1. 2. 2021

{top 10} Die zehn schönsten Design Sofas

Heute geht es um eines der meistgenutzten und größten Möbelstücke in einem Zuhause. Neben dem Esstisch ist dieser Ort jener, an dem sich die Familie versammelt, wo man gemeinsame Zeit verbringt. Hier entspannt man sich, schaut sich eine Serie oder einen Film an und manchmal verbringt man nach einem Streit auch die Nacht hier. Heute geht es endlich weiter mit meiner Top 10 Serie. Die zehn schönsten Design Sofas war einer der meist gewünschten Beiträge auf Instagram und ich freue mich diesem Wunsch endlich nachkommen zu dürfen.

Bevor ich euch meine persönliche Top 10 Liste vorstelle, möchte ich noch allgemein auf ein paar Punkte eingehen, die man bei dem Kauf eines neuen Sofas berücksichtigen sollte. Es fließen nämlich verschiedene Kriterien ein. Neben der richtigen Größe kommt es auch auf Material, Farbe und vor allem eine gute Qualität an. Vorab noch zu erwähnen ist, dass man das Sofa in erster Linie für sich und seine Bedürfnisse aussuchen sollte und nicht für etwaige Gäste. Denn die meiste Zeit sitzt ihr selbst darauf.

Die richtige Größe für ein Sofa

Als Richtwert für eine “Sofalandschaft” gilt : Damit eine Person gemütlich sitzen kann, sollte man ihr ca. 70 cm Sitzbreite einrechnen. Bei einer 4-köpfigen Familie würde die Länge des Sofas somit mindestens 280 cm voraussetzen. Die Sitztiefe sollte auch berücksichtigt werden – wenn man gern und lange auf dem Sofa lümmeln möchte empfiehlt es sich ein tieferes Modell zu wählen. Zum reinen Sitzen ist eins mit 50 Tiefe ideal, zum Lümmeln benötigt man schon um die 70 cm oder mehr. Wir haben eins mit 50 cm Tiefe und können die Kissen entfernen um auf 70cm zu kommen. Beim nächsten Modell möchten wir generell ein tieferes mit mindestens 70 cm haben, da uns das ständige Weg-und wieder Herräumen der großen Rückenkissen auf die Nerven geht. Ein Tipp zum Abschluss: ein Sofa wirkt im Möbelhaus immer kleiner als in den eigenen 4-Wänden. Ich empfehle die Größe vorab zu Hause zu simulieren, indem man Kartons auflegt oder mit einem Malerkrepp die Größe am Boden markiert. So bekommt man ein Gefühl für die Größe und auch, wieviel Platz noch zwischen Wänden und Sofa übrig bleibt für einen Beistelltisch, einen Zeitschriftenhalter, Deko oder ähnliches.

Farbe und Material für ein Sofa

Ledersofas sind elegant und – sofern sie gepflegt werden – langlebig. In der Anschaffung sicher teurer, hat man jedoch jahrelang was davon und muss sich über den Abrieb und Pilling keine Sorgen machen. Die Auswahl an Materialien und Farben ist bestimmt nicht so groß wie bei einem Stoffsoda, aber dafür punkten sie mit einer Patina, die bei glatten Leder nach einiger Zeit entsteht und dem Sofa einen besonderen Charme verleihen. Sie versprühen bestimmt einen kühleren Charme als Stoffsofas, Kissen und Plaids rutschen gern von der glatten Oberfläche runter. Im Sommer “klebt” man bei heißen Temperaturen und Schwitzen leicht am Material fest. Wenn ihr euch für ein Ledersofa entscheidet, würde ich zu einem Echterer raten. Kunstleder ist zwar billiger und sieht einem Echtledersofa täuschend ähnlich, ist aber nicht atmungsaktiv und wird mit den Jahren härter – anders als bei Echtleder, das wird mit den Jahren butterweich.

Bei Stoffsofas sollte man wie bei Leder auf eine gute Qualität achten. So hat man viele Jahre was davon und muss sich nicht mit frühzeitigem Abrieb oder lästiger Pillingbildung herumärgern. Die Haltbarkeit eines Stoffes wird in Scheuertouren gemessen. Ein guter Wert liegt bei mind 10.000. Der Lichtechtheitswert sollte auch berücksichtigt werden um ein schnelles Ausbleichen einer Farbe zu verhindern. Der Wert sollte bei 6 liegen.

Welche Farbe soll ich für (m)ein Sofa wählen?

Je größer das Sofa ist, umso neutraler würde die Farbe es wählen. Da es einen sehr großen Platz im Wohnzimmer ausfüllt, besteht die Gefahr sich an einer knalligen , auffälligen Farbe schnell satt zu sehen. Ich hatte mal ein senfgelbes , riesengroßes Sofa. Es sah genial aus und ich mochte es. Aber nach 2 Jahren konnte ich es nicht mehr sehen. Ich würde bei einem großen Sofa daher wirklich zu neutralen Farben wie Beige, Dunkelblau, Grau oder Schwarz raten. Wer Lust auf Farbe hat, kann diese ja mit bunten Kissen stillen. Kissen sind obendrein günstiger in der Anschaffung und ganz easy austauschbar.

Meine Top 10 der schönsten Designer Sofas

Top 10 - die schönsten Design Sofas © Wiener Wohnsinn Interior Blog
1) LIV von Rolf Benz , 2) Kubus Wittmann 3) Paula Sofacompany 4) ALMA Rolf Benz

1. Wonder Sofa von GUBI

Das Wonder Sofa ist eine zeitgenössische Neuinterpretation der Loungemöbel der 1970er Jahre, designed von Space Copenhagen für GUBI. Die Designer haben den informellen, großzügigen und spielerischen Charakter des ursprünglichen modularen Sofas mit einem eleganten und einfachen Rahmen aktualisiert. Das Wonder Sofa bringt einen Hauch von Raffinesse in eine Privatwohnung. Endlose Kombinationen der 3 Module des Wonder Sofas ermöglichen es, sich an die wechselnden Bedürfnisse der Benutzer anzupassen. Als freistehendes Stück, in Gruppen, Rücken an Rücken, Seite an Seite oder in Reihen, als Ecklösung oder reine Chaiselongue – das Wonder Sofa verzaubert durch sein unverwechselbares Design aus jedem Winkel.

die schönsten Design Sofas - Gubi WONDER SOFA
Image via GUBI

2. LIV von Rolf Benz

Seit der letzten immCologne Anfang 2020 hat sich ein neuer “Trend” abgezeichnet. Sitz/Wohnmöbel werden zunehmend modular designt, so können sie sich auf unterschiedliche und wechselnde Wohn- und Familiensituationen anpassen. Beim Entwurf von LIV hatte Luca Nichetto von Nichettostudio genau diese Modularität im Kopf. Hier trifft italienisches Design auf deutsches Handwerk. So vereint sich geometrische Strenge mit lässige Komfort. LIV von Rolf Benz gibt es in vielen Farben, als Einzelsofa, als Modulsofa und als Sessel. Ich persönlich finde die Beine und den Unterbau in Holz besonders schön.

LIV Rolf Benz Sofa
Image via Rolf Benz

3. CAMIN Revisited von Wittmann

Ein eleganter Klassiker, der von Paolo Pivo entworfen und von Wittmann überarbeitet wurde. Durch die Anpassung an die Ansprüche der heutige Zeit findet man nun auch Elemente aus Holz und Leder, die das Sofa zu was ganz besonderem machen. Auch die Nummer drei in meiner Top 10 Liste ist multifunktional: Camin lässt sich in unzähligen Kombinationen von Sofas, Chaiselongue-Elementen und Hockern zu Oasen der Entschleunigung gestalten und passt sich dabei jedem Raumanspruch an: es funktioniert klein und kompakt genauso wie atemberaubend großzügig.

Camin Sofa Wittmann - Top 10 Liste Wiener Wohnsinn
Image via Wittmann

4. In Situ Sofa von MUUTO

Das In Situ Modular Sofa von Muuto ist ein großartiges, modulares Design mit skulpturalen Linien, die auf Ihren individuellen Raum und Geschmack zugeschnitten werden können. Die filigranen Beine sorgen dafür, dass das Sofa zu schweben scheint und geben ihm eine luftige Optik. Die modularen Elemente werden durch subtile Details des Frontprofils verborgen, gepaart mit tiefem Komfort und einem weichen Sitz. Es gibt neun verschiedenen Sitzmodule, aus denen man selbst sein Traumsofa konfigurieren kann.

In Situ Sofa yb Muuto - Top 10 die schönsten Design Sofas © Wiener Wohnsinn
Images via Muuto

5. PAULA von Sofacompany

Mit dem Modell Paula hat der skandinavische Onlineshop Sofacompany gleich zwei Trends vereint: weich-kuscheliger Bezugsstoff und eine gerundete, geschwungene Silhouette. Ein echtes Statement Stück, welches auch noch in jedes Budget passt. Das Design stammt aus der Feder von Nikoline Tryde Hølund. Das Modell ist in grauen und blauen Samt sowie in Bouclé -Ausführung erhältlich.

Paula Sofa by Sofacompany - Wiener Wohnsinn
Images via Sofacompany

6. Jalis21 von COR

Ein ganz neues Sofa aus dem Hause COR ist das Jalis21, entworfen von Gerd Lange. Der Name wurde von Dschalies abgeleitet und ist das magische Wort aus dem Orient für Gastfreundschaft und die entspannte Kommunikation mit der Familie oder Freunden. Was für eine treffende Bezeichnung für ein Sofa, findet ihr nicht. Dieses Modell lädt jedenfalls dazu sein miteinander zu sitzen und zu kommunizieren. Die dunklen Ziernähte betonen die Konturen des Sofas, welches wirkt, als hätte jemand ein paar Polster für ein Matratzenlager zusammengetragen. Die bodennahe Optik verstärkt dieses Gefühl.

Jalis21 - COR Möbel - die schönsten Design Sofas © Wiener Wohnsinn
Image via COR

7. WEBER Modulsofa von OUT

Dieses Sofamodell habe ich das erste Mal im Solebich Haus im Qvest in Köln gesehen und getestet. Zu allererst hat mich die knallige Farbe angesprochen aber der Sitzkomfort hat mich schlussendlich wirklich überzeugt. Aber keine Sorge, das Weber bekommt man auch in weniger schrillen Farben.

Das WEBER Modulsofa setzt auf ein klares Erscheinungsbild und bezieht sich auf geometrische Grundformen. Durch die Kombination innovativer Module wie Love- oder Familyseat entsteht eine funktional-grafische und dennoch lustvolle Linienführung: Ein Objekt neuer deutscher Sinnlichkeit. Designed in Berlin & Made in Germany präsentiert WEBER die Handwerkskunst und Qualität mittelständischer Produktion mit nachhaltigem Bewusstsein. Objekte unserer Tage , kurz OUT, ist ein Designstudio aus Berlin, das ihre Designs auch in Deutschland produzieren lässt.

Image via Solebich

8. TOGO von Ligne Roset

Was wäre diese Liste ohne zumindest einem Modell von Ligne Roset. Es war gar nicht so einfach sich zu entscheiden, die Wahl fiel aber schlussendlich auf das TOGO, da es momentan wieder ein echtes Revival erlebt. Instagram ist voll mit coolen Bildern von Togos, und das zurecht. Ist es doch ein Designsofa, das nicht nur stylish aussieht sondern noch darüber hinaus unglaublich bequem ist. Wenn man sich ein Togo anschafft, investiert man in ein Designstück, welches nie aus der Mode kommt. Es stammt aus der Feder von Michael Ducaroy. Das erste Vollschaum-Polstermöbel aus einem Guss als Spiel mit einer elementaren Form, einfach und zugleich äußerst raffiniert für den legeren, ungezwungenen Lebensstil. Die niedrige Sitzhöhe und die muldenförmigen Sitzflächen und Rückenlehnen laden zur Entspannung ein. Seit den Siebzigerjahren ist dieser kuschelige Klassiker auf Erfolgskurs.

Togo Ligne Roset - die 10 schönsten Design Sofas - Wiener Wohnsinn
Image via Ligne Roset

9. SILHOUETTE von HAY

Sanfte Linien und feine Rundungen zeichnen die Kollektion „Silhouette“ aus. Die vom berühmten italienisch-dänischen Designstudio Gamfratesi für HAY entworfenen Sofas punkten mit einem schlichten, aber durch und durch eleganten Design und sind in unterschiedlichen Größen, Farben und Materialien erhältlich. Mit einem gepolsterten Gestell aus Glasfaser und einem tollen Stoffbezug passt dieses Sofa perfekt in Ihr Wohnzimmer. Für optimalen Sitzkomfort sind Kissen und Sitzfläche mit einem Mix aus expandiertem Polyurethanschaum und Federn gepolstert. Die dünnen Füße aus lackiertem Stahl sowie die Bordüren aus Leder verleihen dem Ganzen einen modernen Chic. Mit seinem Verzicht auf alles Überflüssige wirkt das Sofa auf den ersten Blick eher klein. In Wirklichkeit ist Silhouette aber sehr geräumig und punktet mit einer breiten Sitzfläche. 

10. MATCH Sofa von Prostoria

Den Abschluss macht mein persönlicher Favorit von Prostoria, einer kroatischen Designmarke, die vielleicht bei uns noch nicht so bekannt ist. Und gerade das macht sie für mich so spannend. Auch bei uns wird demnächst ein neues Sofa einziehen und wir haben uns nach langer Recherche für das MATCH Sofa entschieden. Die Modularität, das Design, die Farbenvielfalt, die Firmengeschichte und das Preis/Leistungsverhältnis haben uns schlussendlich überzeugt. Die Morphologie von MATCH definieren einfache Grundlinien mit etwas niedrigeren Rückenlehnen und erhöhten Armlehnen. Während Kaltschaum sein Volumen für bequeme Sitzgelegenheiten ausfüllt, sorgt der Bezug mit Materialien natürlichen Ursprungs für zusätzliche Entspannung und Komfort.

Die zehn schönsten Design Sofas - Top 10 Liste Wiener Wohnsinn
Image via Prostoria

Ich hoffe meine Liste hat euch gefallen und ich konnte euch das ein oder andere Modell zeigen, das ihr noch nicht kanntet. Ich fokussierte mich in erster Linie auf zeitlose, modulare Modelle, die in jeden (Familien)Haushalt passen und nicht nur ein reiner Eyecatcher sind, sondern auch gelebt und genutzt werden. Falls ihr noch auf der Suche nach einem passenden Couchtisch seid, werdet ihr vielleicht in meiner Top-10-Liste fündig.
Wohnsinnige Grüße,
Melanie

COMMENTS
EXPAND
ADD A COMMENT