Permalink

1

{ Xmas } Adventskalender von ferm LIVING

Alle Jahre wieder –  Der Countdown bis zum heiligen Abend. Gibt es etwas Schöneres als jeden Tag ein Überraschungspäckchen zu öffen?! Für meine Kinder wohl nicht. Wie jedes Jahr hab ich mich auf die Suche nach einem neuen Design für unsere Adventskalender gemacht. Ich weiß nicht wie es euch geht, aber ich mag nicht jedes Jahr den selben Kalender oder die selben Farben haben. Umso mehr freute ich mich, als ich den stylishen Adventskalender von ferm LIVING gefunden habe. Schlicht, grafisch, leicht zu verstauen und wiederverwendbar , da bleiben keine Wünsche offen.

Der House Adventskalender bietet eine superschöne Basis für die 24 Päckchen und lässt viel Raum für Kreativität. Im typischen skandinavischen Stil gehalten passt er durch die Schlichtheit in jedes Zimmer. Kleinere Geschenke finden in den Stofftaschen Platz, größere können an den Stofflaschen angebracht werden. Es machte richtig Spaß ihn mit den unterschiedlich großen Päckchen zu befüllen.
Adventskalender von ferm LIVINGDieses Modell ist für meine ältere Tochter und wurde mit kleinen Aufmerksamkeiten, über die man sich als 11-jährige junge Dame freuen würde, befüllt: kleines Deo, Gesichtsmaske, Taschenwärmer, Süßigkeiten, Kartenspiele, Sprudelbad-Tabletten, Sticker, Nagelfeile und vieles andere mehr. Dabei achtete ich darauf, dass es eine ausgewogene Mischung aus Naschsachen und Brauchbarem ist. Die einzelnen Packerl habe ich mit unterschiedlichem Papier eingepackt, dabei aber versucht einer Farbgruppe treu zu bleiben und ihn nicht zu bunt zu gestalten. Das verwendete Papier ist teilweise von diesem Jahr, teilweise vom letzten Jahr. Mehr Infos zu den Bastelmaterialien findet ihr dann unten am Ende des Beitrages.
Adventskalender Inspiration von Wiener Wohnsinn , Interior Blog aus Wien Adventskalender von ferm LIVINGIch sammle immer über das Jahr verteilt Papierwaren, wenn ich irgendwo was sehe, das mir farblich und vom Design her gefällt, nehm ich es mit. Mittlerweile kann ich aus einem Pool bestehend aus drei großen Kartons meine Päckchen gestalten. Das ist auch das, was mir beim Adventskalenderbasteln am meisten Spaß macht. Keines der Päckchen gleicht dem anderen..
Adventskalender Inspiration von Wiener Wohnsinn , Interior Blog aus WienDer Adventskalender von ferm LIVING ist übrigens vom Preis/Leistungsverhältnis her völlig in Ordnung, durch den Stoff kann man ihn nach Weihnachten platzsparend verstauen. Wer meine Kalender von den letzten Jahren sehen möchte, der schaut einfach mal hier, hier , hier oder hier. Wem dieses Modell nicht so zusagt, hier gibt’s einen maskulineren und hier einen pastelligeren.

Nun wünsch ich euch einen wunderbaren Start in den Dezember und ins Wochenende. Melde mich am Sonntag mit ein paar Bildern unseres Adventskranzes wieder.
Alles Liebe,
Melanie

Bezugsquellen:
Kalender : ferm LIVING // kleines Tischchen: Stoolrider von Andreas Janson // Papiersterne, Geschenkspapier, schwarze Tags & Zahlensticker : Depot //  Washi Tapes von Bloomingville //
Adventskalender von ferm LIVING

1 Kommentar

  1. Liebe Melanie,
    mir gefällt dieser Adventkalender sehr. Vor allem die vielen liebevoll verpackten Geschenke machen im Wandbehang ordentlich was her. Da wird deine Tochter sicher eine große Freude haben.
    Wünsche dir noch eine wundervolle Weihnachtszeit,
    alles Liebe, Sandra

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: