollte gerade das falsche Patent ausprobieren und ich bin mir irgendwie nicht ganz sicher, was ich am Rand stricken muss. Normale Randmaschen?

Könntest du mir bitte weiterhelfen?
Danke :)

Liebe Grüße
Doris

Hallo Melanie!
Danke für deine Antwort – ich habe sie leider jetzt erst gelesen. :(

Nichtsdestotrotz habe ich den Schal im falschen Patentmuster inzwischen fertig. Ich habe auf brigitte.de eine Anleitung gefunden – die ist allerdings ein bisschen anders!

Wenn du willst, schicke ich dir ein Foto vom Schal. Dann kannst du irgendwann einen Post mit allen nachgestrickten Schals von deinen LeserInnen machen ;)

Liebe Grüße
Doris

Hallo Melanie!

Ich hab deinen Kommentar jetzt erst gesehen… da kam keine Benachrichtigung oder so.

Danke jedenfalls für deine Antwort! Ich habe schließlich auf Brigitte.de eine Anleitung für das falsche Patentmuster bekommen und den Schal inzwischen auch fertig!

Wenn du willst, schicke ich dir das Foto davon per Mail. Dann kannst du einen Post machen mit den nachgestrickten Schals, die deine LeserInnen gemacht haben ;)

LG Doris

Hallo li8ebe Doris !

Kein Problem !
Die Randmasche ist immer rechts..
Weil die ersten beiden Maschen im Strickmuster sind ja rechts zu stricken am Beginn, und die Letzte ist auch eine einzelne Rechte.
D.h. um es detailliert aufzuschrieben:
bei zB : 13 Maschen
2re, 2 li , 2 re , 2 li , 2re , 2 li bis zum schluss nur mehr eine M übrigbleibbt nach den letzten beiden linksgestrickten – und die kommt dann rechst ( also die letzte Masche = Randmasche)

Die Arbeit umdreghen und wieder gleich stricken wie in der vorigen Reihe.
Ich hoffe ich hab das verständlich aufgeschrieben?!

pfoa! der ist schön!!!!
ich LIEBE die farbe!!!!
*schwärm*

nora

Wunderschön, die Farbe mag ich momentan total gern – bei Anderen, mir steht sie leider nicht, da blond :-(. Elizzas Seite ist supertoll nicht wahr, habe mir auch bereits einige Anregungen und Anleitungen dort geholt.
Lieben Gruß
Bine

Oh sehr schön! :) Gefällt mir gut!
Ich hab gestern auch einen Loop in senfgelb gemacht, auch im Patentmuster. Mein Muster funktioniert aber ein klein wenig anders! Wie du schon sagst, gibt es ja verschiedene Techniken. Mal sehen ob ich heute noch zum Fotografieren kommen.

Schau wirklich gerne bei dir vorbei! :)

Liebe Grüße

*Kerstin*

Wow ist der schön!! Den probier ich bestimmt. Ich hab ja letztes Jahr gehäkelt und bin richtig süchtig geworden, aber zu stricken reizt mich jetzt dank deiner Anleitung doch noch. Die Farbe find ich ´übrigens spitze und steht dir ausgezeichnet! :-)

Lieben Gruß
Rebecca

ps: noch kleine frage, wo hast du die wolle gekauft?

Ich hab sie gestern bei Amazon bestellt :-)

Liebe Melanie, toll!! ich bin auch total im häkelfieber..aber seit längerem will ich wieder mal stricken ausprobieren…und dein loop schall sieht super aus…danke für die tipps…

hab einen schönen wochenstart..liebe grüße meliha

Ich stricke mir auch gerade einen Loop! Bis er fertig ist, kann es aber
noch dauern :) Beim nächsten Mal nehme ich dickere Wolle!
Die Farbe deines Loops ist so schön, ich hab mir einen ähnlichen
gekauft (für den Fall, dass meiner diesen Winter nicht mehr fertig wird :)
GGLG,
Kiki

Liebe Melanie,
der Schal schaut super aus und das Muster klingt so, als ob ich das auch schaffen könnte… muss ich sofort probieren :-))

alles Liebe
Andrea

der schal ist wirklich wunderschön!!! EIn kunstwerk <3

sieht super aus! Vor Allem das grob gestrickte!
Ja, das ist die Tasche von j.crew! Ich hab zwei von denen, eine noch in cognac, ich liebe Beide:-)!
Bussis, Anja

Hallo liebe Melanie,

vielen Dank für´s Teilen. Werde mich bald ans Werk machen ;-), ich kann den Winter schon riechen ;-)

Ganz liebe Grüße

fräulein glücklich

Hallo Melanie,
bisher war ich eine ruhige Leserin deines Blogs, aber nun muss ich dir ein Lob aussprechen, ich liebe deinen Blog! Das neue Design und deine Bilder gefallen mir sehr. Bisher habe ich mich nicht ans Stricken getraut, aber dein senfgelber Schal hat es mir angetan und dank deiner Anleitung werde ich mich auch daran trauen!
Ich bin gespannt ob ich durchhalte ;)
Lieben Gruß, Dori

Oh wie schön!
Schade, dass ich nicht stricken kann (kann nur häkeln ;-)
Vielleicht sollte ich es mal lernen, das Youtube Video sieht ganz gut aus. Und das Garn gibt’s auch in Weimar zu kaufen.
Falls ich es gebacken kriege berichte ich ;o)
Liebe Grüße
Clara

Oh wie schön – nur doof das ich nicht stricken kann. Du hast es wirklich super hinbekommen.

Liebe Grüße, Stefanie

oh ich würd soooo gern mal sowas stricken – aber ich konnte das schon in der schule im handarbeitsunterricht nicht!!! :( das wird bei mir immer ein unregelmäßiges etwas, nicht zum anschauen… *g*

ich freu mich halt an deinen werken *g*
glg
salma

Super, vielen Dank für die Anleitung! Das Muster ist ja so wie Bündchen von Socken (also so wie ich die Bündchen mache :-))

Dein neuer Header gefällt mir sehr gut!

Toll – ganz lieben Dank für die Anleitung. Ich werde mich daran versuchen und hoffe, dass ich meiner besten Freundin einen Schal zu Weihnachten schenken kann =)Hihi – feine Sache. Jetzt muss ich nur noch brav üben

Hallo Melanie,

danke für die Anleitung und den Tipp mit Lernvideos! Ich hatte gestern Abend auch gleich mal im Internet nach Anleitungen gesucht, war aber noch unentschlossen. Ich werde es auf jeden Fall mal mit den Videos von Elizzza probieren!
LG und schönen Sonntag noch!
Heike

Danke für deine Antwort!
Ich hatte gestern Abend schon alles auf meinen Amazon-Wunschzettel gepackt und muss gleich nur noch die Bestellung abschicken.
Die Farbwahl fällt aber wirklich schwer! Es gibt so schöne Farben!

Lieben Gruß

HI Heike !

Gar keine blöde Frage !
Ich hab es mit einer Rundstricknadel gestrickt – ist am einfachsten als mit zwei langen Pulloverstricknadeln !
Gutes Gelingen !

Liebe Grüße, Melanie

Mal noch eine ganz blöde Frage…
Ich brauche doch für den Schal ganz normale Stricknadeln, in der entsprechenden Stärke und keine Rundstricknadeln, oder?

ADD A COMMENT