6. 5. 2021

{top 10} Schreibtische für das Homeoffice

Arbeit ist das halbe Leben. Durchschnittlich verbringen wir 38,5h in der Woche mit unserer Arbeit. Unsere Tätigkeit ist ein wesentlicher Bestandteil unseres Lebens und erfüllt uns im besten Fall. Früher sind die Meisten, früh am Morgen, den Weg in das Büro angetreten um dann am Abend erst wieder nach Hause zu kehren. Diese tägliche Routine hat sich im letzten Jahr wesentlich geändert und ein neuer Arbeitsalltag hat sich in Form des Home-Office etabliert. Durch unsere neue Lebenssituation, hat der Schreibtisch und unser Arbeitsplatz Zuhause einen ganz neuen Stellenwert erhalten.

Dabei sollte ein Homeoffice-Platz nicht nur funktional sein, sondern obendrein auch stylish. Immerhin haben wir oft keinen eigenen Raum zur Verfügung, sondern müssen den Arbeitsplatz in unseren Wohnraum integrieren. In meinem heutigen Blog-Beitrag möchte ich mit euch meine Top 10 Schreibtische für das Homeoffice teilen. Dabei habe ich darauf geachtet verschiedene Modelle auszuwählen – vom schlanken Sekretär bis hin zur gemütlichen Officekoje ist alles dabei.

Wie kann ich meinen Arbeitsplatz zu Hause einrichten?

Das Arbeitszimmer ist im Idealfall ein ruhiger und heller Raum in dem man sich wohlfühlt und konzentrieren kann. Um den perfekten Arbeitsplatz zu Hause zu gestalten, braucht es aber nicht immer ein eigenes Arbeitszimmer. Eine gute trennbare Arbeitsecke im Wohnzimmer oder Schlafzimmer kann schon dabei helfen, ein angenehmes Home-Office zu schaffen. Jeder sollte sich individuell überlegen welche Faktoren ihm für ein konzentriertes und entspanntes Arbeiten wichtig sind. Dabei wird ein kreativer Kopf vielleicht andere Bedürfnisse haben als ein Zahlenfuchs.

Bevor man sich auf die Suche nach dem perfekten Schreibtisch begibt, sollten im Vorfeld einige Punkte abgeklärt werden. Hier gilt es in einem ersten Schritt zu definieren in welchem Raum der Arbeitsplatz eingerichtet werden soll. Wichtig ist dabei herauszufinden, in welchem Zimmer die Energie für einen persönlich stimmig ist und an welcher Stelle im Raum das Licht schön fällt.

Top 10 Schreibtische für das Homeoffice © Wiener Wohnsinn
Schreibtisch von Gabi aus der Wiener Wohnsinnigen Homestory

Natürliches Licht spielt eine wichtige Rolle

Der Faktor Licht spielt eine wichtige Rolle. Ein heller, freundlicher Arbeitsplatz mit gutem Licht, spendet Energie und steigert die Leistungsfähigkeit. Sollte nicht ausreichend natürliches Licht zur Verfügung stehen, können alternative Beleuchtungskonzepte, punktuell eingesetzt werden.

Basierend auf den Raumverhältnissen leitet sich die Größe des Schreibtisches ab. Da Ordnung am Arbeitsplatz sehr wichtig für ein strukturiertes und effizientes Arbeiten ist, sollte im Vorfeld auch noch abgeklärt werden, ob ein Bedürfnis nach Stauraum besteht. Und ob dieser bereits im Schreibtisch integriert sein soll oder zusätzlich Bedarf nach Ordnungssystemen in Form von einem Wandregal bestünde.

Checkliste für den Schreibtischkauf – wichtige Parameter für den idealen Arbeitsplatz zu Hause

Beim Kauf eines Schreibtisches sollte nicht nur auf eine ansprechende Optik allein geachtet werden. Der gesundheitliche und praktische Aspekt ist hier auch sehr wesentlich. Damit man Verspannungen und Nackenschmerzen beim Arbeiten vorbeugt, ist bei der Suche auf die Höhe des Schreibtisch zu achten. Als Eurostandard gilt hier die Höhe von 72 Zentimetern. Die ideale Höhe lässt sich hier nicht generell festlegen und hängt natürlich auch von der individuellen Körpergröße ab. Wer seinen Arbeitsplatz flexibel gestalten möchte, kann auf die Option eines höhenverstellbaren Schreibtisches zurückgreifen. 

Die Größe der Arbeitsfläche eines Schreibtisches ist für ein entspanntes Arbeiten essentiell, wenn möglich sollte hier auf ausreichend Platz achten. Als ideal gelten 80 bis 100 Zentimeter Tiefe, bei der Breite gilt je mehr Fläche umso besser. Bei der Kaufentscheidung sollte berücksichtig werden ob der Platz für die Unterbringung eines Laptops ausreichend ist oder ob auch Fläche für einen großen Bildschirm eingeplant werden soll. Personen, die im gestalterischen Bereichen tätig sind oder viel administrativen Papierkram am Tisch liegen haben werden zum Beispiel einen größere Arbeitsfläche benötigen.
Kleiner Tipp: Bei der Planung des Arbeitsplatz sollte im Vorfeld auch noch auf die Unterbringung von Tastatur, Büromaterial oder Dokumenten berücksichtigt werden, dies wird oftmals vergessen.

Neben dem Schreibtisch ist auch die Wahl des Bürostuhls entscheidend für einen gewissen Komfort. Hier spielt die Sitzposition eine wesentliche Rolle. Der Stuhl sollte daher den Rücken stützen, den Armen eine angenehme Auflagefläche bieten und Luft an den Rücken lassen. Um gesundheitlich Beschwerden vorzubeugen ist es auch wichtig während der Arbeitszeit die Position und Haltung zu wechseln sowie regelmäßig Pausen zu machen, aufzustehen und sich die Beine zu vertreten um den Kopf frei zu bekommen.

Top 10 Schreibtische für das Homeoffice - Deko von Cocolapine
Image via Coco Lapine Design

Tipps für eine schöne Arbeitsfläche

Für eine Wohlfühlathmosphäre im Homeoffice sorgen

Ein Arbeitsplatz sollte in erster Linie funktional sein, und ein konzentriertes und produktives Schaffen ermöglichen. Dabei sollte aber nicht ganz auf den Wohlfühlfaktor vergessen werden. Mit welchen Farben und einfachen Accessoires ihr eine angenehme Arbeitsatmosphäre schaffen könnt, verrate ich euch an dieser Stelle. Hier gilt das Motto, Weniger ist mehr. Achtet auf nicht zu viele Accessoires und Ablenkungen rund um den Schreibtisch, denn primär sollte die Arbeit im Vordergrund stehen. Gestaltet euren Arbeitsplatz eher clean und reduziert damit der Blick auf das Wesentliche fällt und die Arbeit im Fokus steht. 

Die Farbe gibt den Ton an. Am Arbeitsplatz sollte eine entspannte und friedliche Stimmung herrschen. Hier können Wandfarben unterstützend eingesetzt werden. Wählt für die Wandgestaltung im Arbeitszimmer immer eine helle und freundliche Wandfarbe. Hier eigenen sich besonders schön beruhigende Grüntöne, oder ein warmes und ruhiges Beige oder Grau.

Die positive Wirkung von Pflanzen am Arbeitsplatz ist bekannt. Grüne Pflanzen verbessern das Raumklima indem sie die Luftqualität verbessern und sorgen für eine ruhige und natürliche Optik. Pflanzen mit großen, runden Blätter wie zu Beispiel ein Gummibaum oder Benjamin eignen sich hier perfekt. Manchmal reicht auch ein kleiner, zierlicher Bonsai-Baum für ein bisschen Zen-Feeling am Schreibtisch. 

Ein inspirierendes Bild oder ein Kraftspendender Spruch eignet sich auch gut um unsere Arbeitsecke zu verschönern und eine persönliche Note zu verleihen. Motive aus der Natur in sanften Farbtönen oder grafische Illustration und Drucke können beruhigend und inspirierend sein.

Top 10 Schreibtische für das Homeoffice

Top 10 Schreibtische für das Homeoffice © Wiener Wohnsinn
1. Tambo Made // 2. Jalou Bolia // 3. Rewrite Ligne Roset // 4. Gray 50 Gervasoni // 5. Floater COR // 6. Cupertino BoConcept // 7. 62 Desk Gubi //

1. HALLER SCHREIBTISCH von USM

Das charakteristische USM Möbelbausystem Haller wird seit über 50 Jahren produziert und bietet eine Vielzahl an kreativen Möglichkeiten. Die Schreibtische des Schweizer Familienunternehmen USM sind klassisch, ikonisch, langlebig und können individuell zusammengestellt werden. Das ästhetische Herzstück des Schreibtisches, bilden verchromten Stahlrohren, welche als Beine fungieren. Bei USM sind der Kreativität fast keine Grenzen gesetzt. Jeder einzelne Schreibtisch kann an die individuellen Wünsche angepasst werden, dabei kann man aus insgesamt 37 Oberflächen- Farbkombinationen wie Glas, Holzfurnier und Laminat auswählen. Die Möbelstücke von USM werden nach strengen Qualitätskriterien in Präzisionsfertigung aus langlebigen, strapazierfähigen Materialien gebaut und sind daher eine Investition fürs Leben. Wir haben ein Sideboard und sind nach wie vor sehr zufrieden.

USM Haller Schreibtisch - Homeoffice Ideen © Wiener Wohnsinn
Image via USM Haller

2. 62 DESK von GUBI

Für alle Designliebhaber, die den Stil der 50er Jahre lieben und ein besonderes Möbelstück mit dem “gewissen Etwas” suchen ist der Grossman 62 Desk von Gubi genau der richtige Schreibtisch. Der von Greta M. Grossman 1952 entworfene Schreibtisch ist ein Design-Klassiker, der jedem Home-Office einen außergewöhnlichen Retro-Look verpasst und uns in das Zeitalter von Marilyn Monroe und Andrey Hepburn versetzt.Das luftige und filigrane Design besticht durch asymetrische Linien und zierliche Beine. Die Designerin kombiniert  einen für die Zeit typischen Mix aus Nussbaumholz mit schwarzer Lackierung mit kleine Metall Kugeln, welche als Griffe und Füße dienen. Der Grossman 62-Serie Schreibtisch von Gubi ist nicht nur stylisch, sondern enthält auch eine Kastentür mit Kugelgriff, hinter der sich drei Schubladen verbergen und sorgt damit auch für Staufläche.

62 Desk von Gubi  - Top 10 Schreibtische für das Homeoffice
Image via Gubi

3. FLOATER von COR

Der Floater Schreibtisch von COR ist eine kleine Home-Office Oase, die nicht nur schön sondern auch praktisch ist und einige Gestaltungsmöglichkeiten bietet. Das innovative Schreibtischkonzept lässt sich individuell ausstatten und bringt das Home-Office auf ein ganz neues Level. Der Schreibtisch besteht aus einer gepolsterten Außenschale welche in zwei Höhen und Breiten und vielen bunten Farben erhältlich ist. Die Tisch-und Ablageplatten können aus Holz oder einer lackierten Variante gefertigt werden. Zusätzlich können noch ein LED Beleuchtungssystem, Kabeldurchlass und eine Aufbewahrungslade sowie ein Regal integriert werden. Die kleine Arbeitsinsel kann weiters auch durchgängig mit Lounge Modulen verbunden werden. Der Schreibtisch aus dem Hause COR ist damit ein poppiges, Allround-Talent das gute Laune verbreitet und ein kreatives und entspanntes Arbeiten ermöglicht. 

Floater von COR - Schreibtisch Homeoffice

4. CUPERTINO von BOCONCEPT

Für alle, die nach einem zeitlosen, schönem Schreibtisch mit Stauraum suchen, kann ich das Modell Cupertino von Bo Concept empfehlen. Dieser Schreibtisch vereint auf eine innovative Weise Arbeitsplatz und Aufbewahrung und ist somit die perfekte Home-Office Lösung. Die Unterschiedlichen Fächer im Schreibtisch bieten viel Stauraum und sorgen für einen aufgeräumten und übersichtlichen Arbeitsplatz. Die klare Linien und reduzierte Proportionen verleihen dem Arbeitsbereich einen minimalistischen Touch und sorgen für eine cleanen Look. Insgesamt kann zwischen einer hellen mattweißen oder einer eleganten Espressofarben Ausführung gewählt werden. Für alle Technik-Freaks, der Schreibtisch ist optional auch mit Bluetooth Lautsprechern erhältlich. 

Cupertino Schreibtisch von BoConcept - die schönsten Schreibtische für das Homeoffice
Image via BoConcept

5. COMPAS DIRECTION von VITRA

Das Markenzeichen  des Schreibtisches Compas Direction, vom französischen Konstrukteur und Designer Jean Prouvé, sind die eleganten, abgespreizten Metallbeine, die formal an die Schenkel eines Zirkels erinnern. Inspiration und auch Namensgeber für das Modell ist ein Kompass, auf französisch „le compas“. Der sehr einfache und minimalistische Schreibtisch besteht aus einem Untergestell aus ungeformtem, pulverbeschichtetem Stahlblech und einer Tischplatte aus Massivholz, die in unterschiedlichen Holzausführungen erhältlich ist. Der Tisch ist 125cm breit und 60 cm tief und eignet sich daher auch für die Gestaltung von kleineren Arbeitsplätzen. Ein zeitloser Hingucker, der nie aus der Mode kommt und sich leicht in jedes Interieur einfügt.  

Compas Direction von VITRA - Design Schreibtisch
Image via Vitra

6. JALOU von BOLIA

Der Schreibtisch Jalou ist ein kleiner Wandschreibtisch im Brotdosenform, der sich perfekt für kleine Räume eignet und maximale Platzersparnis mit sich bringt da er an der Wand montiert wird. Der formschöne, diskrete Sekretär besteht aus einer kleinen Ablagefläche, einer Schublade sowie einem verschließbarem Abteil – die perfekte Lösung für Minimalisten, welche nur die nötigsten Büroutensilien Zuhause unterbringen wollen. Das Modell ist aus Holz gefertigt und existiert in einer hellen und dunklen Holzvariante. Die raffinierte Rolltür verleiht dem schlichten Design eine gewisse Raffinesse und Witz. 

Jalou von Bolia - Konsolenschreibtisch für kleine Räume
Image via Bolia

7. GRAY 50 von GERVASONI

Der Gray 50 Schreibtisch wurde von der italienischen Designerin Paola Navone für Gervasoni entworfen. Der Schreibtisch ist 130 cm breit, 75 cm hoch und 45 cm tief und bietet somit ausreichend Platz zum Arbeiten, Schreiben und Lesen. Durch das sehr schlichte Design lässt sich der Tisch leicht mit anderen Einrichtungsstilen und Möbelstücken kombinieren. Den Gray 50 Schreibtisch gibt es in verschiedenen Farbvarianten, das Grundmaterial besteht dabei immer aus hochwertigen, langlebigem Eichen- oder Nussholz. Das Material Holz wirkt dabei immer sehr hochwertig und strahlt eine natürliche Eleganz aus. 

Gervasoni GRAY 50  Top 10 Schreibtische für das Homeoffice
Image via Gervasoni

8. TAMBO von MADE

Bei dem Thema Schreibtisch denkt man automatisch an eine rechteckige, sehr minimalistische Grundform mit vier Beinen. Der funktionale Schreibtisch Tambo von Made fällt durch seine schmeichelnden Rundungen auf. Das Ovale Design ist inspiriert vom skandinavischen Mid-Century Stil und kombiniert gekonnt helle Eiche mit schwarzem Metall. Die schwarzen Elemente bilden einen schönen Kontrast zum hellen Holz und verleihen dem Tisch eine Industrial-Look. Augenmerk liegt bei diesem Möbelstück auf den raffiniert gearbeiteten Lamellen-Rolltüren, hinter denen sich Aufbewahrungsfläche befindet. 

Top 10 Schreibtische für das Homeoffice © Wiener Wohnsinn - Tambo von Made
Image via made.com

9. SCHREIBTISCH 54 von WOGG

Der schlichte, minimalistische Schreibtisch Wogg 54 von WOGG, eine Brand, die ebenso aus der Schweiz kommt, besticht durch seine klaren Linien und geometrisches Design. Highlight ist das filigrane Untergestell aus schwarzem oder verchromtem Stahl welches die Tischplatte trägt und den gesamten Schreibtisch fast schwebend Aussehen lässt sowie eine gewisse Leichtigkeit verleiht. Dieser moderne Schreibtisch ist nicht nur sehr stylisch sondern bietet auch vier Nischen in der Tischplatte um Büromaterialien unterzubringen. Ergänzend kann können Einschubboxen aus Pulverbeschichtetem Metall gekauft werden.

Wogg 54 Schreibtisch für das Homeoffice
Image via WOGG

10. REWRITE von LIGNE ROSET

Der Entwurf für den Schreibtisch Rewrite von Ligne Roset, stamm aus der Feder des dänischen Designstudios GamFratesi. Die Vision war einen Arbeits-Kokon für das Home-Office zu schaffen um die Konzentration und Intimität beim Arbeiten zu fördern. Das Design ist ästhetisch und funktional zugleich ist. Der Arbeitsplatz versteck sich hinter einer mit lärmisolierenden Wolle beschichteten Hauben, die Geräusche filtert und Geborgenheit spendet. Durch die Runde Form ist der Tisch sehr vielseitig und lässt sich leicht im eigenen Wohnraum integrieen. Kunstliebhaber aufgepasst, das kleine Schmuckstück ist ein Statement-Piece und ist bereits im Danish Museum of Art and Design ausgestellt worden. 

Rewrite von Gam Fratesi für Ligne Roset
Image via Ligne Roset

Ich hoffe ich konnte euch ein wenig mit den Top 10 Schreibtische für das Homeoffice inspirieren und ein paar nützliche Tipps zur Gestaltung eures persönlichen Home-Office mitgeben. Unter den Top 10 Schreibtischen sind Modelle für jeden Geschmack und für jedes Budget dabei. Von klassisch zeitlos, über hochpreisiger Designstücke, sowie auch ein paar extravagante Kreationen, die den Workspace zu Hause auf ein neues Level bringen. In erster Linie sollte das Arbeitsfeld nicht nur ästhetisch ansprechend sein, sondern vor allem ein entspanntest und ruhiges Arbeiten ermöglichen. In dem Sinne, frohes Schaffen.

Meine anderen Top 10 Beiträge findet ihr hier. Wohnsinnige Grüße

COMMENTS
EXPAND

Glücklicherweise findet die Arbeit wieder verstärkt im eigentlichen Office statt. Aber das ist mal eine schöne Idee zur Umgestaltung.

ADD A COMMENT

FEATURED LINKS

Categories

Pages

Get in Touch

CONTACT